Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 180

Aktivitätspunkte: 23 140

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Mai 2015, 14:10

PC Welt hat das Uconnect 6,5" Radio Navi im Fiat 500X getestet

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fazit zu Uconnect 6,5“ Radio Navi im Fiat 500X

Wer ist erster Linie vom Auto aus telefonieren, Radio hören und Musik vom Smartphone abspielen will und nur ab und zu eine Navigationshilfe benötigt, ist mit Uconnect gut bedient.
Zumal die Sprachsteuerung und die Lenkradtasten eine sichere Bedienung ermöglichen. Den etwas kleiner als der Durchschnitt in dieser Klasse ausfallenden Monitor kann man wohl noch akzeptieren.

Wer aber regelmäßig auf eine zuverlässige Navigationslösung angewiesen ist, dürfte mit den TMC-basierten Verkehrslagedaten eher unzufrieden sein.
Und zwangsläufig auf sein Smartphone als Navigationslösung zurückgreifen. Damit stellt sich dann aber die Frage, wofür man noch das teure Uconnect benötigt.
Denn wer per Smartphone-App navigiert, kann stattdessen auch ein preiswerteres Radio kaufen, das im Paket mit der Klimaanlage und den Lenkradtasten 1290 Euro für den Fiat 500X Pop kostet.

Den fehlenden CD-Player muss man wohl mit der Zielgruppen-Analyse von Fiat erklären: Vermutlich kaufen überwiegend jüngere Menschen den Fiat 500, die ihr Musik eher vom Smartphone streamen als eine CD einlegen.
Allerdings nutzen solche Menschen gerne auch Webradio und das steht im Fiat 500X eben nicht zur Verfügung.

Alles in allem ist Uconnect 6,5“ Radio Nav eine solide, aber nicht gerade preiswerte Infotainmentlösung mit Schwächen bei der Navigation.

Hier geht es zum Testbericht:

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Uconnect-6…rg-9664139.html
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


ninaf

Mitglied

  • »ninaf« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 02.10.2015

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Oktober 2015, 10:42

Habe den obigen Beitrag jetzt erst gelesen, jetzt habe ich dieses Navi und bin eigentlich zufrieden damit, aber ich und verstehe nicht, warum man bei dem 6,5" Nav Radio die Funktionen "eco : Drive" und "my : Car" noch nicht implementiert hat. Die App ist in dieser Richtung nutzlos

Man kann die aktuellen Daten zwar im Display sehen, aber wohl nicht speichern, oder?
Habe auf dem Stick keine Daten und auch in der Cloud ist nichts hinterlegt.
Hat jemand schon gehört, wann die Funktion kommen soll? Die Seite von UConnect gibt darüber leider keine Auskunft. ?(

Mein 500: Fiat 500X Cross Plus DCT 4X2 103 KW (140 PS), Argento Grau Metallic, Fahrassistenz Paket Plus, Sicht Paket, Winter Paket, Hifi-System BEATS AUDIO by Dr. Dre, Uconnect NAV Navigationssystem mit 6,5" -Bildschirm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (04.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 180

Aktivitätspunkte: 23 140

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Oktober 2015, 10:51

mal schauen, was unsere 500X Fahrer dazu sagen können.
Es wundert mich eigentlich, die ECO Funktion gibt es schon länger,
in Verbindung mit Blue&Me ab 2. Generation und bei meinem
Uconnect 5" ist es auch von Anfang an implementiert.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


ninaf

Mitglied

  • »ninaf« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 02.10.2015

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Oktober 2015, 11:07

So dachte ich auch, großes Navi = alle Funktionen. Dem ist aber nicht so .
Das kann man hier sehen: https://www.driveuconnect.eu/de/system/fiat#
Warum dies so ist, wird nicht erläutert. Ich fände es schon sinnvoll, wenn man über einen längeren Zeitraum die Daten aufzeichnen und auswerten könnte.

Mein 500: Fiat 500X Cross Plus DCT 4X2 103 KW (140 PS), Argento Grau Metallic, Fahrassistenz Paket Plus, Sicht Paket, Winter Paket, Hifi-System BEATS AUDIO by Dr. Dre, Uconnect NAV Navigationssystem mit 6,5" -Bildschirm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (04.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 180

Aktivitätspunkte: 23 140

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Oktober 2015, 11:50

Es wird sicherlich eine Lösung geben,
werde mich nächste Woche mal drum kümmern ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


ronny

Fiat500-Schrauber

  • »ronny« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 1 920

Dabei seit: 29.04.2015

Wohnort: LK Kassel

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Oktober 2015, 12:58

Bei mir (allerdings nur das 5"-Radio) ist eco.drive bereits aktiviert.
Fragt mich nicht nach wie und warum, es war da.
Derlei features sind für mich eher überflüssig, ich brauche sie nicht.

