Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

hansguenter51

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 750

Dabei seit: 08.01.2016

* *
-
K 1 1 1 3

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. April 2018, 09:15

Fehleranzeigen ohne Ende

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hab mal wieder Probleme mit meinem, und so
langsam verliere ich die Lust an dem Auto.
So etwas sollte in 2 Jahren und bei 16000 km nicht auftreten

Folgende Fehler werden zusammen im Display wechselseitig angezeigt:
Airbag defekt
Sicherheitsgurt nicht angelegt (obwohl er angelegt ist) mit ununterbrochenem Gebimmel.
Full Brake Control OFF
Fehler im Full Brake Control System
Defekt der elektrischen Feststellbremse
Bremsanzeige während der Fahrt

Werkstatt bemüht sich aber.....
Fiat ist auch eingeschaltet aber...
Sind solche Probleme schon mal bei jemand aufgetreten?
Außerdem fährt sich der 500X mit Allrad wie ein Panzer
und schaltet immer erst bei 4000 U/min in den nächsten Gang.

Bilder hab ich mal angehängt.
»hansguenter51« hat folgende Bilder angehängt:
  • Airbag.jpg
  • Brake Control.jpg
  • Bremse.jpg
  • Bremssymbol.jpg
  • Symbol.jpg
Gruß
Günter

Mein 500X: 500x Cross plus 1,4 MultiAir Automatik 4x4,Fahrerassistenz Paket Plus, Winter und Sicht Paket,Uconnect 6,5"


JoJo

Mitglied

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 31.01.2016

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2018, 10:15

Brake Control Problem hatte ich auch schon mal, aber im Winter. Vermutlich zu viel Schnee auf dem Radar. War beim nächsten Starten weg.
Der Allrad Modus ist offenbar nicht zum fahren, sondern wirklich zum "Spass". Länger als 10 min. halte ich das nicht aus. Die ganze Abstimmung ist mir viel zu nervös.
Wenn der Wagen in den Regelbereich kommt, schaltet er auch im Fronttriebmodus auf Allrad um, das geht mir schnell genug.

Grüße JoJo

Mein 500X: Multipoint 2,0 D, AG9, Cross 4x4, BJ 2016.


guzzi97

Fiat500-Schrauber

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 288

Aktivitätspunkte: 1 450

Dabei seit: 27.09.2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. April 2018, 15:05

Hi,
wurde die Batterie geprüft ?
..wer später bremst ist früher schnell :D :D

Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)


hansguenter51

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 750

Dabei seit: 08.01.2016

* *
-
K 1 1 1 3

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. April 2018, 15:28

Hi,
wurde die Batterie geprüft ?
Vor 3 Wochen kam eine neue rein da die originale nach 2 Jahren schon defekt war.
Gruß
Günter

Mein 500X: 500x Cross plus 1,4 MultiAir Automatik 4x4,Fahrerassistenz Paket Plus, Winter und Sicht Paket,Uconnect 6,5"


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (25.04.2018)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 246

Aktivitätspunkte: 23 495

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. April 2018, 07:38

Sind die Probleme erst nach dem Wechsel der Batterie aufgetreten?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


verso1702

Fiat500-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 391

Aktivitätspunkte: 2 005

Dabei seit: 25.08.2015

Wohnort: Heiligenhaus

Danksagungen: 327

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. April 2018, 07:46

Zitat

In der Werkstatt wurde dann festgestellt, das wohl bei der gerade mal 2 Jahre alten AGM Batterie eine Zelle defekt war.
Hab jetzt eine Varta EFB drin, keine AGM. Kosten hat die Premium Garantie ohne Murren übernommen.
Scheint also wirklich so zu sein, das die AGM Batteriern speziell für Start/Stop bessere Eigenschaften,
aber auch eine kürzere Lebensdauer haben.
Mal schauen wie lange die EFB hält.....

äussert verdächtig das schon wieder elektronische Probleme bzw. Fehlermeldungen auftreten.
Entweder ist es gar nicht die Batterie sondern etwas anders - loses Massekabel ,Lichtmaschiene ,Laderegler ,defekter Kabelbaum oder Hauptstromrelais,Sicherungskasten etc.

