Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Windschott500

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. September 2014, 14:58

Radarwarner Software

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Radarwarner Software
Bezüglich Radarwarner Software habe mir ein agelneues Pioneer Navi für meinen PKW zugelegt, auch dieses sollte mit einer Radarwarnersoftware nachrüstbar sein.
Nachdem ich es habe einbauen lassen, bedauerte nun der Händler das er diese Software Option wohl noch nicht installieren könne, da der vom Softwarelieferanten vertöstet werde. Meine Vermutung geht nun dahin das hier eventuell der Gesetzgeber bei den verschiedenen Softwarefirmen Druck ausübt solche Software nicht auf den Markt zu bringen??? Weiß einer dazu mehr??
Klaus
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. September 2014, 15:00

Hallo Klaus,

habe deine mail mal hierhin kopiert, damit alle was davon haben.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. September 2014, 17:46

@Klaus
Wer ein Fahrzeug führt, darf ein technisches Gerät nicht betreiben oder betriebsbereit mitführen, das dafür bestimmt ist,
Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören“, heißt es in der Straßenverkehrsordnung.
Das Verbot gilt für Radarwarner, Navis und Apps gleichermaßen – auch wenn die Hauptfunktion der Navis
eigentlich die Routenführung ist und Blitzer dort „Gefahrenstellen“ heißen.

Der Gesetzgeber untersagt nicht den Verkauf und den Kauf von diesen Geräten und Software.

Wer ein Fahrzeug führt, heißt es ja,
also ein Beifahrer dürfte ein Gerät, App betreiben.....
dies greift natürlich nicht bei einem festinstalliertem Navi!

Was erlaubt ist, ist die Nutzung eines Strahlenmessgerätes, da dieses ja alle Quellen anzeigt, nicht nur die Blitzkisten
und die mobilen Messstationen. Die sind aber m.E. sehr teuer, ab 800€. Somit nur was für notorische Raser.
...und gerade diesen Rasern soll es eigentlich an den Kragen gehen.

Die Warnung über den Radiosender ist natürlich auch erlaubt, weil das Radio nichts optisch anzeigt.

Also immer schön mit Beifahrer fahren, Radio an....und auf die Verkehrsschilder achten :D :thumbsup:
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!