Ausfall S&S und Tempomat

Partner:
Feiertag?
  • Hallo liebe Forumsmitglieder,

    bin der Gio aus Schwaben. Hab versucht zu ergründen wo ich mich und mein Auto vorstellen kann. Bin nicht weiter gekommen. Bitte um Verzeihung.

    Nun zu meinem Problem.

    Fahre ein 500x, 1,4 Multiair mit 140 ps. Ez. 09.2016. Lounge Ausstattung. Aktueller Km. -Stand 41tsd. Gekauft wurde es im Januar 2018 mit 23500 km.

    Immer wenn ich auf der Autobahn unterwegs bin, fallen fast zeitgleich die Systeme: S&S und Tempomat aus. Beim Ausfall des S&S ertönt ein akustistes Signal. Wird auch im Display angezeigt. Tempomat kein akustisches Signal, nur im Display der Hinweis. S&S ist deaktiviert. Bin ein gemütlicher Fahrer. Bedeutet, dass ich auf der rechten Spur mit 90 km/h unterwegs bin. Die ersten male bin ich erschrocken, da ohne es zu merken das Tempomat ausgefallen ist. Da kann sich evtl. einer vorstellen wie man in Schwitzen kommt, wenn die Geschwindigkeit schnell abnimmt und ein 40 T Lkw im Rückspiegel immer größer wird und Lichthupe macht.=O

    Das Problem besteht seit 2018 bis heute. Letze Woche bin ich nach Stuttgart gefahren. Auf der Hin. - Rückfahrt wieder Ausfall beider Systeme. Das Problem tritt immer auf Langstrecke. Nach einer gewissen Zeit, fallen die o.g. Systeme aus. Auf einen Rastplatz fahren, Motor ausstellen, ein paar Minuten warten. Motor wieder starten und alles ist wieder ok. Bis zum nächten Ausfall. Eine neue Batterie wurde 2019 eingebaut.

    Fiat Werkstatt liest es aus, findet kein Fehler. Jedes mal Achselzucken. Soll, wenn es erneut auftritt, sofort in die Werkstatt fahren. Habe nach meiner letzten Fahrt Fiat - Kd. Betreuung informiert.

    Vielleicht hat jemand von euch einen Hinweis was es sein könnte.

    Vielen Dank euch im voraus:)

  • Hallo und Willkommen Gio500x,

    versuche es hier doch mal ;)

    Mitglieder-Vorstellung

    Hier könnt Ihr Euch und Eure Autos vorstellen...


    Auf der Autobahn die Fehlermeldung S&S und Tempomat......

    Das heißt ja, die müssen irgendwo durch ggf. einen Sensor oder auch Sicherung (?) miteinander verbunden sein. Situationsbedingt würde ich eher auf einen Fehler seitens des Temponaten tippen. S&S macht da keinen Sinn. Die Werkstatt findet seit 3 Jahren den Fehler nicht und gibt sich anscheinend keine Mühe. Hast du es mal bei einer anderen Werkstatt ausprobiert?

    Hast du die Fehler auch, wenn du mal "Autobahntempo" fährst? :/ ( > 120 km/h )

    Bekommst du die Fehlermeldungen auch, wenn du selber, also ohne Tempomat, fährst?


    Gruß, Wermer

  • Hallo Feuerlocke,

    danke für deine Antwort.

    S&S ist von mir deaktiviert worden. Habe den Kfz Meister gefragt wie es sein kann, dass ein deaktiviertes System sich nochmal deaktiviert. Warum passiert das immer auf der Autobahn? Warum S&S immer in Begleitung des Tempomat ? Bei warmen Temperaturen? Habe ihn auch gefragt ob es ein Temperaturproblem sei? Achselzucken.||

    Ich fahre immer mit dem Tempomat. Autobahn wie auch Bundesstraßen.

    Mein Autobahntempo sind die 90 - 95 km/h ^^. Darüber hinaus würde es sich nicht lohnen, da das Auto anfängt zu "saufen"

  • ? Um einen Fehler zu finden muss man halt auch über seinen Schatten springen !

    Das heißt ggf. auch mal schneller fahren, ob der Wagen dann säuft ( was meinst du damit? ) oder nicht. Das soll ja kein Dauerzustand sein.

    Dann fährst du halt mal mal einige Strecken AB ohne Tempomat. Das ist doch nicht so schwer. Lässt sich die Fehlermeldung auch dann reproduzieren ? Du willst doch das der Fehler eingekreist wird, dann musst du auch daran mitwirken.


    Gruß,

    Werner

  • Hallo Werner,

    ich weiß was du meinst. Du hast recht.

    Was den Kraftstoffverbrauch angeht. Habe die Erfahrung gemacht, dass sobald die Nadel über die 100 - 110 km/h steigt, der Verbrauch in Minutentakt ansteigt und Werte, was innerorts gelten, erreicht. Dies ungeachtet, bin ein vorsichtiger Fahrer.

