Kühlerlüfter

Partner:
Feiertag?
  • Hallo, bei unserem 500er Benziner, 1,2 l , 120.000 km, fiel auf, dass er nach der Autobahn ein lautes Geräusch zeigte und vibrierte. Würde ich noch normal hören können, hätte ich es identifizieren können, das Gehör hat sich aber zu 80% verabschiedet und die Hörgeräte lassen etwas Unbekanntes kaum identifizieren.


    Es kann eigentlich nur der Kühlerlüfter sein, doch da das nur sporadisch auftritt und dann schnell wieder weg ist, reicht die Zeit nie, um einen Platz zu finden und zur Motorhaube zu kommen. Öl und Kühlwasser sind ok, Kopfdichtung auch, da riecht nix, Temp.anzeige konstant, keine Meldung auf dem Tachodisplay. oder Birne an. Tritt aber auch jetzt bei Kälte nach oder während der Autobahnfahrt und in der Stadt auf.


    Erklärbar wäre für mich, dass der Kühlerlüfter 2 Stufen hat, die erste höre ich nicht, wenn sie schaltet, die zweite mit mehr Leistung höre und spüre ich als Vibration. Wenn jetzt die erste Stufe ausgefallen wäre, könnte immer die zweite angehen - die ich dann hören kann. Sind immer nur 30 Sekunden oder so.


    Hat der Kühlerlüfter 2 Stufen und sind die beiden Stufen vielleicht verschieden geschaltet oder abgesichert? Sonst ein Tip?


    Ansonsten zufrieden, das Auto "rennt" viel Langstrecke und hat kaum Reparaturen, mal ein Gelenk vorne oder ein verschlissener Schaltzug und alle 35.000 km neue Bremsen vorne. Sonst nix, da kenne ich anderes :-(

  • Moin Alter Falter,

    komm doch nochmal durch die Tür:

    Mitglieder-Vorstellung

    Hier könnt Ihr Euch und Eure Autos vorstellen...


    ins Forum........... Danke


    Gruß aus dem Norden,

    Werner

  • Hallo Alter Falter,

    es kann sein, daß sich ein Lager des Lüfters verabschiedet hat und dadurch mahlende Geräusche von sich gibt. Es sollte aber nicht die Welt kosten, fahr einfach bei freundlichen FIAT-Händler vorbei, der wird das schon feststellen können... versuche alternativ mal am Lüfter (bei ausgeschalteter Zündung !!!) zu drehen, wenn sich der Lüfter radial bewegen lässt (das Lager also Luft hat), kann es durchaus zu Vibrationen kommen, da die Lüfterblätter sich ja nach aussen bewegen möchten, die Zentralachse und das Lager dies aber verhindert, wenn nicht defekt.

  • Hallo Biker, den Lüfter selbst habe ich als erstes geprüft, bei kaltem Motor, der läuft frei und hat kein Spiel. Er läuft aber, wenn, offensichtlich auf hoher Stufe. Also mal bei Fiat vorbeischauen.

    Danke für die Antwort.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!