Einbau Frontlautsprecher / Frequenzweiche

Partner:
Feiertag?
  • Hallo erstmal,


    ich bin der Flo und komme aus Ratlosigkeit hier ins Forum. :rolleyes:


    Ich habe mir am Wochenende das JBL GTO 609C Set eingebaut. (Hoch - und Tieftöner / Frequenzweiche)
    Nun bin ich mit der Montage der Frequenzweiche überfragt, ich würde gerne die alten Kabel nutzen und nur die bestehende Weiche wechseln.
    Meine Frage hierzu:
    Wo befinden sich die Frequenzweichen links und rechts?
    Oder hat jemand schonmal Lautsprecher in diesem Umfang eingebaut und kann Detaliert schildern wie man vorgehen kann.
    Ich würde gerne so wenig wie möglich demontieren müssen :thumbsup:


    LG Florian

  • Es ist keine Frequenzweiche da.


    Das Signal vom Radio geht über die Kabel in die Tür und wird dort einfach aufgeteilt in 2 Kabel zu den LS und zwei zu den HT.


    Dort am Übergang musst du dann deine Weiche zwischenschalten.


    Türverkleidung runter, A- Säulen-Verkleidung abhebeln, dann kannst Du den neuen Krempel einbauen.


    ( Krempel nur deswegen, weil ich das Geeier mit den Weichen nur dann für sinnvoll erachte, wenn von einer Endstufe so richtig Leistung an die LS kommt. Ansonsten kriegen das gute Lautsprecher schon über die eigene Konstruktion hin.


    Guck dir mal die ETON POW 172.2 zum Spaß an: keine große Weiche, nur ein kleiner zusätzlicher Widerstand im Kabel, den du je nach gewünschter Leistung am Hochtöner so oder so stecken kannst. Aber trotzdem richtig gut auch unter Last und von einer zusätzlichen Endstufe befeuert.


    Gruß
    Thomas

    Mein 500: Fiat 500 C ( Ehefrau), Vollausstatter, Sitzheizung nachgerüstet Audio-Anlage optimiert und Fiat 500 Anniversario, ebenfalls gedämmt und soundtechnisch optimiert,

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!