Partner:
Feiertag?
  • Wie die Überschrift ja schon andeutet, möchte ich bei Euch mal anfragen, ob schon jemand Erfahrungen mit dem Erwerb eines solchen Fahrzeugs gesammelt hat.
    Speziell geht es mir bei meiner an Euch gerichteten Anfrage um den Automobilhandel von der Forst. Der neue Focus RS hat mein Interesse geweckt. Der Neupreis als EU-Fahrzeug weicht doch schon wesentlich von der deutschen Preisliste ab. Mir ist klar, dass ich bei der Ausstattung eines solchen Modells genau hinschauen muss, da diese ja länderabhängig sein kann. Was mich aber, speziell bei dem genannten Unternehmen, hellhörig macht, ist, dass kurz vor der Auslieferung des Fahrzeugs aus dem Ausland eine Tageszulassung durchgeführt und das Fahrzeug dabei auch zur Garantie angemeldet wird. Dies bedeutet doch, dass bei der Übergabe bereits ein Eintrag im Fahrzeugbrief vorhanden ist. Des Weiteren würde mich natürlich das Verhalten der Werkstätten im Garantiefall interessieren. Zwar wird ja mit einer europaweiten Garantie geworben, könnte mir aber durchaus vorstellen, dass ein EU-Wagen bei unseren Einheimischen Händlern nicht gerne gesehen wird.

  • Die Garantie läuft direkt bei der Erstzulassung an und endet im Normallfall nach 24 Monaten.


    Wenn man den Wagen also erst nach einiger Zeit erwirbt, so hast du trotzdem 24 Monate Garantie,
    aber die Restzeit trägt der Händler. Also Vorsicht, wenn man weiter weg wohnt.
    Die anderen Werkstätten müssen sich außerhalb der Werksgarantie sich nichts davon annehmen.

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Hallo!
    Ich glaube,da habt ihr beide jetzt etwas aneinander vorbei geredet.Bei einem EU-Fahrzeug wird das Scheckheft im Ausland vom importierenden Händler abgestempelt.Ab diesem Tag läuft auch die Garantie,egal ob Tageszulassung,oder sonst etwas.Hier in Deutschland gibt es immer Deutsche Papiere,und in denen steht halt eben der Deutsche Erstbesitzer drin.


    Gruß Reiner

  • Nun es geht hierbei auch darum, wie es sich mit der Garantie verhält.
    Durch die Tageszulassung wird der Wagen günstiger angeboten.


    Der Wagen kann ja beim Händler auch schon einige Wochen und Monate auf dem Hof stehen.
    Haben wir hier ja schon einige Male erlebt, manchmal mit negativem Beigeschmack.


    Was noch zu beachten ist, nur die Zulassungspapiere sind in deutsch,
    alles andere, Handbücher etc. sind anderssprachig.
    Man kann die Handbücher in deutsch aber nur gegen Zahlung ordern.

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!