Guten Abend aus Berlin!

Partner:
Feiertag?
  • Seit sechs Tagen bin ich stolzer Besitzer eines ziemlich roten Fiat 500 S und ein bißchen bin ich zu diesem Auto gekommen wie die Jungfrau zum Kind…


    Seit vielen Jahren fahre ich als Stadtwagen einen Smart fortwo der ersten Generation, ein besonders schönes Exemplar in Bentley Brewster Green-Metallic mit passender Lederpolsterung, eigentlich der perfekte Stadtwagen und eine passende Ergänzung zu meinen anderen Fahrzeugen.


    Aber: Mittlerweile ist er 20 Jahre alt und 130.000 km gelaufen und er zeigt Anzeichen von Altersschwäche, alle paar Wochen geh irgendetwas kaputt und auch der Ölverbrauch wird nich weniger…

    Also habe ich Ausscau nach einem Ersatz gehalten, es sollte ein Brabus-Smart der zweiten Generation werden, möglichst wenig gelaufen und in perfektem Zustand.


    Aber es kam anders, meine vor eineinhalb Jahren viel zu früh verstorbene Schwiegermutter hatte sich mit 77 Jahren einen neuen Wagen gekauft, einen roten 500 S mit schwarzem Interieur und schwarzen Alufelgen, passend zu Handtasche und Nagellack, seit ihrem Tod stand das kleine Auto unbenutzt in der Garage.

    Irgendwie mochte ich den 500 immer sehr gern, irgendwie sah der kleine Wagen in Rot mit den breiten Rädern ziemlich gut aus und irgendwie fanden meine Frau und ich die Idee, das Auto in unsere Obhut zu nehmen, ziemlich gut.


    Und so kam es, daß ich seit dem vergangenen Wochenende stolzer Besitzer dieses Autos bin, die Reise von Köln nach Berlin hat er problemlos absolviert und inzwischen fühlt er sich auch nicht mehr so zugeschnürt an, eine ausgiebige Lackaufbereitung erfolgt, wenn er nächste Woche vom Beulendoktor kommt, der die Spuren der Garageneinfahrt beseitigen wird und wenn im Frühjahr die Winterreifen gegen die Sommerreifen getauscht werden, dann entscheide ich mich, ob die Felgen tatsächlich schwarz bleiben, oder ob ich sie glänzend Anthrazit lackieren lasse.



    Auf jeden Fall macht das Auto großen Spaß, der freundliche Blick, wenn ich das Garagentor öffne, macht schon morgens gute Laune und mit seinen Kollegen in meiner Garage versteht er sich sicher auch gut.

    Nur die Idee, den Smart zu verkaufen, die habe ich schnell verworfen, der wird nach dem Winter gründlich geputzt, bekommt einen großen Service und ein Autopyjama und kommt in meiner Wagenhalle ganz hinten quer hinter ein anderes Auto, irgendwann wird es keine originalen Smarts mehr geben und ich habe dann noch einen…


    Und besonders passend ist die Tatsache, daß ich vor dem Smart schon einmal einen kleinen, roten Fiat hatte, einen Cinquecento Sporting aus den neunziger Jahren, auch er ein toller Stadtwagen, den ich nur verkauft habe, weil er immer mehr ausgeblichen ist und irgendwann Pink wurde!

    Was hoffentlich meinem „Fidelio“, so hat meine Frau den Fiat getauft, nicht so schnell passieren wird!


  • Hallo und herzlich willkommen. Ahh Passione Rot ? genau wie meiner (für mich zusammen mit Metallic Blau die schönste Farbe). Ich bin sicher ihr werdet noch viel Spaß mit Fidelio haben. Ein tolles Auto der Kleine ?. Welche Motorisierung hat er?


    Viele Grüße aus dem Rheingau


    Jörg

    500 1.2L Lounge Passione Rot und 500L 1.4 T-Jet Easy Venezia Blau Dach Weiß

  • Hallo und herzlich willkommen. Ahh Passione Rot ? genau wie meiner (für mich zusammen mit Metallic Blau die schönste Farbe). Ich bin sicher ihr werdet noch viel Spaß mit Fidelio haben. Ein tolles Auto der Kleine ?. Welche Motorisierung hat er?


    Viele Grüße aus dem Rheingau


    Jörg

    Vielen Dank! Ich finde das Rot inzwischen auch sehr schön, obwohl ich ihn wahrscheinlich in Anthrazit oder in Schwarz bestellt hätte, aber manchmal ist es ja ganz gut, wenn jemand anderes die Entscheidung schon getroffen hat…


    Ich habe mir jetzt erstmal ein glänzend rotes Schlüsselcover bestellt, schließlich haben die Ferraris auch rote Schlüssel…


    Der Motor hat 1,2 l Hubraum und 69 PS, anfangs wirkte er etwas zäh, mittlerweile wird er deutlich freier, er wurde in sieben Jahren nur 20.000 km gefahren. Da ich mit dem Auto vorwiegend im Stadtverkehr unterwegs sein werde, reicht mir die Leistung völlig aus, müßte ich häufiger weitere Strecken fahren, dann wäre ein größerer Motor sicher nicht schlecht.