Mein 500L: Trekking 0,9l Multiair 105PS


hansguenter51

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 750

Dabei seit: 08.01.2016

* *
-
K 1 1 1 3

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. April 2018, 08:14

Sind die Probleme erst nach dem Wechsel der Batterie aufgetreten?
Dieses gesammelte Problem ist tatsächlich nach dem Batteriewechsel aufgetreten, allerdings
Nicht gleich sondern erst 3 Wochen später.
Gruß
Günter

Mein 500X: 500x Cross plus 1,4 MultiAir Automatik 4x4,Fahrerassistenz Paket Plus, Winter und Sicht Paket,Uconnect 6,5"


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (26.04.2018)

hansguenter51

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 750

Dabei seit: 08.01.2016

* *
-
K 1 1 1 3

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. April 2018, 08:16

Auto steht noch in der Werkstatt.
Die sind in direktem Kontakt mit Fiat.
Gruß
Günter

Mein 500X: 500x Cross plus 1,4 MultiAir Automatik 4x4,Fahrerassistenz Paket Plus, Winter und Sicht Paket,Uconnect 6,5"


verso1702

Fiat500-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 391

Aktivitätspunkte: 2 005

Dabei seit: 25.08.2015

Wohnort: Heiligenhaus

Danksagungen: 327

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. April 2018, 08:24

Na ja...
Wichtiger ist, das die in der Werkstatt ein (paar) fähige Mechatroniker haben :rolleyes:

Mein 500L: Trekking 0,9l Multiair 105PS


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 246

Aktivitätspunkte: 23 495

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. April 2018, 07:39

Ein ähnliches Problem hatte mal eine Bekannte von mir,
auch kurze Zeit nach dem Batteriewechsel, die Batterie war tatsächlich platt,
hatte dann mal reingeschaut, dort war eine verkehrte Batterie drin.
Nicht Start/Stopp geeignet!

Oft verursachen auch defekte Batteriesensoren und Masseprobleme solche Häufungen von Fehleranzeigen.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V



Boreas1974

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 01.05.2018

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Mai 2018, 14:37

Guten Tag,
Genau das gleiche habe ich schon seit Monate, aber nur sporadisch. Gleich nach dem Start des Motors. Wenn ich den Motor ausmache und dann neu starte ist alles gut. Manchmal kommt es wieder nach Wochen erst oder nach Tagen. Dann wieder weg. Werkstatt sagte mir es kann vorkommen nach dem Start wenn das Auto die elektronik durch testet. Wenn die Warnung dauerhaft anbleibt können die was finden. So werden die nur die Fehler auslesen können und reseten.
Günter wenn du was hörst kannst du Bescheid sagen.
Da ist noch die original Batterie drin. Laut Werkstatt alles gut.

Danke

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (02.05.2018)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 246

Aktivitätspunkte: 23 495

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. Mai 2018, 07:15

Diese "sporadischen" Fehler treten beim Start nicht auf,
wenn du dem Bodycomputer Zeit gibst hoch zu fahren ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Boreas1974

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 01.05.2018

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. Mai 2018, 09:58

Moin.
Wie soll ich das machen ich habe Start/stop.
Die Fehler kommen machmal egal ob der zündet oder ich nur den Kopf drücke.
Klar ist dort der Bordcomputer noch nie ganz hochgefahren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (03.05.2018)

hansguenter51

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 750

Dabei seit: 08.01.2016

* *
-
K 1 1 1 3

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. Mai 2018, 09:58

Hab meinen 500x wieder.
Fiat hat jede Menge Überprüfungen angeordnet.
Alle Parameter waren allerdings im Grünen Bereich.
Gurtschlösser, Airbag Steuereinheit usw.
Ausgetauscht wurde nichts und die Fehler sind bis jetzt auch nicht mehr aufgetreten.
Der Verdacht richtet sich allerdings auf die Radioeinheit da diese eine Unmenge
seltsamer Fehler abgespeichert hat.
Seltsam war, das vor dem Auftreten der Fehler das Radio sofort nach dem Einschalten der Zündung da war.
Im Moment braucht das Radio nach dem Starten ca. 5 Sek.
Der Freundliche will nun die Freigabe von Fiat zum Tausch dieser Einheit.
Werde Euch auf dem laufenden halten.
Gruß
Günter

Mein 500X: 500x Cross plus 1,4 MultiAir Automatik 4x4,Fahrerassistenz Paket Plus, Winter und Sicht Paket,Uconnect 6,5"


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (03.05.2018)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 246

Aktivitätspunkte: 23 495

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. Mai 2018, 08:31

Moin.
Wie soll ich das machen ich habe Start/stop.
Die Fehler kommen machmal egal ob der zündet oder ich nur den Kopf drücke.
Klar ist dort der Bordcomputer noch nie ganz hochgefahren.



