Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Jülie

Mitglied

  • »Jülie« ist weiblich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 27.01.2016

Wohnort: Meiningen

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. März 2016, 18:18

Kredit bei Gebrauchtwagenkauf

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich möchte mir einen gebrauchten Fiat 500 zulegen. Das Auto kostet 6000 Euro. Ich habe 2000 Euro in Bar, die ich direkt zahlen will. Die restlichen 4000 Euro würde ich gerne über einen Kredit abbezahlen.

Kann mir jemand sagen wie ich das am besten mache? Sonst habe ich das immer über die Fiat Bank gemacht, aber das geht ja soweit ich weiß nur beim Neukauf.
Es ist ein doppeltes Geschenk, wenn ein Freund für dich kocht.

Mein 500: schick bis ins Genick ;)


Xenophilie

Fiat500-Fahrer

  • »Xenophilie« ist männlich

Beiträge: 165

Aktivitätspunkte: 885

Dabei seit: 04.07.2015

Wohnort: Baden-Baden

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. März 2016, 18:38

Hallo Jülie,

ich weiß jetzt nicht, wie jung du bist, noch kenne ich deine finanziellen Möglichkeiten. Es stößt mir jedoch immer etwas auf, wenn man einen Gebrauchtwagen zu 2 Dritteln finanzieren möchte, dazu noch in diesem unteren Preissegment. Des Weiteren macht mich deine Frage schon etwas stutzig, denn den ersten Weg, bei deiner Hausbank nachzufragen, hast du doch sicherlich schon getätigt. Wenn nicht, würde ich dies nachholen und dort nach den Konditionen fragen. Als weitere Möglichkeit bietet sich natürlich der kostenlose Vergleich im Netz bei den bekannten Portalen an, dort kannst du auch in Ruhe vergleichen. Wenngleich man durch die momentane Zinssituation auch relativ preiswert finanzieren kann, sollte trotzdem genau nachgerechnet werden, welche Kosten - außer der Finanzierung - auf einen zukommen und vor allen Dingen, welcher Zeitrahmen für die Rückzahlung erforderlich ist. So mancher ist mit der Rückzahlung seines Darlehens noch heute beschäftigt, obwohl der fahrbare Untersatz schon lange beim Verwerter auf dem Hof steht. :huh:

Mein 500C: 51KW, Lattementa Grün, Verdeck Beige.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (30.03.2016)

Oldtimer

Fiat500-Schrauber

  • »Oldtimer« ist männlich

Beiträge: 247

Aktivitätspunkte: 1 295

Dabei seit: 19.06.2015

Wohnort: 31275 Lehrte

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. März 2016, 19:21

Hallo Jülie,

ich würde zunächst auch verschiedene Kreditangebote vergleichen und dann, wie schon von Xenophilie vorgetragen, einen Plan mit allen derzeit anfallenden und künftig zu erwartenden Kosten erstellen. Die Höhe der Raten für die Finanzierung kann man über die Laufzeit steuern, dazu würde ich aber die kürzeste Laufzeit wählen. Das Auto hat jetzt schon en paar Tage auf dem Buckel, und es können weitere Kosten für Reparaturen oder Verschleißteile auf Dich zukommen. Das Fahrzeug müsste wohl auch Vollkasko versichert werden, es verliert aber ständig an Wert. Passiert dann ein wirtschaftlicher Totalschaden, erhältst Du von der Versicherung nur den Zeitwert, der zu diesem Zeitpunkt vielleicht nicht mehr die Restsumme des Kredites deckt. Dann zahlst Du, wie schon Xenophilie schrieb, für etwas, was Du gar nicht mehr hast. Lohnt sich das? Egal, wie Du Dich entscheidest, ich wünsche Dir viel Glück.
Ich freue mich über Regen - wenn ich mich nicht darüber freuen würde, regnete es ja trotzdem :rolleyes:

Mein 500L: 1.4 Lounge, Moda grau/weiß, 88 KW


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (30.03.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1460

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. März 2016, 08:24

Wenn du "nur" 2000 € erspart hast, würde ich damit keine Anzahlung für einen gebrauchten Wagen machen.
Das Geld würde ich an die Seite legen für wirkliche Notfälle.

Wir kennen deine finanzielle Situation nicht, aber der erste Weg, wie von Xenophilie und Oldtimer beschrieben,
ist der Weg zur Hausbank.

Meinen ersten Neuwagen in jungen Jahre habe ich so finanziert:
1/3 hatte ich erspart, das war die Anzahlung
1/3 Abzahlung innerhalb von 3 Jahren, monatliche Raten über VAG Bank
1/3 Schlusszahlung nach 3 Jahren, dies habe ich auch nur gemacht, da ich genau wusste,
das zu diesem Zeitpunkt eine größere Geldsumme auf mein Konto fließen würde.

Einen wirklichen Rat kann man nur geben, wenn die finanzielle Lage offen gelegt wird.
Ab dies auf keinem Fall hier im Netz. ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Poul

Mitglied

  • »Poul« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 25.01.2016

Wohnort: Meinigen

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. März 2016, 18:41

Ob du dein ganzen Erspartes in ein Auto stecken willst solltest du dir überlegen. Aber vielleicht hast du die 2000 Euro ja auch für das Auto gespart und sonst noch mehr.

Grundsätzlich kannst du bei der Hausbank nachfragen. Allerdings sind da die Kredite manchmal nicht so gut. Wenn du nur einen Kredit über 4000 Euro willst bekommst du bei anderen Anbietern oft bessere Angebote. Da kannst du einfach mal einen Vergleich machen.
Männer benötigen im allgemeinen zwei Statussymbole - Autos und Frauen. Mit dem einen nerven sie ihre Umwelt, mit dem anderen versöhnen sie sich mit ihr.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (31.03.2016)

audison

Mitglied

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 195

Dabei seit: 24.11.2014

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. März 2016, 19:31

Die FCA-Bank finanziert natürlich auch Gebrauchtwagen. Der Zinssatz liegt zwischen 1,99 bis 4,99 %.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (31.03.2016)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!