Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Mai 2016, 08:52

Pannenstatistik 2016

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Häufigste Ursache Batterieprobleme und Motormanagement.

Wenn man also die Batterie häufiger überprüft, stehen die Chancen gut, nicht liegen zu bleiben.

Und nun noch die Werte nach Modellen vom ADAC :cursing:


Kleinstwagen
Die baugleichen Modelle Citroen C1, Peugeot 107 und Toyota Aygo wie auch die Gleichmodelle des VW-Konzerns Skoda Citigo, Seat Mii, VW Up!, liefern ebenso wie Opel Agila, Renault Twingo, und VW Fox, ein durchgängig gutes Bild ab. Bekannte Sorgenkinder sind und bleiben Fiat 500 und Fiat Panda. Der Smart fortwo schneidet etwas besser ab als in der Pannenstatistik des Vorjahres, kommt aber über eine nur durchschnittliche Pannensicherheit nicht hinaus.

Kleinwagen
Audi A1, Ford Fusion, Hyundai ix20, Mazda 2, Mini, Mitsubishi Colt, Toyota Yaris und VW Polo überzeugen mit niedrigen Pannenwerten in allen Altersklassen. Die jüngeren Modelle des Dacia Sandero sind wegen Batterieproblemen abgestürzt. Während das Vorgängermodell Hyundai Getz sehr pannensicher war, erreicht das Nachfolgemodell i20 nur Mittelmaß. Über alle Jahre am schlechtesten schneidet der Fiat Punto ab.
»JD4040« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pannenstatistik.png
  • Pannenursachen.jpg
  • Pannenstatistik-1.png
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!