1500 Umdrehungen, Rauchwolke, Tockern

Partner:
Feiertag?
  • Hallo ihr Lieben,

    Samstag Nacht ging mein Auto im Leerlauf auf 1500 Umdrehungen, wurde richtig laut, extrem laut und röhrte wie ein Sportauspuff der Superlative. Ich hab gedacht, mein Auto fliegt auseinander. Er schmiss ne Rauchwolke aus dem Auspuff, sodass ich erstmal im Nebel stand. Ich dachte eine Regeneration und fuhr dann erstmal 10 km am Stück, danach normaler Leerlauf. Aber er tockert jetzt ganz komisch. Kurios ist, dass er das nicht immer macht. Ich habe gestern im Autohaus angerufen und ihn mittags rüber gefahren. Da ist er jetzt erstmal eine Weile. Nächste Woche hab ich Termin für die Umrüstung auf Gas. Hab auch da Bescheid gegeben, dass der Termin wackelt. 8000 hat er jetzt runter... Hört sich so an, als hätte ich nen Pleul Lagerschaden, nur vom Geräusch her. Drückt die Daumen, dass ich nicht wieder ein Montagsauto erwischt habe. Der Meister wollte ihn mit heim nehmen und ihn testen. Bin mal gespannt.

    LG

    Doris Scherf

    Mein 500X: CROSS, Bj. 2021, 1.0 firefly, 88 KW, 120 PS, LPG Gasanlage Prins VSi 3.0 DI
  • Hallo Reiner,

    2 Tage war meine Nudel jetzt in KS. 113 Kilometer ist der Meister damit gefahren. Nichts. Ich hab ihn gestern abgeholt, nichts. Alles wie immer. Ich versteh das langsam nicht mehr. Ob es doch eine Regeneration war? Aber so heftig? Auch tockert er nicht mehr. Das hab nicht nur ich gehört. Das hat ein Kfz Mechaniker hier im Ort auch gehört und das das Tockern mit der Drehzahl mitgeht. Der hat auch den Fehlerspeicher ausgelesen und da war nichts. Es leuchtete auch kein Lämpchen. Kurios. Ich hatte bei 3000 Standgassprünge, aber da war das ganz anders. Da ging er immer bis kurz an die 2000 und wieder runter, als wenn jemand im Stand immer Gas gibt und wieder nimmt. Mein Auto verbraucht viel, sehr viel. Ich war in zich Läden und höre immer wieder, durch den Turbo sind die durstig. Wir haben hier nur Berge usw, richtig fahren ist hier nicht. Soll alles ok sein. Wenn meine Nudel ohne Probleme bis Sonntag bleibt, was ich jetzt hoffe, dann gibt's nächste Woche die Gasanlage. Morgen gibt es das neue Plastik am Sitz und die Rückrufaktion wird gemacht. Werde in meinen Beiträgen dazu das Ergebnis schreiben.

    LG Doris

  • Mit der Gasanlage würde ich an deiner Stelle warten, irgendetwas stimmt mit deinem Auto nicht. Wenn du jetzt die Gasanlage einbauen lässt und diese Störung wieder auftritt, dann schieben die das auf den Gaseinbau und du guckst in die Röhre.

    Das mit der Regeneration musst du mir mal genauer erklären, was meinst du damit? Ich kenne das bisher nur vom Diesel, gibt es das auch beim Benziner? :/

    Gruß Micha :lol:

    Mein 500X: Cross Multijet 4x2, 140 PS, AHK mit Auflastung, EZ 01/2015
  • Hallo Micha,

