Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Juli 2015, 17:17

Aus gegbenen Anlass, wie kann man die Telefonleitung vor Überspannung durch Blitzeinschlag schützen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe noch keine Lösung gefunden, ADSL vor Überspannungen durch Blitzeinschlag wirklich zu schützen.
Kennt ihr eine Lösung?
Die meisten Provider raten, den Router vom Netz zu nehmen.
Was für eine blöder Lösungsansatz, wenn ich nicht zu Hause bin und das Unwetter hereinbricht. :cursing:

Wichtig ist dabei, Lösungen zu finden, die keine Leistungseinbuße mitbringen.
Die meisten Versicherer zahlen mal ein neues Gerät, beim Antrag auf Erstattung eines zweiten Gerätes,
wir gleich überlegt, ob es nicht besser ist, den Kunden aus der Versicherung zu schmeißen.

Wie sind eure Erfahrungen?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Ndonio

Fiat500-Schrauber

  • »Ndonio« ist männlich

Beiträge: 220

Aktivitätspunkte: 1 150

Dabei seit: 09.04.2015

Wohnort: Eichstätt

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Juli 2015, 17:34

Ich hab beruflich öfters mit Blitzschäden zu tun. Die einzige 100% Lösung ist Trennen der Telefonleitung und Ausstecken des Netzteiles. Ist natürlich nicht realisierbar wenn man nicht zuhause ist. Der Aufwand um ein Haus Blitzschadensicher zu bekommen ist enorm. Erdung, Potentialausgleich, Grobschutz, Mittelschutz und Feinschutz. Blitze gehen von ca. 1000A bis 100.000A. Diese Energiemengen müssen schnellstmöglich abgeleitet werden. Der Aufwand steigt exponentiell zur Blitzstärke. Die Schutzvorkehrungen müssten dann natürlich auch geprüft und gewartet werden. Diese verschleissen natürlich auch bei Einschlägen und müssen früher oder später erneuert werden. Leider ein teurer Spaß. Die einfachste Lösung sind einfache Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz, die beim Strom- und der DSL-Leitung dazwischengesteckt werden, bringt natürlich ein bisschen was, bietet aber nur geringen Schutz.

Mein 500L: 500L Trekking 1.6 16V MultiJet Diesel 120PS in Cinema Schwarz


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (05.07.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Juli 2015, 17:41

Das ist auch meine Erkenntnis!
Das ist dann teurer als alle 3-4 Jahre einen neuen Router zu kaufen.

Habe mir gerade noch einen 2ten W-LAN Router in Reserve gekauft.

Wie konnte man früher ohne W-LAN leben :)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Juli 2015, 20:07

So, es ist vollbracht, das Netzwerk und W-LAN funktionieren wieder.

Das gute an einem Blitzschaden, die Hardware ist auf dem neuesten Stand,
schneller, größere Reichweite, das W-LAN funktioniert jetzt auch draußen im Pool :D

Ab morgen kommt hier der Sommer zurück :023:
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ronny (10.07.2015)

kalle2112

Fiat500-Fahrer

  • »kalle2112« ist männlich

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 540

Dabei seit: 25.04.2014

Wohnort: Jena

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Juli 2015, 14:16

So, es ist vollbracht, das Netzwerk und W-LAN funktionieren wieder.

Das gute an einem Blitzschaden, die Hardware ist auf dem neuesten Stand,
schneller, größere Reichweite, das W-LAN funktioniert jetzt auch draußen im Pool :D

Ab morgen kommt hier der Sommer zurück :023:

Zur Not hätte ich noch 10m WLAN-Kabel für dich in Reserve 8) :schock:

Mein 500L: 0.9 TwinAir 105PS in Gelato Weiß; Ausstattung Pop Star


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (16.07.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 541

Aktivitätspunkte: 25 065

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Juli 2015, 14:50

Danke für das Angebot :D

Aber so 25m LAN Kabel habe ich auch noch rumfliegen ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!