Mein 500X: 500X cross, cinema schwarz, 1.4 MultiAir, 4x2, innen Leder schwarz/rot


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (05.10.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 180

Aktivitätspunkte: 23 140

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Oktober 2015, 09:19

Ich habe diese Funktion nur mal aus Neugier getestet.
Sie funktioniert, aber brauchen tue ich sie auch nicht.

Nutze immer meinen Taschenrechner, dann sehe ich, ob ich energiesparend fahre ;)

Habe mal nachgeforscht, beim 6,5 wird ECO:Drive nicht unterstützt.

Aktuell wird das 6,5 nur in Verbindung mit dem 500X verbaut.
Das System ist noch recht neu, wann die ECO:Drive Funktion implementiert wird
konnte man mir noch nicht sagen.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


ninaf

Mitglied

  • »ninaf« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 02.10.2015

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Oktober 2015, 21:43

Vielen Dank, dann weiß ich, dass es noch was dauert. Ist ja auch nicht lebenswichtig. :)

Mein 500: Fiat 500X Cross Plus DCT 4X2 103 KW (140 PS), Argento Grau Metallic, Fahrassistenz Paket Plus, Sicht Paket, Winter Paket, Hifi-System BEATS AUDIO by Dr. Dre, Uconnect NAV Navigationssystem mit 6,5" -Bildschirm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (06.10.2015)

B urli

Mitglied

  • »B urli« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 01.11.2015

Wohnort: Tirol

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. November 2015, 22:24

Ich würde das 6,5" niemanden empfehlen.
Würd lieber gern ein Android fähiges Doppel DIN Radio.
In Österreich gehn ja nicht mal die Versprochenen App´s.

Mein 500X: Cross


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (12.11.2015)

ninaf

Mitglied

  • »ninaf« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 02.10.2015

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. November 2015, 11:23

Die anfängliche Begeisterung hat sich ein bisschen gelegt. :|
Das Navi ist so eingestellt, dass bei Überschreitung der Geschwindigkeit von mehr als 10 km/h eine Warnung ausgeben wird. Im Prinzip ist die Funktion recht nützlich, weil sie teure Tickets vermeidet. Sie bleibt auch eingeschaltet. ^^

Bei meinem Navi tritt nun folgendes Phänomen auf:
Fahre ich auf einen Beschleunigungsstreifen (Autobahn), meldet sich das Navi, dass ich 50 km/h fahren soll. Nicht auf jedem, aber ich finde es schon seltsam, zumal es auf Beschleunigungsstreifen keine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt. Das finde ich schon höchst bedenklich, wenn so eine Meldung kommt. Ein Fahranfänger bremst wohl möglich ab und bringt sich und andere dadurch ggf. in eine Gefahren-Situation.
Das gleiche Phänomen habe ich an verschiedenen Strecken, z. B. auf einer Straße, die parallel zu einer 2-spurigen Bundesstraße läuft, hier bekomme ich die Geschwindigkeitsbegrenzung der "einfachen" Straße vom Navi gemeldet. Exakt so wie die Beschränkung ist, also in diesem Fall 70 km/h bzw. 50 km/h.
Laut Navi bewegt sich das Fahrzeug auch auf der Bundesstraße, so dass eine Abweichung (GPS) eigentlich ausgeschlossen werden kann.
Ich vermute, dass die Geschwindigkeitsangaben nicht entsprechend aktualisiert wurden.

Das gleiche habe ich auch an einer Strecke die in 2014 fertig gestellt wurde. Im Navi ist die neue Streckenführung drin, aber die alten Geschwindigkeitsbeschränkungen werden gemeldet. Hier wurde sicherlich schlampig gearbeitet.

Eine Anfrage beim Support von TomTom blieb ohne Reaktion. Zumal dort das 6,5 " Navi nicht gelistet ist. :thumbdown: Dort heißt es nur auf der Homepage, dass die Karten für das Gerät aktuell seien.



