Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

201

Montag, 20. Juli 2015, 06:34

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Oje, Mercedes.... Davon habe und werde ich nie was halten. Meine Eltern fuhren bis ich ca. 10 war nur Mercedes. Erst eine 88er E Klasse, die verreckte nach 10 Jahren und 350000 km mit Motorschaden, danach kam eine kleine C Klasse eines Rentners in Super Zustand mit nur 5000 km. Der wurde durch einen Raser aus dem Leben gerissen der meinte er müsste mit 70 in den Kofferraum donnern. Darauf folgte wieder eine E Klasse Brabus die dann mit 200000 km ebenfalls mit Motorschaden die Krätsche machte. Mein Fall waren die Autos noch nie. Dann kam der Sprung zu Skoda und dem VW Konzern und seitdem gibt es keine Probleme mehr. Der Skoda Octavia Laurin Klement hielt 12 Jahre und 255000 km ohne Probleme, der darauf folgende Passat fährt mein Vater nun seit 2011 ohne Probleme.
Ich hätte gerne eine Golf , aber die Preise .... Da bekommste ne Herzbaracke. Naja, erstmal Schritt 1 machen und gleich in die Werke fahren.

Mit Fiat habe ich ja schonmal telefoniert und wurde abgelehnt da die Wischer Verschleiß seien und nicht zur Garantie zählt.

Ich würde wirklich am liebsten das Auto zurückgeben, umtauschen, verscherbeln oder sonstwas. Ich habe keine Lust mehr auf das ewige rumstreiten und die andauernden Werkstattaufenthalte mit denen auch Strecken von jedes mal gut 120 km verbunden sind. Ich möchte gerne einmal ein Auto haben bei dem ich einsteige und mal bis zum ersten Service nichts habe. Zumindest nichts was nicht schnell behoben werden kann.

Mal gucken was heute rauskommt, drückt mir die Daumen !!

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Ez2517

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 170

Aktivitätspunkte: 945

Dabei seit: 20.03.2015

Wohnort: Wien

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

202

Montag, 20. Juli 2015, 10:43

Vielleicht ist das doch dasselbe Problem (das Knacken und der Dauerlauf), und die Kontakte/Schalter, die die Position der Scheibenwischer bestimmen, sind mechanisch defekt ?

LG, Brandy

Mein 500L: Multijet 120 PS Lounge, bicolore nero/bianco


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (20.07.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

203

Montag, 20. Juli 2015, 11:14

Nico hat das ja schon einige Male in der Werkstatt kontrollieren und einstellen lassen.
Ohne Befund!
Auch die Spannfedern sind o.k., die knacken angeblich auch nicht.

Verstehe nicht, wie Techniker das Problem nicht in den Griff bekommen können.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Ez2517

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 170

Aktivitätspunkte: 945

Dabei seit: 20.03.2015

Wohnort: Wien

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

204

Montag, 20. Juli 2015, 11:45

Naja, aber irgendein Problem gibts ja scheinbar, auch wenn die nicht in der Lage sind, es zu finden. Ich finde das Auftreten zweier "Effekte" im selben Bereich halt schon auffällig. An dem "Dauerlauf" kann denk ich nicht der Wischerschalter schuld sein, sogar wenn der einen Kurzschluss hätte, dürfte der Wischer nicht laufen bei ausgeschalteter Zündung.
Naja, vielleicht hat er Glück und die finden diesmal etwas ... ich versteh auch nicht, wie man so ein Problem nicht finden kann.

Mein 500L: Multijet 120 PS Lounge, bicolore nero/bianco


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (20.07.2015), Melo96 (20.07.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

205

Montag, 20. Juli 2015, 12:18

Ich würde es Nico wünschen, damit endlich Ruhe rein kommt.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ronny (20.07.2015), Melo96 (20.07.2015)

Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

206

Montag, 20. Juli 2015, 17:21

Danke Gerd :)

Ich bin nun also heute morgen wie geplant nach Schaffhausen gefahren. Auf dem Hinweg gingen die Wischer immer wieder an und reagierten überhaupt nicht auf den Schalter. Als ich dann da war, war es natürlich weg . Naja auf alles Fälle habe ich das Auto dann sofort da lassen können und sie haben mir versprochen das Problem zu finden. Als der Wischer dann dort zur Vorführung trocken lief war nix zu hören und auch mit Betätigung der Wischanlage hörte man nix. Auf alle Fälle sagte der Mechaniker das er findet das das Gestänge arg straff ist und sie die ganze Mechanik mal zerlegen. Hoffe nun die finden was. Dort ist der Service echt gut, bekam sofort einen Leihwagen und wurde nicht abgespeist. Ich hoffe es wird endlich was gefunden und ich kann mein Auto das ich eigentlich gerne mag behalten!!

