Ganzwetterreifen für 500C

Partner:
Feiertag?
  • Auf unserem Zweitwagen, einem Ford Fiesta, haben wir Uniroyal All Weather Expert drauf. In Tests schneiden Sie eigentlich nie besonders gut ab, funktionieren für unsere Bedürfnisse aber einwandfrei. Das Auto wird nicht übertrieben oft gefahren und kann zur Not im Winter auch mal in der Garage bleiben, da kann man finde ich mit den Einschränkungen eines Ganzjahresreifen leben. Im Alltag, ohne extreme Fahrsituationen, erkennt man Sommer wie Winter praktisch keinen Unterschied zu spezialisierten Reifen. Für unseren Anwendungsfall würde ich das wieder so machen, ich erspare mir das zweimalige Wechseln pro Jahr, habe ansonsten keine spürbaren Einschränkungen.


    Unter den Ganzjahresreifen soll wohl der neue Michelin Cross Climate recht interessant sein, vielleicht schaust du dir den mal an.


    Auf unserem 500L haben wir jedoch zwei Reifensätze. Das Auto muss immer einsatzbereit sein, deswegen habe ich hier den Kompromiss nicht gewagt.


    Gruß
    Stefan

  • Hi PP,
    in der neuen ADAC Zeitschrift ist ein aktueller Test mit Ganzjahresreifen .Ist zwar die 205er Dimension das sollte aber tendeziell auch für die 195er gelten...
    Dort hat der Michelin CC zwar ingesamt am besten abgeschnitten ,aber dennoch gibt es GJR die speziell bei Schnee oder Nässe besser sind.Zumindest würde ich ein Premium Markenhersteller wählen.
    Auf meinem Trekking fahre ich die serienmäßigen GJR (Goodyear Vector 4 )die bis auf etwas Schwäche bei Nässe für mich okay sind.Zumal wir die letzten Jahre keine richtigen Winter mehr hatten...
    Gruß Hartmut

  • Bin auch grad am überlegen, da unser "kleiner" hauptsächlich in der Stadt bewegt wird.
    Konnte schon "früher" mit GZR von GoodYear positive Erfahrung sammeln, überlege ich nu auch ernsthaft,
    GZR zu kaufen od. WR auf ALu's..


    Diese GZR sollen verschiedener Test recht gut abgeschnitten haben..



    P1 : Vredestion Quatrac 5


    P2 : Goodyear Vector 4Seasons


    P3: Michelin CrossCLimate


    Grüße

    ..wer später bremst ist früher schnell :D :D

    Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)
  • Ich fahre seit diesem Sommer mit dem Cross Climate und bin absolut zufrieden. Das Verhalten bei Schnee und Eis konnte ich zwar noch nicht testen aber bei Nässe und auf trockenen Straßen verhält sich der reifen sehr gut. Die Abrollgeräusche sind etwas höher als beim normalen Sommerreifen, stört mich aber nicht, der Spritverbrauch ist sogar minimal geringer.

    Ich freue mich über Regen - wenn ich mich nicht darüber freuen würde, regnete es ja trotzdem :rolleyes:

    Mein 500L: 1.4 Lounge, Moda grau/weiß, 88 KW
  • Hi, auch wenn der Thread veraltet ist - das Thema ist ja immer aktuell. Ich fahre seit über 20 Jahren nur noch Allwetter Reifen. Da ich keine große Jahresfahrleistung habe, habe ich nach 6-8 Jahren 2 Sätze die vom Profil noch gut sind aber zu alt (bei Sommer/Winterreifen). So erneuere ich alle 6-8 Jahre den kompletten Satz. Bei uns im Rhein-Main-Gebiet haben wir ja auch nicht soo heftige Winter. Mir ist es aber auch schon passiert das ich in Franken unterwegs war und das Thermometer auf -22 Grad gefallen ist, zusammen mit Schnee und ich bin mit den Allwettern super durch gekommen. Auf meinem kleinen fahre ich seit 4 Jahren Goodyear Vector 4 Seasons und bin mit ihnen sehr zufrieden. Auf meinem Opel und jetzt auf dem 500L habe ich Pirelli Cinturato All Seasons Plus die sich kürzlich als ich im Taunus in heftiges Schneetreiben gekommen bin ebenfalls hervorragend bewährt haben. Ich hatte mir einmal Hankok aufschwätzen lassen, in den ersten 2 Jahren waren sie auch gut aber dann waren sie wie ausgehärtet und sind ständig beim Anfahren durchgedreht - und nein gleiches Auto, gleicher Fahrstiel 😉 - in meiner Werkstatt sagten sie das sie das Problem kennen. Also lieber ein paar Euro mehr ausgeben und Markenreifen - wobei der Goodyear schon einiges teurer ist, der Pirelli aber ungefähr gleich mit Hankok und Co. liegt.

    Man muß halt schauen wie die Wetterverhältnisse sind bei denen man in der Regel unterwegs ist (ist halt im Gebirge was anderes als im Flachland) und wieviel Kilometer man so fährt. Wenn das passt, braucht man keinen 2 Satz Felgen und spart sich das ummontieren 2x im Jahr 🙂


    Grüße


    Jörg

    500 1.2L Lounge Passione Rot und 500L 1.4 T-Jet Easy Venezia Blau Dach Weiß

    Einmal editiert, zuletzt von Bella-Leonardo ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!