Wenn ich mich in den Wagen "schwinge" und sofort den Startknopf drücke habe ich auch oft diese Problematik.
Wenn ich mich jedoch Zeit nehme mich erst angurte dann den Startknopf drücke, gibt es keine Fehlermeldungen.
Der Bodycomputer fährt in den Powermodus hoch, sobald du die Tür öffnest.
Das Problem hatte ich schon öfters auch bei 500L, der jedoch mit dem Zündschlüssel gestartet wurde, nehme ich
mir etwas mehr Zeit, gibt es diese Probleme nicht. Sonst bleibt hat nur Ausschalten und wieder Einschalten!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


hansguenter51

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 750

Dabei seit: 08.01.2016

* *
-
K 1 1 1 3

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 3. Mai 2018, 09:25

Nächste Fehlermeldung......
Fahrzeug geht während dem Anfahren aus und die Fehlermeldung
"Störung im Start/Stop System" wird angezeigt.
Es hört nicht mehr auf......
»hansguenter51« hat folgendes Bild angehängt:
  • 03-05-18.jpg
Gruß
Günter

Mein 500X: 500x Cross plus 1,4 MultiAir Automatik 4x4,Fahrerassistenz Paket Plus, Winter und Sicht Paket,Uconnect 6,5"


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (04.05.2018)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 246

Aktivitätspunkte: 23 495

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1341

  • Nachricht senden

17

Freitag, 4. Mai 2018, 07:14

Wenn es nun die Batterie nicht ist, eine Batterie eingebaut wurde,
die auch Start/Stopp unterstützt, ist es der Batteriesensor, der
falsche Infos an das Steuergerät schickt, Massefehler oder das
Steuergerät hat eine Macke.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hansguenter51 (04.05.2018)

verso1702

Fiat500-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 391

Aktivitätspunkte: 2 005

Dabei seit: 25.08.2015

Wohnort: Heiligenhaus

Danksagungen: 327

  • Nachricht senden

18

Freitag, 4. Mai 2018, 10:49

Hi,
den IBS hätte ich jetzt auch verstärkt im Verdacht.....oder die Neue Batterie ist auch defekt (würde ich aber weniger verdöächtigen)da ja die Ursprungs- Fehler weiterhin bestehen.

Mein 500L: Trekking 0,9l Multiair 105PS


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hansguenter51 (04.05.2018), JD4040 (05.05.2018)

hansguenter51

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 750

Dabei seit: 08.01.2016

* *
-
K 1 1 1 3

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

19

Samstag, 12. Mai 2018, 09:32

Jetzt hat sich auch Fiat gemeldet und wohl eine
Vermutung wo die Fehlerquelle liegt.
Der Spannungsstabilisator wird vom Freundlichen erneuert.
Ebenso wird die 4 Wochen alte EFB Batterie wieder gegen eine AGM getauscht.
Wir werden sehen was passiert,
auch wurde seltsamerweise bis dto. keine Fehlermeldung mehr angezeigt.
Gruß
Günter

Mein 500X: 500x Cross plus 1,4 MultiAir Automatik 4x4,Fahrerassistenz Paket Plus, Winter und Sicht Paket,Uconnect 6,5"


hansguenter51

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 750

Dabei seit: 08.01.2016

* *
-
K 1 1 1 3

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 13. Mai 2018, 09:19

Jetzt hat sich auch Fiat gemeldet und wohl eine
Vermutung wo die Fehlerquelle liegt.
Der Spannungsstabilisator wird vom Freundlichen erneuert.
Ebenso wird die 4 Wochen alte EFB Batterie wieder gegen eine AGM getauscht.
Wir werden sehen was passiert,
auch wurde seltsamerweise bis dto. keine Fehlermeldung mehr angezeigt.
Gruß
Günter

Mein 500X: 500x Cross plus 1,4 MultiAir Automatik 4x4,Fahrerassistenz Paket Plus, Winter und Sicht Paket,Uconnect 6,5"


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.05.2018)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!