Erfahrungen mit dem Getriebe

Partner:
Feiertag?
  • Hallo ,also ich bin zufrieden damit .Manchmal schaltet es etwas eigenwillig aber man gewöhnt sich drann.Sogar meine Frau die nie einen Automatik wollte fährt mittlerweile lieber meinen X als ihren Golf capriolet mit Schaltung.

  • Ok, dann hab ich wohl ein Montagsfahrzeug ;)


    Wagen stieg mir mit der Meldung "Getriebe prüfen" und "Motor prüfen" aus.

    Fehlermeldungen wurden vom Händler zurückgesetzt, waren aber 2 Tage später wieder da.


    Beim zweiten Besuch wurde dann festgestellt, das Getriebe ist hin.
    Nach 6500km ( Nein....da fehlt keine 0 :P ) und noch in der Garantiezeit.

    Rein statistisch wären das ca. 15 Getriebe auf 100.000km.
    Lässt sich leider mit meinem monatlichen Einkommen nicht wirklich vereinbaren.


    Bin mal gespannt wann ich den Wagen wiederbekomme.
    Steht ja erst 4 1/2 Wochen beim freundlichen.....

  • Fiat Support macht nichts, meiner hatte 6 Wochen beim Händler gestanden, weil eine 15€ Dichtung nicht lieferbar war. Das wird hier evtl. genauso sein. FIAT eben....

    DIe müssen noch einiges bei der Kundenzufriedenheit dazulernen. Meiner ist definitiv der erste und letzte FIAT.

    Gruß Micha :lol:

    Mein 500X: Cross Multijet 4x2, 140 PS, AHK mit Auflastung, EZ 01/2015
  • Ich habe seit ich Fiat fahre nur gute Erfahrungen gemacht.

    Habe nun schon einige Modelle von Fiat gefahren,

    natürlich gibt es auch mal Probleme, wurden aber immer gelöst.

    Dabei kommt es natürlich auch auf den Händler an, da gibt es nicht nur gute.


    Schlechte Erfahrungen habe ich auch schon mit anderen Hersteller gemacht,

    aber auch gute.

    Lieferschwierigkeiten gibt es bei jedem Hersteller, besonders jetzt gerade

    in der Corona Krise.

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!