    Viele Grüße in das schöne Rheingau, einer wirklichen Sehnsuchtslandschaft, hier ein Bild unseres letzten Ausflugs:

  • Hi, das Bild kann ich leider nicht sehen ?.

    Zum Motor: ich hatte die Möglichkeit vor dem Kauf den Zweizylinder zu fahren (glaube den 85 PS bin mir aber nicht ganz sicher). Dieser Motor hat mir nicht gefallen, zwar etwas mehr Leistung aber nur ein schmales nutzbares Drehzahlband (so zwischen 3000 und 4000 U/Min.). Ich war etwas im Taunus unterwegs und mußte ständig das 6 Gang Getriebe betätigen. Hat zu meiner Fahrweise nicht gepasst. Der Vierzylinder ist zwar keine Rennmaschine aber dadurch das er ein Langhuber ist hat er einen gut nutzbaren Drehzahlbereich. Ein ausgereifter Motor mit angenehmem Klang und recht Verbrauchsarm und weniger Wartungsintensiv als die Turbos. Mit dem 5 Gang Getriebe sehr angenehm (und wie ich finde) durchaus flott zu bewegen - auch auf der Autobahn. Aber das ist natürlich meine persönliche Einschätzung ?

    500 1.2L Lounge Passione Rot und 500L 1.4 T-Jet Easy Venezia Blau Dach Weiß

  • Hi, das Bild kann ich leider nicht sehen ?.

    Zum Motor: ich hatte die Möglichkeit vor dem Kauf den Zweizylinder zu fahren (glaube den 85 PS bin mir aber nicht ganz sicher). Dieser Motor hat mir nicht gefallen, zwar etwas mehr Leistung aber nur ein schmales nutzbares Drehzahlband (so zwischen 3000 und 4000 U/Min.). Ich war etwas im Taunus unterwegs und mußte ständig das 6 Gang Getriebe betätigen. Hat zu meiner Fahrweise nicht gepasst. Der Vierzylinder ist zwar keine Rennmaschine aber dadurch das er ein Langhuber ist hat er einen gut nutzbaren Drehzahlbereich. Ein ausgereifter Motor mit angenehmem Klang und recht Verbrauchsarm und weniger Wartungsintensiv als die Turbos. Mit dem 5 Gang Getriebe sehr angenehm (und wie ich finde) durchaus flott zu bewegen - auch auf der Autobahn. Aber das ist natürlich meine persönliche Einschätzung ?

    Sorry, mit dem Bilder hochladen vom iPad komme ich nicht so richtig klar...

    Ich bin mittlerweile einige Hundert Kilometer mit dem Fiat gefahren, ich finde den 69-PS-Motor auch ok, er ist jetzt kein Rennwagen, aber der Wagen kommt schon gut voran. Vor allem aber erfreue ich mich an dem schönen Design und dem schicken Innenraum!

    Und die Sommerreifen habe ich jetzt auch schon montieren lassen, ich wollte doch unbedingt mal sehen, wie die schwarzen Alufelgen auf dem roten Auto aussehen...

  • Hi, ich persönlich bin zwar ein Fan der Silbernen Alus muß aber sagen das die Schwarzen hier recht gut zum Rot passen. Die S Modelle haben soweit ich weiß immer die Schwarzen Felgen, hab ich aber noch nie in Rot gesehen. Kannte bisher nur Schwarz oder Grau Metallic - aber man lernt nie aus ?.

    500 1.2L Lounge Passione Rot und 500L 1.4 T-Jet Easy Venezia Blau Dach Weiß

  • Hi, ich persönlich bin zwar ein Fan der Silbernen Alus muß aber sagen das die Schwarzen hier recht gut zum Rot passen. Die S Modelle haben soweit ich weiß immer die Schwarzen Felgen, hab ich aber noch nie in Rot gesehen. Kannte bisher nur Schwarz oder Grau Metallic - aber man lernt nie aus ?.

    Mir geht es genauso - eigentlich mag ich überhaupt keine schwarzen Felgen, aber bei dem kleinen, roten Auto sehen sie schon ziemlich gut aus. Allerdings nur, wenn Auto und Felgen perfekt sauber sind...

    Deshalb habe ich mir die gleichen Felgen nochmal gekauft - in Silbern. Jetzt kann ich mir überlegen, ob er wie ein kleiner Rennrabauke aus Monza oder wie ein feiner Italiener aus Turin aussehen soll.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!