Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

swetrain

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 05.09.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. September 2015, 06:54

Rückfahrkamera nachrüsten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
wir fahren zwar noch keinen 500x, sondern "nur" einen Bravo, stehen aber kurz vor dem Kauf eines solchen. :)
Geplantes Modell: 500x Cross Plus 4x4 mit 140 PS Diesel.
Das Fahrzeug hat eigentlich alles, was wir uns wünschen, als einziges hätten wir gerne noch eine Rückfahrkamera.
Nun meine Frage: Kann man das problemlos nachrüsten, oder geht das nur ab Werk im Fahrassistenz Paket Plus.
Falls es nachrüstbar ist: mit welchen Kosten ist dabei zu rechnen?

Danke für alle Infos.

Viele Grüsse
Jochen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (05.09.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 180

Aktivitätspunkte: 23 140

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. September 2015, 08:55

Herzlich Willkommen hier im Forum!

Natürlich kann man auch eine Kamera nachrüsten.
Nimmt man die Originalteile und lässt das von der Werkstatt machen,
wird es meist teurer als ein Gesamtpacket.
Da geht einiges an Arbeitszeit drauf.

Dann gibt es schon recht gute Systeme, auch schon unter 100€,
z.B. Kamera im Nummernschild.
Aber dann geht das gebastele los. Dann hat man aber auch noch ein
zusätzlich Bildschirm im Wagen.
Wenn man das nicht selbst installieren kann und wieder einen Profi benötigt...???

Wenn ich mir den Preis ab Werk sparen möchte, würde ich darauf verzichten.

In meinem Wagen habe ich eine Kamera, original, die steckt im Fiatlogo,
die Qualität ist gut. Der 500L ist genauso übersichtlich wie der 500X,
es hätte es nicht zwingend gebraucht.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ronny (05.09.2015)

ronny

Fiat500-Schrauber

  • »ronny« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 1 920

Dabei seit: 29.04.2015

Wohnort: LK Kassel

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. September 2015, 09:20

Ich habe über die Kamera auch nachgedacht, leider ist die nur im gesamten Paket erhältlich. Dieses widerum nur mit einem weiteren Paket, welches dann aber die
Zubuchung eines nützlichen Pakestes verhindert. War mir einfach zu blöde, diese Geschichte mitzumachen. Den dadurch fehlenen doppelten Boden im Kofferraum
rüste ich als Ersatzteil nach oder lasse mir eine individuelle Lösung selbst einfallen.

Ersatzweise habe ich mir die statt der Rückfahrkamera die Park-Distance-Control für 300 € geordert.

Diese erfüllt mE ihren Zweck in vollem Umfang. Am besten testet man das in einem entsprechenden Vorführwagen.
Ich habe eine etwas komplexe Grundstücksauffahrt, ich muß immer rückwärts um einige Ecken unters Carport.
Funktioniert hervorragend mit den Außenspiegeln und der PDC, diese sichert sogar in beschränktem Umfang seitlich ab.

Die Warnung vor einem Hindernis setzt früh ein und vor allem rechtzeitig. Ich fahre mittlerweile sehr zügig unters Carport.
Der Abstand bei welchem der Dauerton als letzte Stufe einsetzt , passt perfekt zum Öffnungswinkel der Kofferraumklappe.

Mir langen die Sensoren völlig aus.

Mein 500X: 500X cross, cinema schwarz, 1.4 MultiAir, 4x2, innen Leder schwarz/rot


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (05.09.2015)

locutus2

Fiat500-Fahrer

  • »locutus2« ist männlich

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 735

Dabei seit: 26.04.2015

Wohnort: Hockenheim

H D
-
H X * * * *

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. September 2015, 09:50

Wie oben schon erwähnt, Nachrüsten geht immer irgendwie, aber entweder sind die Kosten dann höher als ab Werk eingebaut, oder Du hast eine optisch meist wenig ansprechende Bastellösung.
Ich hab die Kamera drin und die sitzt versteckt links unter dem Heckklappengriff. Da ist sie auch relativ gut vor Verschmutzung geschützt.
die Ironie ist zuweilen recht ironisch...

Mein 500X: 500X PopStar 1.4 Multiair, Sicht-, Winter, Assistenz+ Paket und Businesspaket.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (05.09.2015)

Oldtimer

Fiat500-Schrauber

  • »Oldtimer« ist männlich

Beiträge: 241

Aktivitätspunkte: 1 260

Dabei seit: 19.06.2015

Wohnort: 31275 Lehrte

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 422

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. September 2015, 13:04

Ich habe auch die Park-Distance-Control, funktioniert gut, der Signalton ist allerdings, im Gegensatz zum Gurtwarner, ziemlich leise. Kann man die Lautstärke regeln?
Ich freue mich über Regen - wenn ich mich nicht darüber freuen würde, regnete es ja trotzdem :rolleyes:

Mein 500L: 1.4 Lounge, Moda grau/weiß, 88 KW


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ronny (05.09.2015)

Roberto

Mitglied

  • »Roberto« ist männlich

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 08.08.2015

Wohnort: Salzburg

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. September 2015, 13:07

Wir haben zwar die Rückfahrkamera, aber eigentlich nur weil es meine Frau wollte. Ich persönlich könnte auf das Teil verzichten.
Da bin ich ganz bei Gerd u. Ronny - Nachrüsten ist immer mit evt. Mehrkosten u. "Bauchweh" verbunden.
Die Rückfahrsensoren genügen mir völlig.

