Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Windschott500

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Mai 2016, 07:50

Thermomix

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

War gestern auf einer Vorführung des Vorwerk Thermomix.

Von einer Vorführung bin ich noch nicht bereit, mir so eine Maschine zuzulegen.
Kosten 1200€.

Hat schon jemand Erfahrung mit dem Teil?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Alberto

Fiat500-Fahrer

  • »Alberto« ist männlich

Beiträge: 101

Aktivitätspunkte: 525

Dabei seit: 20.05.2014

Wohnort: Bülach

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Mai 2016, 17:40

mein Sohn ist hellauf begeistert! Kocht quasi nur noch mit dem Thermomix. Zubereitung der Speisen ist ein Kinderspiel :thumbup: . Du wirst durch das gesamte Rezept geführt - wann du welche Zutaten in welchem Zustand hinzufügen sollst. Klasse.

Nebenbei musst du beim Einkaufen nicht mehr auf die manchmal doch ellenlangen Zutatenlisten achten und weißt immer, was du isst.

Mein 500: 500L 1.3 MJ lounge Gelato Weiss


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (25.05.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Mai 2016, 18:28

Ade Tiefkühlgemüse ;)

Das Schneidwerk und Knetwerk hat mich voll begeistert, das Auge isst ja auch mit :D

Nur braten kann er nicht, aber dafür habe ich ja den Weber und einen Backofen!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Oldtimer

Fiat500-Schrauber

  • »Oldtimer« ist männlich

Beiträge: 247

Aktivitätspunkte: 1 295

Dabei seit: 19.06.2015

Wohnort: 31275 Lehrte

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Juni 2016, 14:29

Gestern gab es im TV einen Bericht über den Thermomix. Einige der Tester waren begeistert, andere meinten, das Essen schmecke wie in der Großkantine. Das Problem ist wohl auch darin zu suchen, dass Gemüse - obwohl die einzelnen Sorten unterschiedliche Garzeiten haben - quasi im Verbund gekocht wird. Dadurch gibt es dann wahrscheinlich Versionen von knackig bis matschig. Aber auch die Spitzengastronomie und Hobbyköche setzen diese Geräte ein: Zum Schneiden und Kneten, gekocht wird jedoch herkömmlich. Dazu wäre mir das Teil zu teuer.
Ich freue mich über Regen - wenn ich mich nicht darüber freuen würde, regnete es ja trotzdem :rolleyes:

Mein 500L: 1.4 Lounge, Moda grau/weiß, 88 KW


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (02.06.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Juni 2016, 21:06

Habe den Bericht nicht gesehen, aber ein erfahrener Koch kann es ja wohl nicht gewesen sein.
Wenn ich in einen Pott Gemüse mit unterschiedlichen Garzeiten zur gleichen Zeit reinschmeiße,
kommen natürlich unterschiedliche Härtegrade bei rum ;)

Entweder ich füge das Gemüse zu unterschiedlichen Zeiten in den Pott, damit alles zur gleichen Zeit den identischen
Garpunkt hat, oder ich verwende Gemüse mit identischer Garzeit.

Was das Teil auf jeden Fall alleine nicht kann, m.E. das ist, Spaghetti Bolognese.
Das Fleisch muss vorher in der Pfanne angebraten werden, brauche einfach die Röstaromen :D

Habe mir das Teil nun bestellt und als Chefgriller bekomme ich den Thermomix schon nächste Woche.

Werde dann von meinen Erfahrungen berichten.

Eins kann ich aber jetzt schon sagen, habe die Gerichte, die es bei der Vorführung gab, mal auf altbewerter Art hergestellt.
Kann nur sagen, der Thermomix hat zeitlich gewonnen, zudem umweltschonender, da die "Zwischenwäsche" der gebrauchten Werkzeuge und Töpfe wegfällt.

Meine Nachbarin hat ja auch so ein Teil und hat am Wochenende damit ohne künstliche Zusätze einen Himbeersirup hergestellt.
Ich habe mich in meine Kindheit zurück versetzt gefühlt, geschmacklich wie der Wackelpeter vor über 50 Jahren, bekommt man ja heute nicht mehr in dieser Qualität.
Diese gleichmäßige Konsistenz bekommst du nur mit einem guten Werkzeug hin! Oder du brauchst viel Zeit und Kraft!
Die Zeit habe ich ja nicht, muss ja auch noch Grillen :D Die Kraft habe ich ja auch nicht, muss ja auch noch den Rasen schneiden :D
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldtimer (03.06.2016)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!