Mein 500: Fiat 500X Cross Plus DCT 4X2 103 KW (140 PS), Argento Grau Metallic, Fahrassistenz Paket Plus, Sicht Paket, Winter Paket, Hifi-System BEATS AUDIO by Dr. Dre, Uconnect NAV Navigationssystem mit 6,5" -Bildschirm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (12.11.2015)


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 180

Aktivitätspunkte: 23 140

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. November 2015, 18:39

Auch TomTom lebt von der Mitwirkung von Fahrern.
Auch bei uns gibt es z.B. eine Straße, die ist seit mindesten 20 Jahren 30iger Zone,
es steht aber immer noch 50 im Navi.

So sind wir halt, auch wir müssen mitwirken.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ronny (12.11.2015)

ronny

Fiat500-Schrauber

  • »ronny« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 1 920

Dabei seit: 29.04.2015

Wohnort: LK Kassel

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. November 2015, 18:57

Sehe ich auch so.

Und ich bin der Meinung, dass wir hinter dem Volant selbst mit Navi der Spitzenklasse den gesunden Menschenverstand nicht ausschalten sollten.

Mein 500X: 500X cross, cinema schwarz, 1.4 MultiAir, 4x2, innen Leder schwarz/rot


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (12.11.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 180

Aktivitätspunkte: 23 140

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. November 2015, 19:08

Auf jeden Fall, für mich ist das Navi kein Verweis auf die Geschwindigkeit!

Nur Wegweiser und Anzeige von Gefahrenstellen :D
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


offroad40

Fiat500-Schrauber

  • »offroad40« ist männlich

Beiträge: 280

Aktivitätspunkte: 1 465

Dabei seit: 26.10.2015

Wohnort: Flurlingen

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

14

Freitag, 13. November 2015, 10:50

Auf jeden Fall, für mich ist das Navi kein Verweis auf die Geschwindigkeit!

Leider hat das beim Fiat 500x nicht wie bei VW z.B. eine Erkennung der Geschwindigkeitsbregrenzung über Kamera des Spurassistenen.
Ist wirklich super und stimmt immer, nur eben leider nicht bestellbar oder nachrüstbar!!

Mein 500X: Cross Plus 4x4 Automatik 2.0 Multijet Vollausstattung jedoch ohne Skydome


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (13.11.2015)

ninaf

Mitglied

  • »ninaf« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 02.10.2015

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. November 2015, 17:17

Ich gebe Euch ja recht, Augen auf im Straßenverkehr. Alles andere ist Beiwerk, so auch ein Navi. Nur dachte, nur, dass wenn Karten aktualisiert werden, sollten doch auch die Verkehrsregeln angepasst werden. Zu mal, in diesem einen Fall, die alte Straße gar nicht mehr vorhanden ist.

Würde sicherlich auch mit wirken, aber wie und wo? An Tom Tom Schreiben? Bei Navigon auf dem Handy konnte man einfach Änderungen melden. Hier weiß ich nicht wie es geht. Auch, weil das Navi bei Tom Tom noch nicht gelistet ist.

Mein 500: Fiat 500X Cross Plus DCT 4X2 103 KW (140 PS), Argento Grau Metallic, Fahrassistenz Paket Plus, Sicht Paket, Winter Paket, Hifi-System BEATS AUDIO by Dr. Dre, Uconnect NAV Navigationssystem mit 6,5" -Bildschirm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ronny (13.11.2015)

ronny

Fiat500-Schrauber

  • »ronny« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 1 920

Dabei seit: 29.04.2015

Wohnort: LK Kassel

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. November 2015, 17:48

Bei der Version für mein mobiles TomTom bietet die Software eine Rückmeldeoption über Fehler in der Karte.

Mein 500X: 500X cross, cinema schwarz, 1.4 MultiAir, 4x2, innen Leder schwarz/rot


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (13.11.2015)

ninaf

Mitglied

  • »ninaf« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 02.10.2015

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. November 2015, 18:17

Richtig, die hatte ich beim Abarth-Navi auch. Hier habe ich die Funktion nicht auf Anhieb gefunden.
Muss ich morgen mal suchen gehen.

Mein 500: Fiat 500X Cross Plus DCT 4X2 103 KW (140 PS), Argento Grau Metallic, Fahrassistenz Paket Plus, Sicht Paket, Winter Paket, Hifi-System BEATS AUDIO by Dr. Dre, Uconnect NAV Navigationssystem mit 6,5" -Bildschirm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (13.11.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 180

Aktivitätspunkte: 23 140

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. November 2015, 19:54

Ja, bei meinem Uconnect kann ich auch so viele schöne Sachen machen,
fehlende Radarkameras melden, bloß nutzen kann man den Warner nicht. :thumbdown:
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!