Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

Oldtimer

Fiat500-Schrauber

  • »Oldtimer« ist männlich

Beiträge: 247

Aktivitätspunkte: 1 295

Dabei seit: 19.06.2015

Wohnort: 31275 Lehrte

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. August 2015, 15:30

ADAC-Test "MAZDA CX-3 D 105 Exclusive Line FWD" vs. "FIAT 500 X 1.6 Multijet Lounge 4x2"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

MAZDA, Gesamtnote 2,5

+ Harmonischer Antrieb, niedriges Innengeräusch, gute Sicherheit, Voll-LED-Scheinwerfer sind Serie

- Mäßige Rundumsicht, großer Wendekreis, teuer in der Anschaffung

FIAT, Gesamtnote 2,5

+ Für einen Kleinwagen viel Platz vorn sowie im Kofferraum, durchzugsstarker Motor, viele Assistenzsysteme erhältlich

- Großer Wendekreis, hoher Verbrauch, teuer in der Anschaffung, unausgewogene Federung

Fazit:

Die Wahl bleibt eine Frage des persönlichen Stils. Das harmonische Fahrverhalten und die Kosten sprechen für den Mazda, doch ein FIAT 500 ist eben auch in der X-Variante Kult. :023:

(Quelle: ADAC-Motorwelt 8/2015)
Ich freue mich über Regen - wenn ich mich nicht darüber freuen würde, regnete es ja trotzdem :rolleyes:

Mein 500L: 1.4 Lounge, Moda grau/weiß, 88 KW


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ronny (06.08.2015), JD4040 (06.08.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 563

Aktivitätspunkte: 25 175

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1468

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. August 2015, 17:22

Dieser Test bringt uns mal wieder nicht weiter ?(

naja, ADAC :D

Was heißt harmonisches Fahrverhalten, wo sind die Testkriterien ?(

Beide Wagen sind teuer in der Anschaffung ?(

Liegt wohl alles im Auge des Testers.

Da stellt sich doch die Frage, was sind die Kriterien für den Kauf eines Wagens ?(

- der Preis?
- das Design?
- die Marke?
- oder die technischen Daten?
- Verbrauch, Unterhaltskosten?

In welcher Reihenfolge würde ihr die Auswahlkriterien bei einer Kaufentscheidung setzen?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ronny (06.08.2015)

ronny

Fiat500-Schrauber

  • »ronny« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 1 920

Dabei seit: 29.04.2015

Wohnort: LK Kassel

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. August 2015, 18:12

Ich hatte ähnliche Diskussionen vor der Bestellung meines (nächste Woche soll ich ihn bekommen) 500 x geführt.
Da gabs die Alternativen Hyundai ix 35 (zu lahm, zu klotzig und ein Koreaner) und Kia Sportage (dto).

Preislich nehmen sie sich austattungsbereinigt nichts mit Fiat, und dann entscheidet bei mir Markentreue und die
Erfahrung mit der Marke, Händler und Werkstatt (ich habe ja die Gute ;) ) und das Cuore.

Mein 500X: 500X cross, cinema schwarz, 1.4 MultiAir, 4x2, innen Leder schwarz/rot


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (06.08.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 563

Aktivitätspunkte: 25 175

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1468

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. August 2015, 18:22

Ronny,
Vorfreude ist die schönste Freunde!

Viel Spaß mit deinem Neuen!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ronny (06.08.2015)

ronny

Fiat500-Schrauber

  • »ronny« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 1 920

Dabei seit: 29.04.2015

Wohnort: LK Kassel

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. August 2015, 18:27

Danke, ich hoffe derzeit vorsichtig, dass es bei nächster Woche bleibt. Der Wagen steht auf 17-Zöllern beim Händler und der 18er Satz ist auf dem Weg aus Italien nach hier.

Ich hatte dabei aber schon mehr Vorfreude als mir lieb war.

Immerhin erstattet Fiat dem Händler seine Mehrkosten für die extra beschafften Felgen. Aber:

Alles wird gut, ist mein Motto.

Mein 500X: 500X cross, cinema schwarz, 1.4 MultiAir, 4x2, innen Leder schwarz/rot


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (07.08.2015)

Xenophilie

Fiat500-Fahrer

  • »Xenophilie« ist männlich

Beiträge: 165

Aktivitätspunkte: 885

Dabei seit: 04.07.2015

Wohnort: Baden-Baden

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. August 2015, 20:39


Da stellt sich doch die Frage, was sind die Kriterien für den Kauf eines Wagens ?(

- der Preis?
- das Design?
- die Marke?
- oder die technischen Daten?
- Verbrauch, Unterhaltskosten?

In welcher Reihenfolge würde ihr die Auswahlkriterien bei einer Kaufentscheidung setzen?
Design, Preis, Unterhalt, Marke, Daten. Unter den angegebenen Kriterien würde ich, bei der Auswahl eines solchen Fahrzeugs, diese Reihenfolge wählen. Jedoch sind die Kriterien für einen Autokauf im Allgemeinen etwas vielfältiger.
Sicherheit, Platzangebot, Kofferraum, Zuladung, Zuglast, Antriebsart, Spaßfaktor, um nur einige zu nennen.
Gestern haben mein Sohn und ich eine Probefahrt im neuen Abarth 595 Competizione gemacht. Uns stellt sich nun, nach einer unruhigen, träumerischen Nacht, eine ganz andere Frage: Nimm ihn, lass es sein, nimm ihn, lass es sein.... :S

Mein 500C: 51KW, Lattementa Grün, Verdeck Beige.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (07.08.2015)

Alberto

Fiat500-Fahrer

  • »Alberto« ist männlich

Beiträge: 101

Aktivitätspunkte: 525

Dabei seit: 20.05.2014

Wohnort: Glattfelden

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. August 2015, 20:43

Nimm ihn! Ich hätte ihn auch gern :)

Mein 500: 500L 1.3 MJ lounge Gelato Weiss


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (07.08.2015)

Xenophilie

Fiat500-Fahrer

  • »Xenophilie« ist männlich

Beiträge: 165

Aktivitätspunkte: 885

Dabei seit: 04.07.2015

Wohnort: Baden-Baden

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. August 2015, 21:13

Hat mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun, da ich aber hier schon einen Beitrag über eine Abarth-Probefahrt gepostet habe.
Kurz vor der Kaufentscheidung war ich immer noch der Meinung im Vorgänger des neuen Abarth unterwegs gewesen zu sein.
Ich kann es einfach nicht glauben: Das Armaturenbrett des 500 erscheint in einem völlig neuen Design, während beim Abarth
kein Uconnect verfügbar ist. Muss ich das verstehen? :(

Mein 500C: 51KW, Lattementa Grün, Verdeck Beige.


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 563

Aktivitätspunkte: 25 175

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1468

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. August 2015, 07:49

Der neue Abarth 500 kommt doch erst noch.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Xenophilie

Fiat500-Fahrer

  • »Xenophilie« ist männlich

Beiträge: 165

Aktivitätspunkte: 885

Dabei seit: 04.07.2015

Wohnort: Baden-Baden

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. August 2015, 14:59

Laut meinem Händler, der zumindest bei mir einen kompetenten Eindruck hinterlässt, eben nicht.
Der neue Abarth ist schon verfügbar und hat im 595 Competizione jetzt 180 statt 160 PS.
Eine Neugestaltung des Innenraums gibt es nicht. Fiat ist Fiat und Abarth ist Abarth.

Mein 500C: 51KW, Lattementa Grün, Verdeck Beige.



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!