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Oldtimer

Fiat500-Schrauber

  • »Oldtimer« ist männlich

Beiträge: 247

Aktivitätspunkte: 1 295

Dabei seit: 19.06.2015

Wohnort: 31275 Lehrte

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

207

Montag, 20. Juli 2015, 17:42

Es ist doch schon ein gutes Zeichen, dass die Werkstatt Dein Auto da behalten hat. Jetzt hoffe ich für Dich, dass das leidige Wischerproblem ein für alle Mal gelöst wird und Du endlich auch "Freude am Fahren" hast.
Ich freue mich über Regen - wenn ich mich nicht darüber freuen würde, regnete es ja trotzdem :rolleyes:

Mein 500L: 1.4 Lounge, Moda grau/weiß, 88 KW


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Melo96 (20.07.2015)

Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

208

Montag, 20. Juli 2015, 17:46

Danke dir, bis auf das Problem macht er ja Spaß , wäre es weg umso besser. Abwarten...

Wie äußern sich die Töne denn bei dir??

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

209

Montag, 20. Juli 2015, 18:14

Mein fahrbarer Untersatz für die nächsten Tage, Mito Twinair ;)
»Melo96« hat folgendes Bild angehängt:
  • MITO1.jpg

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Oldtimer

Fiat500-Schrauber

  • »Oldtimer« ist männlich

Beiträge: 247

Aktivitätspunkte: 1 295

Dabei seit: 19.06.2015

Wohnort: 31275 Lehrte

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

210

Montag, 20. Juli 2015, 18:15

Ich habe momentan nur das Klacken beim Wechsel und in der Endposition. Komisch ist, dass das Geräusch bei leichtem Regen oder trockener Scheibe nicht auftritt, sondern nur bei Starkregen. Ich kenne das aber auch von einigen meiner ehemaligen Autos (Volvo und VW-Cross-Golf).

Ich bin wahrscheinlich der Älteste hier im Forum (Oldtimer) und habe in meinem Leben schon einige Autos verschlissen. Über Probleme könnte ich fast ein Buch schreiben. Rückwirkend kann ich heute über einige Dinge nur lachen: Wie in meiner Generation fast Standard, begann alles mit einem Käfer, 34 PS, weiß mit Stahlschiebedach, Ausstellfenster hinten und amerikanische Stoßstangen. Gebraucht gekauft und ... die Beifahrertür ließ sich von innen nicht öffnen - Freundin nach Hause gebracht, um das Auto geflitzt und die Tür aufgehalten. Bemerkung meiner heutigen Schwiegereltern: Das ist aber ein anständiger junger Mann - wenn die geahnt hätten.....

Viel später hatte ich einen Ford Probe 24V. Nach 4 Wochen fiel mir der Schalldämpfer ab, viel Krach und ein Riesenauflauf auf dem Parkplatz - alle wollten den "amerikanischen Rennwagen" bestaunen.

Zu meinen besten Autos, man wird es kaum glauben, zählten meine ROVER - niemals Probleme. Außer bei meinem heißgeliebten MINI: Jedes Jahr neue Radlager, die waren aber wohl der Spurverbreiterung und den Breitreifen geschuldet. Kurz bevor ich ihm Edelstahlteile verpassen wollte, hat mich auf der Autobahn ein LKW übersehen - das war`s dann.

Ich hoffe, wenn Du später einmal auf die heutige Zeit zurückblickst, dass Du über die Wischer auch lachen kannst.
Ich freue mich über Regen - wenn ich mich nicht darüber freuen würde, regnete es ja trotzdem :rolleyes:

Mein 500L: 1.4 Lounge, Moda grau/weiß, 88 KW



Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

211

Montag, 20. Juli 2015, 18:20

Bei mir ist es egal ob viel oder wenig Wasser, der Ton kommt immer. Allerdings nicht bei trockener Scheibe was ich für paradox halte. Wie man das erklären kann , keine Ahnung.

Solche Sachen erlebt wohl jeder, allerdings habe viel in meinem Alter Autos jenseits vom Baujahr 2000 wo ich solche Problem auch verstehen kann und mich nicht ärgern würde. Aber mich macht es einfach wahnsinnig das es an nem neuen Auto ist.

