Scheibenwischer- quietschen,rubbeln,rattern :(

Partner:
Feiertag?
  • An meinem 500L quietschen bzw klappern die Scheibenwischer in ihrer Endposition. Also wenn sie senkrecht nach oben stehen und wieder die Ruheposition unten senkrecht einnehmen. Dazwischen gibt es keine Töne, sie laufen sauber und putzen gut.


    Scheibe kann es nicht sein, die ist neu. Scheibenwischer sind nun die 4. Erst die Mopar ab Werk, dann Bosch, SWF und nun wieder Mopar. Von allen sind die neuen Mopar am leisesten , aber es ist eben trotzdem ein Ton zu hören der mir mit der Zeit auf den Keks geht.



    An was liegt das, am Auto?? Bei anderen 500L ebenso zu hörenn :?: :?: ?(

  • Nein, meine Wischer sind nicht zu hören!


    Im Anfang haben die gerubbelt, nachdem die Scheibe "poliert" war, war Ruhe.


    Schau mal, ob der Wischerarm zu viel Spiel hat.
    Ist es eventuell nur ein Wischer?

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Es sind leider beide, Spiel ist keins bzw. nur gering da. Wurden nach dem Scheibenwechsel weiter nach unten gestellt. Auch das war ohne Erfolg. Mein Händler hat mich weggeschickt da dieser Ton normal wäre und nicht zu verhindern ist.


    Ich muss sagen es ist mit der neuen Scheibe nicht mehr gar so laut, aber trotzdem hörbar.

  • Hast du das Radio an und stört trotzdem?


    Eventuell laufen einige Kunststoffteile, die den Wischerarm mit dem Motor verbinden nicht sauber.
    Geräusche nur bei Intervallbetrieb?


    Laufen eventuell die Wischerarme über dem normalen Putzwinkel hinaus?
    Dann ist es auch eine Einstellungssache.


    Hörst du eventuell auch ein klicken?


    Wenn es all dieses nicht sein sollte, gehen wir wieder an die Scheibe.
    denn die Wischblätterlippen sind ja weich wie du gesagt hast.
    Haften bei normalen Regen Wassertropfen an der Scheibe?
    Oder rinnt das Wasser ab?
    Tropfenbildung zeigt an, da ist z.B. Wachs oder andere Substanzen an der Scheibe haften.
    Aber du fährst ja nicht in die Waschstraße...??


    Wenn du Tröpfchenbildung an der Scheibe hast, kann ich dir eine Probe von dem 707 schicken
    das ich verwende.
    Reinigen, dann 707 drauf, dann gleiten die Wischer über die Scheibe.


    Ich hatte mir vor einiger Zeit auch schon neue Wischblätter bestellt, waren bei Mopar im Angebot.
    Habe die aber noch nicht eingesetzt, da es nach der Behandlung mit 707 nicht (noch nicht) notwendig war.

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Wenn das Radio an ist hört man es kaum, außer man achtet drauf was ich vor lauter Wut schon mache.


    Nein, ist auch beim Dauer wischen zu hören, dann allerdings weniger quietschen sondern mehr ein dumpfer Ton den ich auch von anderen Autos gewohnt bin.


    In der senkrechten Stellung gehen sie bis ca. 2-2,5cm vor den Scheibenrand. Davor schlug er fast am Gummi der Seitenscheiben an.


    Nein, ein Dumpfer Ton. Dann wenn die Gummilippe umschlägt. Kurz vorm erreichen der Ruheposition (schwarzer Rand der scheibe) rubbeln und quietschen die Wischer.


    Wischerlippen sind weich und sauber.


    Wasser läuft ab, wenig Tropfenbildung aber durchaus sichtbar.


    Fahre durchaus auch durch die Waschanlage. Je nach Zeit. Aber danach wird immer Sofort Scheibe wie auch Wischer gereinigt.


    Dass wollte ich gestern bestellen, aber nicht mehr verfügbar :evil: :( Wäre super :thumbsup:


    Es nervt einfach nur, war ich bisher nicht gewohnt und auch vom Trabi (30 Jahre alt) kenne ich sowas nicht.

    Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau

    Einmal editiert, zuletzt von Melo96 ()

  • Bin nun heute zu meinem Schrauber Gefahren um da mal nachschauen zu lassen . Während der Fahrt und bei eingeschaltetem Radio ist es eigentlich nicht zu hören . Finde es aber heute auch leiser als gestern . Er hat es sich dann mal angeguckt und Spiel wie auch Einstellung der Wischer für in Ordnung befunden . Sie klappen oben und unten richtig um und putzen gut . Das einzige was er feststellen konnte ist das an allen 4 Sätzen die Verbindung Halter Wischerblatt zu lasch ist und der Ton davon kommt . Allerdings laufen sie auch bisschen unruhig über die Scheibe .

  • Hm, bei meinem 500er machen die Scheibenwischer keine ungewöhnlichen Geräusche. Als Vielfahrer werden sowohl die Wischer als auch die Scheibe kaum von mir gepflegt. Hin und wieder an der Tanke mit der "Brühe" waschen und gut ist. Allerdings habe ich immer das Radio (leise) laufen evtl. wird es dadurch überdeckt. Einzig ein rubbeln hab ich, wenn die Scheibe fast trocken ist, ansonsten nix aussergewöhnliches.

    Mein 500L: 500L Trekking 1.6 16V MultiJet Diesel 120PS in Cinema Schwarz
  • okay , so ist es meistens . Wahrscheinlich tut dem ganzen zuviel Pflege nicht gut . Fahre nun seit 2 Tagen im Regen ohne zu putzen und höre nicht viel . Keine Ahnung durch was das kommt .


    Das Geräusch an sich ist nicht übermäßig laut , aber je länger man es hört (sofern es da ist ) nervt es . Wenn ich wüsste wie man ein Video hochladen kann würde ich mal eins machen .


    Ebenfalls würde mich das wischen bei anderen 500 L mal interessieren . Töne , Einstellung , Reinigunsverhalten .


    Fragen über Fragen ...

  • ach ja, und die Scheiben werden von Innen auch damit behandelt.
    Thomas hatte mir den Tipp gegeben, meine Scheiben waren im Winter nicht von Innen vereist.

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • 2-3 mal pro Woche ?(


    Na, dann ist mir alles klar, dann muss es rubbeln!
    Das sind mindestens 3 mal pro Woche zu viel!


    Das ist so, als wenn du täglich 3 mal duschen würdest,
    das hält doch keine Haut aus :D


    mit 707 behandle ich das Auto max. 4 mal im Jahr!


    Einmal im Monat mache ich eine Grundreinigung meines Wagens.
    Man hat doch auch noch ein Leben nach der Wagenpflege :D

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Habe nun das Gloss707 drauf und kann leider überhaupt keine Verbesserung feststellen, weder sind die Töne weg noch lässt es sich leichte reinigen.


    Die gute Alba steht nun in der Werke und ich hoffe die finden das Problem was die Töne verursacht.

  • Ich bin nun heute das erste mal bei Regen gefahren nachdem das Auto in der Werke war und es kam das böse Erwachen.


    Das quietschen ist immer noch da. Ich werde bald bösartig. X(


    Die haben mir gesagt das es so normal ist und sie nix einstellen können. Das es nix zum einstellen gibt glaube ich aber das es normal sein soll nicht.


    Woran kann das denn liegen??


    Wenn es trocken ist und ich die Wischanlage benutze um die Scheibe zu reinigen höre ich nichts, das gleiche gilt auch für kurze Zeit bei Regen. Sobald der Film runtergewaschen ist geht es wieder los.


    Solangsam bin ich ratlos... :(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!