Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

corvettex

Fiat500-Fan

  • »corvettex« ist männlich

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 21.08.2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Oktober 2015, 11:17

Wagenheber und Anzugsmomente Empfehlung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo , ich brauche Hilfe bei Wagenheber kauf.

Bei Doblo habe ich mal von einem Freund Rangierwagenheber ausgeliehen

http://www.amazon.de/Unitec-10008-Hydrau…ngierwagenheber

Er hat mir den Falz verbogen und wollte auch weg rutschen beim anheben. Kann aber an mir liegen , weil ich nicht gewohnt war:(

Mit Schwerwagenheber

http://www.amazon.de/Scherenwagenheber-1…6492463-9709125

Kamm ich besser klar.

Ich wollte wieder ein Schwerwagenheber Bestellen, aber hab im Technik (500/500C/500S) » gelesen das es nicht zu Empfehlung wäre.

sonstiges Wo setzt man den Wagenheber hydraulisch beim Fiat 500s richtig an

Gilt das auch für Fiat 500X?

Was würdet ihr für Fiat 500X empfehlen?.

Sind die Aufnahmepunkte leicht erkennbar (hab den wagen Gerade nicht hier)

Anzugmoment:

Es wurde mir immer 110-130 für Alu und Stahlfelgen Empfohlen. Allerdings sehe ich bei diesem Link Extrem wenige Anzugmomente.

http://www.hanse-trading-reifenservice.d…smomente_de.pdf

Fiats Empfehlungen stimmten mit der Liste überein was Doblo anging. Aber der Autohändler und viele Reifen Händler haben 110-130 empfohlen.Wobei 86 irgendwie zu wenig aus sah.

Was nun bei Fiat 500X?

Vielen Dank
MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »corvettex« (13. Oktober 2015, 11:34)

Mein Auto: Fiat 500X City 1.6 Liter Diesel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (13.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Oktober 2015, 11:39

Der Rangierwagenheber passt eigentlich immer,
auch bei tiefergelegten Modellen.

Vor allen Dingen kann man über den Schweller hinweg anheben,
man verbiegt dann nichts.

Einfach auf den Teller ein Holz oder Gummi, ca. 6-8cm drauf.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corvettex (13.10.2015)

corvettex

Fiat500-Fan

  • »corvettex« ist männlich

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 21.08.2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Oktober 2015, 12:58

Mein Auto: Fiat 500X City 1.6 Liter Diesel


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Oktober 2015, 13:33

Es kommt auf den Wagenheber an,
es gibt Rangierwagenheber da passen diese super, kein kippeln oder abrutschen.

http://www.amazon.de/TBS-Aachen-Gummiauf…UL70_SR70%2C70_
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


ronny

Fiat500-Schrauber

  • »ronny« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 1 920

Dabei seit: 29.04.2015

Wohnort: LK Kassel

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Oktober 2015, 16:42

Ein stärkeres und längeres Holz wäre mE auf alle Fälle sicherer als dieser zu kleine Gummipuck mit seinen 65 mm.

Der von JD4040 verlinkte Gummiteller ist mit 165 nmm besser, es kommt E dann aber auf die genaue Auflagestelle an.

Die Last verteiltr sich besser auf einer größere Fläche.

Mein 500X: 500X cross, cinema schwarz, 1.4 MultiAir, 4x2, innen Leder schwarz/rot


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (13.10.2015), corvettex (13.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Oktober 2015, 18:07

Ich nehme immer ein Kantholz, passt immer und die Last verteilt sich optimal.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


corvettex

Fiat500-Fan

  • »corvettex« ist männlich

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 21.08.2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Oktober 2015, 18:49

Danke dann neben wir mal Holz. Da das Gummi ja fast mehr kostet als das Rangierwagenheber :D

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%…AIVpphyCh0Png1K

Hab diesen hier Bestellt:

http://www.amazon.de/Unitec-10008-Hydrau…ngierwagenheber

Wegen der Drehmomente. Was nimmt ihr? oder geht ihr nach der obigen Tabelle. Mann muss noch dazu sagen das die Drehmomentschlüssel nicht unbedingt 100% sein müssen.