    Werde es bei der nächsten Möglichkeit auf der BAB tun. Komischerweise passiert nichts wenn ich auf der Bundesstraße mit konstanten 70 km/ h unterwegs bin. Kein Ausfall der Systeme.

    Gleiche Systeme ein/ ausgeschaltet. Nur die Geschwindigkeit ist niedriger.

    Bei meiner letzten Fahrt Hin/Rückfahrt aus Stuttgart.

    Hinfahrt: S&S und Tempomat ausgefallen, Reifendruck kontrollieren ( wurde vom Reifenhändler vor der Fahrt gemacht) Reset nicht möglich.

    Rückfahrt: wieder S&S und Tempomat ausgefallen. Reifendruck weiterhin Reset nicht möglich.

    Habe getankt und bin losgefahren. Keine 50 m weit gekommen. Meldung, dass der Radar geblendet sei. Ausgestiegen um nach den Sensoren zu sehen. Beide sauber. Trotzdem mit einem Tuch drüber gewischt.

    Bei der Diagnose in der Werkstatt war nur die Meldung des Radar gespeichert.

    Jede längere Fahrt mutiert zum Abenteuer.

    Entschuldige, hab einen Roman geschrieben

    Grüße

  • Spritverbrauch:

    die Anzeige steht vermutlich auf km/l und nicht auf l/100km!

    Das kann irritieren, wenn man eigentlich einen Verbrauch von z,B 8l erwartet,

    werden 12,5 angezeigt. Bei jedem Reset wird der Wagen auf Werkseinstellung

    zurück gesetzt, somit wieder auf km/l.


    Wenn sich Hilfssysteme abschalten, deutet dies meist auf eine Problematik

    der Spannungsversorgung hin.

    Batterie, Batteriesensor, auf Masseproblem prüfen!

    Wie alt ist die Batterie

    Eventuell liefert der Batteriesensor falsche Werte


    Bei wärmeren Wetter läuft die Klima eventuell stärker, wenn dann nicht genügend Spannung geliefert wird, schalten sich die Hilfssysteme ab.

    Prüfen, ob der Fehler auch auftritt, wenn die Verbraucher Klimaanlage,

    Radio ausgeschaltet sind.


    Gleiches gilt beim Diesel, wenn das System gerade eine Reinigung des

    Rußpartikelfilters durchführt, das ist dann normal!


    Wenn der Reifendrucksensor sich immer wieder meldet,

    wurde das Reset nicht abgespeichert!

    Der Schalter muss solange gedrückt werden, bis des piept!

    Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

    Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V
  • Guten Morgen JD4040,

    vielen Dank für deine Nachricht.

    Was den Spritverbrauch angeht, die Anzeige ist schon von Anfang an auf l/km eingestellt worden. Das Phänomen ist nur 1x aufgetreten.


    Die Batterie ist 2019 von der Werkstatt gewechselt worden. Jedoch sind die Probleme, sowohl mit der alten wie auch mit der neuen Batterie, gleich geblieben. Die alte wie die neue Batterie wurde an einem Tester angeschlossen. Da wurde der Ladezustand, Laden der Lichtmaschine etc getestet. Ist lt. Meister alles i.O. gewesen. Sicherheitshalber hat man mir eine neue eingebaut.

    Zusätzlich zum dem Ausfall der S&S, Tempomat, gesellten sich sporadisch der Spurhalteassistent, Totwinkelwarner, die Parksensoren. In 3,5 Jahren nur 5 x passiert.

    Bei den anderen 2 Systeme ist das ein Dauerzustand.

    Ab und zu der Radarsensor. Mit einem Tuch drüber und es funktioniert wieder.


    Ich benutze die Klimaanlage sehr selten. Bedeutet, dass wann immer diese Ausfälle angezeigt wurden, nur das Radio läuft.


    Das iTPMS System hat sich erledigt. 😁


    Grüße und einen schönen Tag

  • Guten Abend liebe Mitglieder,

    entweder haben nur ganz wenige mein Beitrag gelesen oder ich bin der einzige mit diesen Fehlermeldungen 🤔

    Habe letzten Freitag die Fiat Kundenbetreuung angerufen. Es wurde ein Ticket eröffnet. Die Dame sagte mir, dass sie sich zeitnah melden würde. Wie lange dauert es bis sich die Kundenbetreuung meldet?

    Was ich unlogisch finde ist die Tatsache, dass der Kunde nicht direkt mit der technischen Abteilung reden kann. Schließlich kann der Kunde den Fehler am besten beschreiben. Der Techniker hat die Möglichkeit nachzufragen. So läuft alles am Kunde vorbei und die Wartezeit nervt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!