Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 249

Aktivitätspunkte: 23 515

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. April 2017, 12:14

Fiat und Abarth beim Fashionhotel 2017

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!



Erstmals verwandelte sich das Kameha Grand Zürich in das grösste Pop-up Fashion Haus der Schweiz. Nebst Fiat als Hauptpartner war Abarth als Co-Partner der diesjährigen Spring Edition des Fashionhotels in Zürich. Während dreier Tage besuchten Modeinteressierte das Hotel und entdeckten neben angesagten Jungdesignern den Fiat 500 Riva, den Fiat 500X und den neuen Abarth 124 spider in einem exklusiven Umfeld. Für Glamour vor Ort sorgte auch die Fiat Markenbotschafterin Dominique Rinderknecht.
Veranstalter der diesjährigen Spring Edition des Fashionhotels war das Kameha Grand im Glattpark/Zürich. Vom Freitag, 31. März bis Sonntag, 2. April hatten Modebegeisterte die Möglichkeit im neuen Lifestylehotel Kreationen von rund 80 Ausstellern zu bewundern und zu kaufen. Während dreier Tage verschmolz Shopping, Inspiration und Party zu einem aussergewöhnlichen Fashion-Ereignis. Fiat war an der diesjährigen Spring Edition einer der Hauptpartner, zudem fungierte Abarth als Co-Partner.
Die mehreren Tausend Besucher hatten die Möglichkeit den Fiat 500 Riva, den Fiat 500X sowie den neuen Abarth 124 spider in einem exklusiven Umfeld zu entdecken. Vor Ort konnten sogleich Probefahrten gebucht werden, die rege genutzt wurden. Markenbotschafterin Dominique Rinderknecht sorgte am Event für noch mehr Style und Glamour.
Fiat 500 Riva - die kleinste Yacht der Welt
Fiat 500 und Riva Aquarama sind zwei Legenden italienischen Designs und Stils. Der „Nuova Cinquecento" mobilisierte in den 1950er und '60er Jahren eine gesamte Nation. Die luxuriöse Motoryacht wiederum stand für das unvergleichliche „Dolce Vita" dieser Ära. Der Fiat 500 Riva macht mit eleganten Details aus dem Yachtbau jede Tour zu einer kleinen Kreuzfahrt. Die Preise für den 500 Riva starten bei CHF 21'800.
Abarth 124 spider
Der Abarth 124 spider verbindet die authentische Anmutung eines echten Roadsters mit Nervenkitzel und Dynamik. Das Modell garantiert Fahrspass und Adrenalinstösse, wie es sich für ein echtes Fahrzeug der Manufaktur mit dem Skorpion im Logo gehört. Leistung, handwerkliche Perfektion und technische Innovation verkörpern den offenen Abarth 124. Die Listenpreise beginnen bei CHF 43‘000.
Fiat 500X S-Design
Der Fiat 500X steht für eine eigenständige Dimension innerhalb der Fiat 500-Familie. Verschiedene Designelemente und der typisch italienische Stil treffen hier auf ein modernes SUV-Konzept. Der neue Fiat 500X S-Design, die Sonderedition mit den beiden Modellen City Look und Off-Road Look, die ein neues Konzept innerstädtischer Sportlichkeit und Liebe zum Detail kombiniert, gab sein Debüt am Genfer Autosalon 2017. Die Basisausstattung Fiat 500X steht ab CHF 18‘990 zur Verfügung.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alberto (07.04.2017)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!