Vielen Dank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »corvettex« (13. Oktober 2015, 18:55)

Mein Auto: Fiat 500X City 1.6 Liter Diesel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (13.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Oktober 2015, 19:38

Nun, es gibt zwar bessere Heber,
aber für 2 mal im Jahr o.k.
2 Tonnen kann er ja auch.
Bin mal gespannt wie beweglich die Rollen sind!?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


corvettex

Fiat500-Fan

  • »corvettex« ist männlich

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 21.08.2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 11:19

Nun, es gibt zwar bessere Heber,
aber für 2 mal im Jahr o.k.
2 Tonnen kann er ja auch.
Bin mal gespannt wie beweglich die Rollen sind!?

Nach oben gibt es immer bessere. Und manche bessere entpuppen sich auch als Schrott. Früher wusste man kaufst du Marken Ware ist Top.Aber nicht immer ist leider das der Fall.Und das kotzt mich schon lange an. Made in Germany wurde ja leider abgeschafft :(

Um die Rollen mache ich mir keine sorgen, sondern um den Ablassen. :D





Wenn man in Amazon
die Rezessionen anschaut, hat was jedes Produkt ein Problemchen.

Welchen würdest du empfehlen?

Mein Auto: Fiat 500X City 1.6 Liter Diesel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 11:42

Kann dir aktuell keinen empfehlen, mein Freund und ich haben damals, zu DM Zeiten,
einen gekauft, der kostete damals so um die 400 DM, 3,5 Tonnen.
Wir brauchten den auch für unsere ganze Verwandtschaft und Bekanntenkreis.
Wurde also viel genutzt.

Bin mal gespannt, was der für um die 20€ leistet.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V



corvettex

Fiat500-Fan

  • »corvettex« ist männlich

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 21.08.2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 15:28

In DM Zeiten gab es noch Made in Germany. Hast du eine Waschmaschine gekauft lebte er ewig. Aber jetzt egal welche Marke alles Schrott.

Egal wie viel du Zahlst du wirst so oder so ein Mangel finden oder es geht kaput. Ist nicht mehr so wie früher, wo es wirklich Qualität gab.Umweltverschmutzen im höchsten Maße und die Bürger werden abgezockt.(Eco Steuer) .Ich frage mich für was wir Eco Steuer zahlen. Warscheinlich reinigen die Damit das Umwelt, sowie Sie mit dem KFZ-Steuer die Strassen 100% erneuern.:thumbsup:


Siehe VW -Abgass Betrug und andere.....

Heut zutage ist sogar fast „Wer billig kauft , kauft zweimal“ besser als „Viel Zahlen und sich ärgern“

Wäre es nicht besser das ich nur 1 mal kaufe und das Umwelt nicht belaste ect.?

Aber dann würde ich heutzutage ja Trotzdem nach kurzer zeit wieder kaufen und die Marken Hersteller reich machen. (Die Produzieren fast nicht mehr selbst, Und wenn dann fast bei gleichem Werk)

Werkzeuge: Früher war es Qualität und hat sein Preis gehabt. Heute ist Mist und kostet Trotzdem mehr. Klar sind die teuren Sachen etwas besser als die Billigen. Aber das war es dann auch schon.

Auto: Selbst in diesem Forum liest man das egal was du zahlst, bekommst einfach keinen 100% Qualität. Es seiden du machst Leasing(dann ist es ja bedingt egal, da man immer zahlen muß).

Es tut mir Leid aber Ich finde es einfach Kacke das mit dem Euro sowie das mit dem Made in China und vermisse DM . England macht es fast richtig.

MfG

Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von »corvettex« (14. Oktober 2015, 15:46)

Mein Auto: Fiat 500X City 1.6 Liter Diesel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 15:46

Nun ganz früher war Geld sehr knapp, da wurde für die "Ewigkeit" gebaut, siehe deine Waschmaschine.
Alles sollte nur einmal gekauft werden, ob es Kleiderschränke waren, oder Waschmaschine, Fernseher etc.
Oder auch Häuser, da wurden die Steine noch per Hand hergestellt :D

Aber heute ist die Technik so schnelllebig, da bleibt keine Zeit Fehler zu beheben, da ist schon das neue Modell auf dem Markt,
das hat dann noch mehr "wichtigen" Schnickschnack onboard.

Aber die Verbraucher fördern auch dieses Verhalten....mein Ding hat 8 fach xyz, wie viel hat deiner,
was? 10 fach abc, den muss ich sofort haben :D ?(
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corvettex (14.10.2015)

corvettex

Fiat500-Fan

  • »corvettex« ist männlich

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 21.08.2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 15:57

Mann musste aber so einiges Bezahlen. Geschenkt haben die es ja nicht. Heute wird Trotzdem viel Verlangt aber nichts gescheites geliefert.

