H4 Lampentausch

Partner:
Feiertag?
  • Ja, vollkommen richtig!


    Aber ich fahre nach Gefühl, wenn es so hell ist, sieht man nur so viele hässliche Autos :D


    Aber im Ernst, wir hatten dieses Thema der x-treme Vision schon mal,
    hast du schon mal in der Suchfunktion hier geschaut, nach X-tremeVision, H4 Lampen oder so?


    Eventuell bekommst du das Mitglied raus, welches die Lampen eingebaut hat.


    Sonst muss ich mal morgen schauen, ob ich dir weiterhelfen kann.

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • H4 oder Xenon (Aufpreis oder Ausstattungsvariante). LED wäre schicker gewesen.. :)


    Laut Handbuch soll der Lampensockel gegen den Uhrzeigersinn gedreht werden ... werde ich nachher mal testen.

    Gruß aus der Odenwaldhölle 8o

    Mein 500: FIAT 500x Cross 4x4 2.0 Multijet DIGI CR CXU-CHIP 165 PS
  • Oha, da haben sie wohl mal wieder gepennt bei Fiat. Genau so wie beim Punto, da habe ich rechts 8 Stück H4 Birnen innerhalb von 1,5 Jahren verbraucht. Gingen andauernd kaputt. Bin froh drum dass der 500L H7 hat.


    Die Philipps Birnen sind wirklich super, hatte ich im Punto und aktuell auch im Trabi.

  • Warum wundert es mich nicht bei dir, meine bei deinen Autos..???
    8 Lampen in einer Fassung defekt...


    Mein Spruch, bekämpfe die Auswirkung eines Defektes, da kannst du auf Dauer die meiste Kohle verdienen,
    Ursache reparieren...der Kunde zahlt dann ja nur einmal. :D


    Gut, das es auch richtig gute Werkstätten gibt, auch bei den Vertragshändlern!
    In deiner Region scheint es da an sehr guten Profis zu fehlen...???

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Ich war mit dem Auto unzählige Male deswegen in der Werke, denn wenn die Lampe ging war sie schwächer als die linke. Das Problem wurde bis zum Schluss nicht gefunden. Beim Punto meines Onkels (4 Stück) und auch bei dem meiner Tante gab es rechts das selbe Problem. Der Kabelbaum wurde anscheinend paar Mal zerlegt. Ob man das glauben kann oder nicht, keine Ahnung...


    Gegen Ende hatte ich dann die Phillips Birnen drin und bisschen weniger Unterschiede in der Leuchtkraft. Aber trotzdem....


    Das Problem hat der 500L zum Glück nicht.


    Naja, in der Nähe sind wirklich nur Schwachmaten. Die richtig Guten, da wo er jetzt auch ist sind entweder 140km oder 70km entfernt. Aber was solls, da fahre ich künftig lieber weiter und habe nen ordentliches Ergebnis.

  • Schau doch mal bei IHK Meisterwerkstätten,
    die gibt es bestimmt auch in deiner Nähe.


    Baue Kontakt auf, dann merkst du schon, mit wem du es zu tun hast!

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • .. keine Chance mit dem Vorgehen laut Handbuch :cursing: links herum drehen ... da rührt sich rein gar nichts !!!


    Bei meinen 188ern und dem 199er habe ich auch wieviele Lampen gewechselt. Beim 188er gab es sogar mal eine Rückrufaktion, da wurde dann eine Widerstandsschleife eingezogen und danach hielten die Lampen länger .. dafür fährt man eben FIAT :023:

    Gruß aus der Odenwaldhölle 8o

    Mein 500: FIAT 500x Cross 4x4 2.0 Multijet DIGI CR CXU-CHIP 165 PS
  • Blödsinn, Garantie ist nicht Vertragswerkstätten- abhängig! EG-Recht!


    Versicherungen hatten auch geklagt, da sie Verträge anbieten, die gegen Premienabschlag
    dem Versicherten, keine freie Werkstattwahl zugestehen.
    Die Versicherung kann in einem Versicherungsfall die Werkstatt vorschreiben und es sind nicht unbedingt
    Vertragswerkstätten der Automobilhersteller. Was auch nicht negativ zu bewerten ist.


    Also bei IHK Meisterwerkstätten verlierst du keinen Garantieanspruch!

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Diese Rückrufaktion kenne ich, meiner Tante fährt ihren 199er ELX seit `99 als Neuwagen. Der war auch bei der Rückrufaktion da sie das auch andauernd hatte, aber nur rechts. Das hilft aber auch nichts, durfte erst vorgestern mal wieder die Birne tauschen. Im Lauf der 16 Jahre hat sie 19 Birnen verbraucht, hat ein Buch geführt wo alle Mängel eingetragen wurden. Glaube das ist wohl sone Krankheit, unser 176er Bj. 95 hatte da auch so seine Zickereien.


    Hoffentlich ist das beim 500X nicht auch der Fall!!

  • Fall 1: du kaufst einen Neuwagen, hast die sogenannte Werksgarantie,
    für dich in der Abwicklung egal, der Vertragshändler, oder der freie Meisterbetrieb kümmern sich darum, egal wie er es verrechnet,
    da gibt es verschiedene Modelle.


    Fall 2: du kaufst einen Neuwagen, Tageszulassung oder ähnliches, da kann die so genannte Werksgarantie schon
    nicht mehr 2 Jahre betragen,(Standzeit beim Händler) da ist dann dein Verkaufspartner, für die Garantierestlaufzeit verantwortlich.
    (Wenn es sich beim Verkauf nicht um einen Privatverkauf handelt)
    Wenn hier im Fall 2 Probleme auftauchen, in dem du mit der Abwicklung nicht zu frieden bist, Rechtsbeistand in Anspruch nehmen.
    Haarig wird es hier, wenn dein Vertragspartner in Konkurs geht, dann bist du in deinen Forderungen rechtlich nicht die Nummer eins in der Liste,
    wenn es da überhaupt noch Geld gibt, das eingeklagt werden kann.

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Bei mir eindeutig Fall2.


    Ich habe noch Werksgarantie bis 02/16.


    Okay, das ist ja nun schon soweit. Er wickelt alles mit nem anderen Händler ab, sprich er gibt die Garantieansprüche weiter. Mal gucken wie es nun da wird, hoffentlich besser.


    Außerdem wurde mir gesagt dass ich mich mit Garantiefällen an jeden Fiat Händler wenden kann, egal wo er ist. Ob das so stimmt??

  • Natürlich kannst du jede Fiatwerkstatt anfahren!


    Du wohnst in München, kaufst heute dort einen Wagen.


    Morgen schlägst du deinen Wohnsitz in Hamburg auf,
    na, wer will von dir verlangen, die Werkstatt in München auf zu suchen ?(

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Das war damals wahrscheinlich das Problem mit dem Punto, hätte ich das damals schon gewusst hätte ich gleich den Händler gewechselt. Mir wurde immer wieder klar gemacht das ich mit dem Auto zum Vertragshändler muss da sonst sämtlich Ansprüche auf Garantie verfallen. Oh man!!


    Allerdings nicht nur vom Händler, sondern von Fiat direkt. Hatte mehrmals das Vergnügen mit einem Außendienstler rumzustreiten. Von dem wurde mir das auch mehrere Male gesagt :cursing: :pinch:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!