Blinkerproblem

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen,


    erst mal Allen ein gutes neues Jahr.
    Ich bin neu im Forum.


    Wir haben vor drei Monaten den Panda meiner Frau gegen einen Fiat 500 getauscht.
    War Liebe auf den ersten Blick.


    Baujahr 2013 und gerade mal 16T Kilometer auf der Uhr.
    Sieht aus wie unterm Ladentisch herausgezogen.
    Seit gestern macht der Gute nun Probleme mit dem Blinker.
    Bei Betätigung des rechten Blinkers blinken die Warnlampen für Kühlertemperatur sowie ABS Warner mit auf.
    Das gleiche bei Betätigen des Warnblinklichts.


    Beim linken Blinker funktioniert alles einwandfrei.
    Habe mich mal im Netz umgeschaut und festgestellt, daß dieser Fehler bekannt ist und vermutlich auf einen Kriechstrom bzw Fehler im Kombiinstrument/Tacho beruht.
    Habe auch bereits die typischen Schwachstellen, z.B. am Kabelbaum hinten an der Heckklappe geprüft - alles OK.
    Nirgendwo im Wagen ist Feuchtigkeit zu entdecken. Die Kabel sehen aus wie neu. Der Kleine steht immer in der Garage.


    Den Tacho auszubauen dürfte für mich kein größeres Problem sein.
    Möchte nicht sofort den Tacho wechseln, sondern versuchen, ihn zu reparieren, da ich eine Verschmutzung bzw Korrosion an der Platine vermute.


    Habe bereits ein Video gefunden, wie man den Tacho ausbaut, bzw öffnet.
    Vielleicht hat bereits jemand Erfahrung mit diesem Problemchen und kan mir mit ein paar Tips weiterhelfen.
    Beste Grüße


    Martin

  • Hi Martin,


    erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu Deinem 500!


    Ich habe damals auch vom Panda 4x4 auf dem 500x 4x4 umgestellt und bereue es in keinster Weise.


    Zu Deinem Problem kann ich leider nichts beitragen, aber ich persönlich würde mich über einen Bericht oder eine Anleitung über die erfolgte Reparatur, eventuell sogar mit Bildern freuen.
    Und vielleicht würdest Du damit auch anderen helfen.

    Grüßle,
    Oliver
    :)

    Mein Auto: 500x Cross Plus 4x4 Benziner 170 PS Automatik
  • Hey Oliver,


    danke für Deinen Willkommensgruß.
    Zum Werdegang des Blinkerproblems kann ich ja mal ein kurzes Update geben.
    Heute hat sich ein weiteres Symptom gezeigt:
    Beim Abschalten des Motors und nach dem Abziehen des Schlüssels glimmen zwei Kontrolllampen kurze Zeit nach.
    Es sind glaube ich die Handbremsleuchte und die Teperaturwarnung.
    Meine Recherchen im Internet ergaben, daß genau diese Probleme von Reparaturdiensten für Tachos beschrieben werden.
    Ich bin daher ziemlich sicher, dass das Problem mit dem Kombinistrument sprich Tacho zusammenhängt.
    Aber eine Reparaturanleitung ist leider nicht zu finden.
    Die Reparaturkosten dieser Dienste fangen bei 180€ plus Versand an.


    Und wenn das Ganze so einfach wäre, könnten die wahrscheinlich nicht einen solchen Preis aufrufen.


    Wie es der Zufall will, konnte ich aber in der Bucht von privat einen Tacho sehr günstig schießen.
    Der ist quasi neu von Bj.18 und hat nur 350 Km auf der Uhr.
    Da er aus einem Automatiik-Fiat stammt, muß er noch konfiguriert werden, aber ich hätte sowieso die original - Km konfigurieren lassen.
    Nach meiner Information kostet das Konfigurieren bei Fiat ca.40 -50 Euronen.


    Bei dem für mich sehr günstigen Preis des Tachos, wäre das zu verschmerzen.


    Vielleicht finde ich ja auch eine freie Werkstatt, die sowas kann.
    Gruß Martin

  • Herzlich Willkommen hier im Forum!


    Dein beschriebenes Problem könnte aber auch ein Masseproblem sein.
    Ich würde erst mal die Spannungsversorgung prüfen, bevor ich Teile
    auf Verdacht tausche,
    Spannung, Masse prüfen, schauen ob Wasser in den Lampen steht usw.

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Hab ich bereits geprüft.
    Alles OK.
    Kein Wasser, keine Feuchtigkeit, Masse und Spannung OK.
    Kabelstränge wie z.B. Heckklappe oder Zugänge zu den Blinkern soweit einsehbar ohne Mängel.
    Zitat aus Reparaturdienstangebot:
    "Ist Ihr Fiat 500 Kombiinstrument defekt? Wir bieten Ihnen zuverlässige und schnelle Reparaturen an.
    Fehlerbeschreibung:
    Eine oder mehrere Warnleuchten glimmen dauerhaft oder beim Betätigen des
    Blinkers."

  • Servus Martin, deine Beschreibung passt haargenau. Wir haben seit

    heute das gleiche Problemchen. Ich gehe auch mal von einem Platinenproblem aus. Was ist bei dir eigentlich rausgekommen?

  • Wir haben zu seiner Zeit das Kombiinstrument bei Endera instand setzten lassen. Super Service, schnelle Reparatur und Rückversand. Kann ich ruhigen Gewissens empfehlen.

    Mir wäre der Aufwand mit der Suche nach einem Gebrauchtteil, einer Werkstatt zum Codieren, der Fahr- und Wartezeit und evtl. Problemen mit dem Ersatzteil und/oder dem Codieren einfach zu hoch.

    Zwar kostete die Reparatur 180 Euro, dafür musste ich lediglich das Instrument ausbauen und zur Post bringen. Eine Garantie für die Reparatur erhält man obendrein.

    Aber jeder wie er meint.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!