Aus diesem Grund Repariere ich meine Geschirrspüler denn ich eigentlich Ersetzen müsste. Egal was ich bereit bin zu zahlen , kann mir leider keine Marke gescheites Produkt liefern.

Siemens ab 1000 Euro ------ hält nicht ewig. Bauknecht 350 Euro auch nicht. aber ich kann es 3 mal kaufen.

Für was zahlen wir nochmal Eco Steuer? Ah ja um die Umwelt zu reinigen :D

Würde ich ein Marken Produkt kaufen mit A+++ Label. Muss ich Trotzdem mehrfach Normal Spülen, da sonst das Gerät kaputt geht.

Und Selbst wenn ich das so mache, muss ich nach kurzer zeit wieder kaufen. Also werde ich Demnächst billig Produkt kaufen müßen um Umwelt zu Liebe ( muß dann weniger arbeiten, weniger Essen, weniger Spühlen,weniger Benzin Verbrauch ect. :D) und mein Geld Beutel Liebe.

Beim Werkzeugen ist nichts Schnelllebig. Und was ist da Passiert? An Qualität wurde gefeilt Richtung Schrott.

So genug Gemeckert. Danke für die Unterstützung. Ich werde so langsam anfangen die Reifen zu wechseln. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »corvettex« (14. Oktober 2015, 16:07)

Mein Auto: Fiat 500X City 1.6 Liter Diesel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 16:28

gut gemeckert.

Schei...Wetter zum Reifen wechseln :D
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corvettex (14.10.2015)

corvettex

Fiat500-Fan

  • »corvettex« ist männlich

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 21.08.2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18:28

Na dann hör ich auf dich und verschiebe es aus Morgen, wie ich es auch gestern und davor gemacht habe :D

Mein Auto: Fiat 500X City 1.6 Liter Diesel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18:45

was du heute kannst besorgen...verschiebe es ruhig auf morgen...denn ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


corvettex

Fiat500-Fan

  • »corvettex« ist männlich

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 21.08.2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:40

JD4040 du wolltest wissen wie die Rollen von der Rangierwagenheber sind. Okay finde ich . Sieht auch hochwertig aus und sehr Schwer.

Wusste gar nicht das man Hydraulik Öl rein füllen kann. : D SAE10 Hydraulik-Wagenhebelöl.

Ich dachte wenn der mal nicht funktioniert ist Schrott. Hätte ich das gewusst , hätte ich eventuell etwas mehr investiert an die Marken :D

MfG

Mein Auto: Fiat 500X City 1.6 Liter Diesel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:53

egal, hast nen Billigteil und funktioniert!

Man muss auch mal Glück haben ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


corvettex

Fiat500-Fan

  • »corvettex« ist männlich

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 21.08.2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

19

Montag, 19. Oktober 2015, 02:03

Die Winterreifen sind nun drauf. Es war nicht leicht mit dem Rangierwagenheber zu arbeiten. Sehr ungewohnt.Ich musste für vorne und Hinten ein anders Holz Organisieren.

Ich habe ein Dickes Holzstück verwendet. Damit ich es nicht viel hoch hebeln muss.Ich dachte fast der Wagen gibt nie nach. Der Geht ja
so richtig nach oben :D


Ich habe Regelrecht den Garagen Boden mit mir Abgewischt, weil ich mehrfach nach kontrolliert habe wegen Angst das es Krachen könnte.

Erstaunlich war das ich immer wieder nach hebeln musste. Ich weiß jetzt nicht ob das Normal wäre, das er etwas nachgibt(ca. Nach 1 Minute). Aufgrund Angst das es weiter nachgeben würde, habe ich fast wie in Formel 1 die Reifen gewechselt. :D .Vielleicht hätte ich den Wagen noch weiter hoch heben müssen wegen des leichten Absenkens.

Das Holz Stück hat ein bishen Silkon oder was das war zerdrückt und bei einer seite etwas geschabt( für mich minimal, für Frau Irelavant). Muß ich das behandeln?

Ansonsten muß ich sagen der reifen wechsel hat diesmal Spaß gemacht da Frau aktiv mit geholfen hat :D

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »corvettex« (19. Oktober 2015, 02:13)

Mein Auto: Fiat 500X City 1.6 Liter Diesel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (19.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

20

Montag, 19. Oktober 2015, 07:40

Ein Wagenheber der soviel kostet wie ein Trinkgeld....was willst du da erwarten.

Wo hast du denn den Heber genau angesetzt?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!