    Ja Regeneration gibt es auch beim Benziner. Als ich die standgassprünge hatte haben sie ja manuell eine Regeneration durchgeführt weil das die Vorgabe von Fiat war ich hatte das auch in dem Beitrag dann geschrieben. Und wenn das noch mal auftreten sollte mit den Standgas Sprüngen dann sollte etwas getauscht werden ich hatte das hier ins Forum geschrieben ich kann es aber noch mal raussuchen. Ich bin dann eine Woche gefahren habe dann die Meldung gemacht dass er keine Sprünge mehr macht. Ich habe im November noch eine Woche Urlaub und ich bin mit dem autogaszentrum so verblieben wenn jetzt noch irgendetwas ist wird er dann im November umgebaut. Meine Nudel hat noch Werksgarantie und ich schließe sofort eine zusätzliche Garantie bezüglich der Gasanlage ab, so dass ich da auf der sicheren Seite bin. Die Werksgarantie erlischt ja nur, für Sachen die mit Gas in Berührung kommen und dafür ist die zusätzliche Garantie da. Und da dieses Phänomen jetzt zuvor aufgetreten ist und dafür gibt es genug zeugen wird es auch keine Probleme geben. Ich werde den Wagen jetzt testen und mich dann entscheiden ob ich ihn nächste Woche oder im November umbauen lasse. Definitiv kommt die Gasanlage rein, weil ich tanke mich doof und dämlich.

    Mein 500X: CROSS, Bj. 2021, 1.0 firefly, 88 KW, 120 PS, LPG Gasanlage Prins VSi 3.0 DI
  • ich war Samstag Nacht ca eine Stunde mit dem Auto unterwegs der Wagen war an, der Gang draußen und die Handbremse angezogen. Ich bin kurz ausgestiegen und da wurde das Auto richtig laut aber richtig wie ein Sportauspuff der Superlative und eine Rauchwolke kam aus dem Auspuff aber eine richtige ich stand im Nebel als ich wieder am Auto war so ca 30 Sekunden war ich weg habe ich mich ins Auto gesetzt und sah dass er auf 1500 Umdrehung läuft ich bin dann nur noch gefahren Gefahren gefahren nach 10 km habe ich angehalten Leerlauf rein Handbremse angezogen und da lief er ganz normal 800 bis 900

    Mein 500X: CROSS, Bj. 2021, 1.0 firefly, 88 KW, 120 PS, LPG Gasanlage Prins VSi 3.0 DI
  • ich muss dazu sagen ich bin jede Nacht ca 30 km am Fahren die ersten 15 km sind Feldwege, ich nutze das Auto beruflich. Schnell fahren ist da nicht wegen dem ganzen Wild. Ich habe das Auto jetzt ein halbes Jahr und 8000 km gefahren ich fahre auch zum Einkaufen und ich war im Oktober Feiertag auch auf der Bahn immer etwas gesteigert und ich hatte mal meine 180

    Mein 500X: CROSS, Bj. 2021, 1.0 firefly, 88 KW, 120 PS, LPG Gasanlage Prins VSi 3.0 DI
  • Hallo Micha,

    Ja Regeneration gibt es auch beim Benziner. Als ich die standgassprünge hatte haben sie ja manuell eine Regeneration durchgeführt weil das die Vorgabe von Fiat war ich hatte das auch in dem Beitrag dann geschrieben. Und wenn das noch mal auftreten sollte mit den Standgas Sprüngen dann sollte etwas getauscht werden ich hatte das hier ins Forum geschrieben ich kann es aber noch mal raussuchen. Ich bin dann eine Woche gefahren habe dann die Meldung gemacht dass er keine Sprünge mehr macht. Ich habe im November noch eine Woche Urlaub und ich bin mit dem autogaszentrum so verblieben wenn jetzt noch irgendetwas ist wird er dann im November umgebaut. Meine Nudel hat noch Werksgarantie und ich schließe sofort eine zusätzliche Garantie bezüglich der Gasanlage ab, so dass ich da auf der sicheren Seite bin. Die Werksgarantie erlischt ja nur, für Sachen die mit Gas in Berührung kommen und dafür ist die zusätzliche Garantie da. Und da dieses Phänomen jetzt zuvor aufgetreten ist und dafür gibt es genug zeugen wird es auch keine Probleme geben. Ich werde den Wagen jetzt testen und mich dann entscheiden ob ich ihn nächste Woche oder im November umbauen lasse. Definitiv kommt die Gasanlage rein, weil ich tanke mich doof und dämlich.

    Wieder was dazu gelernt, hatte ich echt nicht gewusst. Danke für den Scrennshot.

    Gruß Micha :lol:

    Mein 500X: Cross Multijet 4x2, 140 PS, AHK mit Auflastung, EZ 01/2015

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!