Mein 500X: Cross Plus 4x2, 1,6 MultiJet 120 PS, Cinema Schwarz


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ronny (05.09.2015)

ronny

Fiat500-Schrauber

  • »ronny« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 1 920

Dabei seit: 29.04.2015

Wohnort: LK Kassel

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. September 2015, 16:10

Ich habe auch die Park-Distance-Control, funktioniert gut, der Signalton ist allerdings, im Gegensatz zum Gurtwarner, ziemlich leise. Kann man die Lautstärke regeln?


Bei mir schaltet das Radio auf stumm, sowie der erste Ton von der PDC kommt.

Ich blicke noch immer nicht durch alle Einstellungen des Radios durch ^^

Mein 500X: 500X cross, cinema schwarz, 1.4 MultiAir, 4x2, innen Leder schwarz/rot


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldtimer (05.09.2015)

Red500S

Fiat500-Schrauber

  • »Red500S« ist männlich

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 11.03.2014

Wohnort: Augsburg

A
-

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. September 2015, 19:32

Also diesen ganzen Nachrüstvarianten finde ich optisch einfach nur grausam.

Mein 500S: 105 PS Twinair, Passione-Rot, Interscope, rote Bremssätte, Eibach Pro-Kit, LED-Smoke-Rückleuchten....


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (09.09.2015)

Malmausmaus

Mitgliedschaft beendet

9

Sonntag, 27. September 2015, 09:29

Hi, laut Händler ist das Originalsystem nicht nachrüstbar :-(

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 180

Aktivitätspunkte: 23 140

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. September 2015, 09:43

Das ist offensichtlich nicht gewollt.

Aber technisch ist es machbar.
Was passiert bei einem Defekt der Anlage, da gibt es ja auch die Ersatzteile. ;)
Ist halt alles eine Kostenfrage.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V



Malmausmaus

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 27. September 2015, 09:59

Ersatzteile gibt es sicherlich aber technisch zwecks der SW auf dem Navi wohl nicht realisierbar so zumindest Aussage der Händler

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 180

Aktivitätspunkte: 23 140

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. September 2015, 10:15

Was meinst du wie viele Softwareupdates ich schon bei dem Uconnect hatte.
Einige. Auch das ist nur eine Ausrede.

Aber eins ist klar, das Nachrüsten ist erheblich teurer, der ganze Zeitaufwand.
Kabel verlegen, Kamera befestigen, Software updaten und einstellen.

Ich würde es nicht machen.
Die 500er sind so übersichtlich, da braucht es mE. eigentlich keine Kamera,
obwohl ich eine habe, verlasse ich mich doch auf meine gewohnten Taktiken.
Ist wohl jahrelange Gewohnheit ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Malmausmaus

Mitgliedschaft beendet

13

Sonntag, 27. September 2015, 14:47

Kamera nein danke

ja ne ich lass das eh nicht machen es hatte mich nur interessiert ob es überhaupt machbar wäre ich fahr mit Spiegel und Piepston eh am liebsten. ;-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (28.09.2015)

locutus2

Fiat500-Fahrer

  • »locutus2« ist männlich

Beiträge: 137

Aktivitätspunkte: 735

Dabei seit: 26.04.2015

Wohnort: Hockenheim

H D
-
H X * * * *

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. September 2015, 23:28

Mein erstes Auto mit "Rückfahrsensoren" war mein Smart.
-Scheibe runter
-Arm nach hinten strecken
-wenn er Kontakt hat, noch ein halber Meter Platz.

:D :D :D
die Ironie ist zuweilen recht ironisch...

Mein 500X: 500X PopStar 1.4 Multiair, Sicht-, Winter, Assistenz+ Paket und Businesspaket.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (28.09.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 180

Aktivitätspunkte: 23 140

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

15

Montag, 28. September 2015, 07:01

Kommt mir irgendwie bekannt vor ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Red500S

Fiat500-Schrauber

  • »Red500S« ist männlich

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 11.03.2014

Wohnort: Augsburg

A
-

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

16

Montag, 28. September 2015, 17:35

Mein erstes Auto mit "Rückfahrsensoren" war mein Smart.
-Scheibe runter
-Arm nach hinten strecken
-wenn er Kontakt hat, noch ein halber Meter Platz.

:D :D :D

Ahahahah. Das ist gut. :thumbsup:

Mein 500S: 105 PS Twinair, Passione-Rot, Interscope, rote Bremssätte, Eibach Pro-Kit, LED-Smoke-Rückleuchten....


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (29.09.2015)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!