... da war wohl nix ...

Partner:
Feiertag?
  • ich dürfte ja gestern gegen 17.30 Uhr mein neues Fiatle (Tachostand 6 km) in Empfang nehmen. Die Freude währte jedoch nur weitere 6 km, danach war Feierabend.


    Der Kleine hatte massive Aussetzer und war nicht mehr fahrbar, und sämtliche Warnleuchten gingen im Display an!


    Die anschliessende Odysee mit dem FCA Pannenservice war alles andere als lustig und es wurde mir dort auch nicht geholfen, nach dem Motto - nach mir die Sintflut!!!


    So blieb mir nicht anderes übrig, als den ADAC zu rufen … der dann gegen 21.00 am Pannenort eintraf.


    Die vorläufig vorsichtige Diagnose ergab, dass auf Zylinder 3 + 4 keine Verbrennung stattfindet. Der Wagen ließ sich starten und wir kamen erfreulicherweise und bis dahin ohne Probleme bis zur nächsten Ausfahrt.


    Danach gingen wiederum sämtliche Warnleuchten an und wir kamen nur mit Mühe zur Werkstatt.


    Gegen 22.30 Uhr war ich dann zuhause!!!


    Jetzt bin ich gespannt wie das alles abläuft ...


    Schaun mer mal ... auf jedenfall SCH.........

  • Ich fühle mit dir, sowas ist echt was für den Ar...!

    Sowas ist zwar selten, tröstet dich nun aber nicht.

    Bin auf die Lösung deines Händlers gespannt!

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Einen verspäteten Aprilscherz kann ich wohl ausschließen...


    Bezüglich der Panne sollte es nicht, kann aber durchaus passieren.

    Was die Hilfe betrifft, darf so etwas niemals vorkommen.


    Nur noch mal zur Klarstellung: Du nimmst ein neues Fahrzeug in Empfang, bleibst wenige Minuten später mit einer Panne liegen und weder das Autohaus noch die FCA bieten Dir entsprechende Unterstützung an?

  • ... das problem war, das auto kam von frankfurt und in niederbayern ausgeliefert wurde.


    gestern war ich in der werkstatt (autoland pocking) und muss sagen, das war wirklich klasse wie die sich um mich gekümmert haben - Chapeau!


    mir wird heute im rahmen der mobilitätsgarantie ein werkstattersatzfahrzeug für die dauer reparatur zur verfügung gestellt.


    gestern wurde noch die zündspule getauscht, das wars aber auch nicht. der fehler ist nach wie vor da.


    mal schauen wie es weitergeht :)

  • Zum Glück scheinst du ja eine gute Werkstatt gefunden zu haben, die sich auch kümmert.

    Ich drücke die Daumen, dass der Fehler schnell gefunden und auch restlos behoben werden kann.


    Gruß,

    Werner

  • Ist ja ein Ding, tut mir Leid mit deinem neuen Wagen. Das wird schon wieder.

    Ich komme aus Frankfurt und bin zweimal nach Pocking gefahren um einen 500er 1,2 und einen 595 abzuholen. Bei Dir war es nur umgekehrt. :D

    Sehr nettes Team in Pocking.

  • ... aus dem werkstattersatzfahrzeug von der FCA wird es nix, da mein fiatle ein reimport aus slowenien und somit in deutschland die mobilitätsgarantie ersatzlos gestrichen ist.


    das autoland pocking wird mir jedoch auf deren kosten ein ersatzfahrzeug stellen!!!


    DAS ist Service!!!

  • Glück gehabt. Mein 595 war ein Reimpost aus Schweden mit 3 Jahren Grantie und Mobilitätsgarantie. Da der sich leider auch gerade sich in der Werkstatt befindet, habe ich auch einen Leihwagen. Das ganze läuft auf die Mobilitätsgarantie.

    Aber was soll's, Hauptsache es kost nix.

  • ... aus dem werkstattersatzfahrzeug von der FCA wird es nix, da mein fiatle ein reimport aus slowenien und somit in deutschland die mobilitätsgarantie ersatzlos gestrichen ist.

    Es wäre schön gewesen, wenn Du zu Beginn schon auf diesen Sachverhalt

    mit dem Reimport hingewiesen hättest.

    Nur Frage ich mich, ist denn ein Reimport so viel günstiger als die Tageszulassungen, die, zumindest in meiner Gegend, überall angeboten werden und die volle Garantie beinhalten.

  • ... ich wusste nicht, dass es ein reimport ist! ich dachte es wäre eine tageszulassung.


    das habe erst vom autoland pocking erfahren.


    es wurde jetzt folgendes gemacht:


    zündspule gewechselt,

    zündkerzen gewechselt


    dann lief er, aber die warnleuchten kamen trotzdem immer wieder.


    rückblende:

    die probleme traten auf, nachdem das auto vom transporter abgeladen war und ich zum tanken gefahren bin. auf dem weg zur tanke, gings los auf und ich schaffte es gerade noch zur tankstelle.


    tankdeckel auf ... E5 und E10 sind laut aufdruck im tankedeckel erlaubt!


    also E10 rein ...


    ... als letzte idee wurde vom der werkstatt das benzin abgelassen und mit E5 getankt ...


    et voila ... alles gut, keine probleme mehr. keine warnleuchten mehr ... seitdem rennt er!!!


    NIE MEHR E10 !!!!

  • Es wäre schön gewesen, wenn Du zu Beginn schon auf diesen Sachverhalt

    mit dem Reimport hingewiesen hättest.

    Nur Frage ich mich, ist denn ein Reimport so viel günstiger als die Tageszulassungen, die, zumindest in meiner Gegend, überall angeboten werden und die volle Garantie beinhalten.

    Bei meinem schwedischen Abarth 595 , auch aus Pocking, gab es zwei Vorteile gegenüber einer deutschen TZ.

    a) Preis unschlagbar

    b) Genau die gewünschte ( Mager-) Ausstattung

    c) astreinen Service von der Bestellung...Umbestellung...über den zusätzlichen Service ( Montage von WR auf das Neufahrzeug ( habe ihn im Januar 2020 abgeholt).


    Dafür bin ich den Jungs dort gerne 850km entgegengekommen.


    Abholung...



    Heute:




    Gruß

    Thomas

    Mein Auto: ABARTH 595 Custom mit einigen optischen und technischen Optimierungen ( Audio-Anlage, Auspuff, Aufkleber, Felgen, Schaltknauf, Schilderhalter, Chrom, etc, etc. und derFiat 500 C ( Ehefrau), Vollausstatter, Sitzheizung nachgerüstet Audio-Anlage optimiert und Fiat 500 Anniversario, ebenfalls gedämmt und soundtechnisch optimiert,
  • ... ich habe gestern wegen meiner AHK nochmal mit dem autoland pocking telefoniert.


    die freundlich dame meinte, es wäre nach mir noch einer da gewesen mit denselben problemen!! E10 raus, E5 rein und er lief.


    also, E5 statt E10, dann klappts auch mit dem Luigi!! :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!