EPS, ABS, Motorkontrolleuchte mit Text Motor kontrollieren lassen, Down Hill außer funktion

Partner:
Feiertag?
  • Moin, moin, gestern kam meine Frau mit Fehlermeldungen an Ihrem Fiat 500 Bj. 09/2017 nach Hause:

    EPS, ABS, MKL-Motor kontrollieren lassen und DownHill außer Funktion......Der ganze Baum leuchtete.


    Mit Carly mal ausgelesen: Siehe auch Anhang 1.Diagnose Report Fiat 500 (2018)_12. Apr. '22 184016.pdf

    Fehler gelöscht und noch mal ausgelesen: Siehe Anhang 2.2 .Diagnose Report Fiat 500 (2018)_12. Apr. '22 184221.pdf


    Im Internet mal gelesen, es gibt 100 Ansätze und 1000 Lösungen.

    Geht los mit Mikroschalter tauschen bis zur kompletten Lenksäule.......Oder auch "simpel" Batterie nach 5 Jahren am Ende, was ich aber nicht verstehe, da ich diese im Winter so ca. alle 3-5 Wochen mal ans Ladegerät hänge (letztmalig am Sonntag), mache ich mit allen Fahrzeugen so......


    Einer von Euch schon mal die gleiche Erfahrung mit dem 500er gehabt. Oder eine Idee, woran es liegen könnte.


    Möchte mich jetzt gerne unnötig dem Tauschwahn der Fiat-Mech`s aussetzen....


    Vielen Dank im Voraus.

  • Hallo,

    ich würde mal die Battriekabel (Klemmen) kontrollieren ob sie noch richtigen Kontakt zur Batterie haben.

    Wenn alles OK dann mal ein Messgerät an der Batterie anschließen und die Spannung im Stand (also Motor aus) und während der Fahrt kontrollieren. Kann man evtl. mit dem Carly über ODB machen. Ich würde aber das Messgerät vorziehen.

    Bei der Fahrt sollten so um die 14V anliegen, bei Motor aus so um die 11,8V - 12,2V.

    Mal darauf achten wie schnell die Spannung abfällt ( bei Motor aus ) wenn man einen großen Verbraucher zuschaltet. Wenn die Spannung ziemlich schnell abfällt die Batterie mal z.B. beim Bosch Dienst prüfen lassen.


    Gruss

    Henry

  • Also, Du hast eher die Batterie im Verdacht?

    Nun, heute hat er bislang noch nicht gemeckert, lt. Aussage meiner Lady! Sollte der Christbaum noch mal "leuchten", werde ich mal mit Multiecuscan einen Proxylauf durchführen, mal sehen was dabei raus kommt!


    Maßnahme heute Abend erstmal die Klemmen der Pole kontrollieren und den Ruhestrom messen.

    Und im Auge behalten, vielleicht wahr das ja nur ein einmaliger "Anfall"!:saint:


    Grüße

    LaFee

  • Laut deinen Fehlerlisten gab es an einem Steuergerät eine Unterspannung. Wenn ich so einen Fehlereintrag hätte würde ich dies eben als erstes testen.

    Ist halt am schnellsten und am einfachsten zu prüfen und könnte auch die anderen Fehler erklären.

    Im Prinzip kann man sich auch das Ganze sparen und natürlich gleich zu einem Bosch-Dienst ( oder andere Werkstatt) fahren und die Batterie testen lassen. Geht schnell, Kost nicht die Welt und wenn sie defekt ist, haben sie meisten auch ne Neue da.


    Gruss Henry

  • Das ist nach Aussage meiner Lady beim Einfahren auf einem Parkplatz urplötzlich, quasi beim Fahren passiert, das der Christbaum anging!


    -Anschlüße an den Polen der Batterie sitzten fest, kein Schmand dran!

    -Ruhestrom liegt bei 12,3 Volt, während der Fahrt habe ich noch nicht gemessen.

    -Werde nach Ostern mal eine neue Batterie besorgen und einbauen!


    Angelernt werden muss diese wohl nicht, wenn die Ah gleich sind.......Hab auf jeden Fall noch nix zu gefunden!

    LG

    LaFee

  • Ich habe vor einigen Wochen auch eine Batterie im 500X tauschen müssen.

    Beim ersten Neustart hat sich einiges automatisch neu angelernt,

    das ging in Sekundenschnelle!

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Nach meiner Erfahrung ist für die meisten "Tannenbaum-Sichtungen" eine korrodierte Masseverbindung oder wie Henry & JD4040 schon schrieben, die Batterie selbst verantwortlich.


    Toi, toi, toi

    Werner

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!