Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

500X

Fiat500-Fahrer

  • »500X« ist männlich

Beiträge: 129

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 25.04.2017

Wohnort: Liederbach

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- M T K
-

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. August 2017, 16:46

Wagenheber 500X

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
ich habe mal eine Frage, weiß jemand zufällig ob der originale Wagenheber vom Fiat 500 zufälligerweise baugleich mit dem vom 500X ist? Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das Fiat hier für jedes Modell einen eigenen Wagenheber konstruiert. Ich frage deshalb, weil der kleine 500´er meiner Frau einen Wagenheber mit Reserverad an Bord hat, ich aber nur dieses Pannenkit. Der herbst rückt langsam näher und ich mache mir Gedanken wie ich die Winterreifen selbst montiert bekomme, ohne jedes mal zum Reifendienst fahren zu müssen.
Gruß Micha :lol:

Mein 500X: Cross Multijet 4x2


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (15.08.2017)

verso1702

Fiat500-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 402

Aktivitätspunkte: 2 060

Dabei seit: 25.08.2015

Wohnort: Heiligenhaus

Danksagungen: 338

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. August 2017, 18:18

Ganz ehrlich,
wenn du den Winter/Sommereifen selber durchführen willst - kaufe dir ein Rangierwagenheber oder Hydraulikwagenheber.Dann steht er wenigstens halbwegs sicher :D
Wahrscheinlich wird der Unterschied zwischen beiden Original- Wagenhebern in der Hubhöhe liegen.....
Hier mal Beispiele , die Hubhöhe ist wichtig:
https://www.amazon.de/Einhell-BT-HJ-Hydr…THDQTJ3PZQZGTKP
https://www.amazon.de/Unitec-10008-Hydra…J3PZQZGTKP&th=1
https://www.amazon.de/Arebos-Wagenheber-…l_huc_mrai_3_dp

Mein 500L: Trekking 0,9l Multiair 105PS


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

500X (14.08.2017), JD4040 (15.08.2017)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. August 2017, 10:37

Das ist auch mein Rat, Rangierwagenheber!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Botschke

Mitglied

  • »Botschke« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 06.02.2017

--- W M
-
* *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. August 2017, 13:09

Hallo
Also für den X sollte es schon ein gescheiter Wagenheber sein, vorallem die Hubhöhe muss passen.
Hab mir den gekauft: http://www.ebay.de/itm/GUDE-Rangierwagen…hEAAOSwHMJYD2q0
Der ist richtig stabil und hat die richtige Hubhöhe und tiefergelegte Autos können auch bedient werden ;) . Ist natürlich etwas teuerer als son Baumarkt Hobel.
Wenn ich aber rechne daß ich fürs Räderwechseln so um die 20€ ausgeben muss ist der schnell bezahlt und die Sicherheit gibt`s gratis dazu.
Gruß Herbert
Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)

Mein 500X: 500X City, Lounge, 1,6 D


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (16.08.2017)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. August 2017, 07:49

Herbert, hast es richtig gemacht, mit 2,5 Tonnen bist du im sicheren Bereiche!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


verso1702

Fiat500-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 402

Aktivitätspunkte: 2 060

Dabei seit: 25.08.2015

Wohnort: Heiligenhaus

Danksagungen: 338

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. August 2017, 07:57

Welche Mindest Hubhöhe braucht man denn für den 500X ?

Mein 500L: Trekking 0,9l Multiair 105PS


500X

Fiat500-Fahrer

  • »500X« ist männlich

Beiträge: 129

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 25.04.2017

Wohnort: Liederbach

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- M T K
-

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. August 2017, 12:08

So einen Rangierwagenheber habe ich ja, nur der Metallteller zerdrückt die Schwellerfalz bzw. lässt den Lack abplatzen. An anderen Stellen als den vom Hersteller vorgeschriebenen Punkten für den Originalwagenheber traue ich mich eben auch nicht anzusetzen. Mein Vorletztes Auto (ein Megane 2 Grandtour) hatte keine Schwellerfalz sondern an den Aufnahmepunkten für den original Wagenheber einen "Teller" der im Schweller integriert war. Da konnte ich den Rangierwagenheber einwandfrei ansetzen. Mein letzter hatte wieder diese dämlichen Falze, dafür aber auch einen Wagenheber mit Notrad.
Gruß Micha :lol:

Mein 500X: Cross Multijet 4x2


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (17.08.2017)

verso1702

Fiat500-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 402

Aktivitätspunkte: 2 060

Dabei seit: 25.08.2015

Wohnort: Heiligenhaus

Danksagungen: 338

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. August 2017, 12:44

Info

Mein 500L: Trekking 0,9l Multiair 105PS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (17.08.2017)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. August 2017, 07:36

oder eine Kantholz tut es auch ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


verso1702

Fiat500-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 402

Aktivitätspunkte: 2 060

Dabei seit: 25.08.2015

Wohnort: Heiligenhaus

Danksagungen: 338

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. August 2017, 08:14

Nur wenn du eine Nut reinsägst/fräst, sonst drückt es dir die Sicke ein...

Mein 500L: Trekking 0,9l Multiair 105PS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (18.08.2017)


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!