Als Symbol des „Made in Italy“ begeistert der Fiat 500e jetzt auch die Japaner

Partner:
Feiertag?
  • new500launchinjapan2-624ea8e0589a5_624fdd4c85935.png


    • Nach Israel und Brasilien ist Japan das dritte Land außerhalb Europas, in dem der vollelektrisch angetriebene Fiat 500e verkauft wird.
    • Olivier François, FIAT CEO und Stellantis Global CMO, begleitete die Präsentation mit einer Grußbotschaft (Video) aus der „Casa 500“ in Turin.


    Rüsselsheim, im April 2022 – Der vollelektrisch angetriebene Fiat 500e ist ab sofort auch in Japan zu haben. Das ikonische Automobil setzt damit die Phase der Globalisierung fort: Japan ist nach Israel und Brasilien das dritte Land außerhalb Europas, in dem der Fiat 500e verkauft wird.

    Olivier François, FIAT CEO und Stellantis Global CMO, begleitete die Präsentation vor Medien und dem japanischen Händlernetzwerk mit einer Videobotschaft aus der „Casa 500“ in Turin. Die „Casa 500“ ist ein multimediales Museum auf dem Gelände des ehemaligen FIAT Werks Lingotto, das von der Vergangenheit, der Zukunft, der Kultur und dem einzigartigen Charakter des Fiat 500 erzählt, der wertvollen Ikone der Marke. Der elektrisch angetriebene Fiat 500e macht aktuell rund die Hälfte der Verkäufe aller Fiat 500 aus, die andere Hälfte der Fiat 500 Hybrid. Mit diesen innovativen Varianten ist die Modellfamilie Fiat 500 auf der Höhe der Zeit und weist den Weg in eine zunehmend nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität.

    „Nach Israel und Brasilien ist nun Japan die nächste Station für den Fiat 500e auf seiner Tournee außerhalb Europas“, kommentierte Olivier François, FIAT CEO und Stellantis Global CMO. „Der Fiat 500e ist das meistverkaufte Elektro-Citycar in Europa und in Italien sogar das insgesamt meistverkaufte Elektroauto überhaupt. Er rangiert außerdem in Deutschland unter den Elektroautos direkt nach Tesla auf den oberen Rängen. Ich bin sehr gespannt, wie die japanischen Kunden den neuen Fiat 500e aufnehmen werden. In der Heimat der Hybrid-Giganten unter den Automobilherstellern gibt es bereits mehr als sechzigtausend Fahrer und Fans des kultigen Fiat 500 und der Modellvarianten von Abarth. Diese wachsende Fangemeinschaft wird den zu 100 Prozent elektrischen Antrieb des Fiat 500e sicherlich zu schätzen wissen.“

    Der in Turin entworfene und gebaute Fiat 500e überzeugt mit seinem unverwechselbar italienischen Design, seiner Konnektivität und seiner innovativen Technologie. Er bereitet darüber hinaus hohen Fahrspaß. Der Fiat 500e kombiniert die Nachhaltigkeit und die Effizienz des Elektroantriebs mit dem zeitlosen Design des Ur-Cinquecento von 1957, der noch heute Millionen von Fans auf der ganzen Welt begeistert. Die Qualitäten des Fiat 500e bestätigen auch Siege bei zahlreichen europäischen Wettbewerben, bei denen das ikonische Automobil sowohl vom breiten Publikum als auch von Fachleuten der Automobil-, Design- und Lifestyle-Medien mit Ehrungen ausgezeichnet wurde.

    In Japan ist der Fiat 500e mit einem 87 kW (entsprechend 118 PS) starken Elektromotor erhältlich, der aus einer 42-kWh-Lithium-Ionen-Batterie gespeist wird. Das Portfolio besteht aus zwei Ausstattungslinien: dem Fiat 500e in der Limousinenvariante sowie dem höherwertig ausgestatteten Fiat 500e ICON, der als Limousine und als Cabriolet mit elektrisch betätigtem Stoffverdeck zur Wahl steht. Damit ist der Fiat 500e das einzige Elektrofahrzeug auf dem japanischen Markt, das serienmäßig Open-Air-Vergnügen mitbringt. Fünf Karosseriefarben sind verfügbar: Celestial Blau, Ocean Grün, Mineral Grau, Rose Gold und Ice Weiß.


    Verbrauchs- und Emissionswerte

    Fiat 500e

    Stromverbrauch kombiniert: bis zu 14,7 – 14,9 kWh/100 km*

    CO2-Emission kombiniert: 0 g/km; CO2-Effizienzklasse: A+++*

    *Werte nach dem gesetzl. Messverfahren. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!