Naja, vllt klappt es ja und der Wagen kratzt nochmal die Kurve ehe ich ihn abstoße.

Was ich haben wollen würde sollte es so kommen habe ich heute schon angeschaut und Probegefahren, mal gucken... ;)

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

212

Dienstag, 21. Juli 2015, 11:59

Wie befürchtet wurde nix gefunden , habe jetzt mit Fiat telefoniert und bekomme innerhalb 48 Stunden einen Teemin bei nem Gutachter von denen. Sollte der den Mangel nicht beheben können bekomm ich das Auto bzw Geld erstattet und komme aus dem Vertrag raus . Hätte es mir anderst gewünscht aber werde ihn abgeben und Fiat den Räcken kehren wenn es geht . :(

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (21.07.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

213

Dienstag, 21. Juli 2015, 12:54

Nico,

...und dann holst du dir die Urban Edition ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

214

Dienstag, 21. Juli 2015, 13:39

Ne, man sagte mir ja vorhin dass es beim 500L so sei. Da wäre ich ja bescheuert wenn ich wieder so einen Dreckskarren nehme. Weiß garnicht wo ich mit meiner Wut hin soll. Man findet keinen Fehler und stellt mich wieder hin wie wenn ich einen auf dem Christbaum hab.

Die haben die komplette Mechanik zerlegt, gefettet und wieder zusammengebaut. Auf dem Speicher war ein Fehler von der Wischanlage, der wurde gelöscht.

Ohne Erfolg, ich soll halt damit leben. Und genau dass werde ich nicht tun. Gehe jetzt nachher zu VW, scheiß auf das Geld. Lieber Geld als meine Nerven kaputt. Unglaublich. Genau so weit wie mit dem Punto...

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

215

Dienstag, 21. Juli 2015, 13:54

Die haben noch Wasser aus dem Schlauch drüber laufen lassen und nix gehört, ich habe grade das Auto gekärchert und höre nix. Ne Flasche Evian brachte ebenfalls keine Töne. Wie soll man das denn bitte noch verstehen. Was soll am Regenwasser anders sein??

Die bei VW nehmen kein Fiat in Zahlung, toll.

Ich glaube ich werde es jetzt so lassen, zu dem bescheuerten Gutachter fahren der eh nix hören wird und dann mal gucken ob es mit der Zeit besser wird. Egal wie ich es mache, es kommt nur Scheiße dabei raus.

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

216

Dienstag, 21. Juli 2015, 15:11

Das ist doch dann wohl ein Einzelfall mit deinem 500L.

Würde deinen beim Fiathändler in Zahlung geben, der dich noch nicht kennt ;)
Dann bei dem einen neuen holen, der aus diesem Jahr stammt, da müssen ja alle Schlauchklemmen usw. i.O. sein.
eventuell gegen einen Trekking, dann hast du auch gleich eine Ausrede, warum du verkaufen möchtest,
mit dieser Fahrleistung.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Ez2517

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 170

Aktivitätspunkte: 945

Dabei seit: 20.03.2015

Wohnort: Wien

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

217

Dienstag, 21. Juli 2015, 16:46

... aber was sagen sie zu dem "selbsttätig Einschalten" ? Glauben sie Dir das nicht ? Wenn doch, werden die wohl nicht ernsthaft annehmen, DAS durch Gestänge-Fetten beheben zu können ?

LG, Brandy

Mein 500L: Multijet 120 PS Lounge, bicolore nero/bianco


Red500S

Fiat500-Schrauber

  • »Red500S« ist männlich

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 11.03.2014

Wohnort: Augsburg

A
-

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

218

Dienstag, 21. Juli 2015, 19:27

Wieso nimmt VW deinen Fiat nicht in Zahlung.

Ich bin zuvor einen Seat Ibiza FR gefahren. War 2012 ein Neuwagen, der nicht billig war.
Die haben meinen Grande Punto ohne Probleme in Zahlung genommen.

Da ich aber nur Probleme mit dem Seat hatte, wurde wieder ein Fiat gekauft.
Die VAG-Sachen sind auch nicht immer das Beste. Im Forum waren damals einige mit Motorschäden unterwegs.


Sent from my iPad using Tapatalk

Mein 500S: 105 PS Twinair, Passione-Rot, Interscope, rote Bremssätte, Eibach Pro-Kit, LED-Smoke-Rückleuchten....


Xenophilie

Fiat500-Fahrer

  • »Xenophilie« ist männlich

Beiträge: 165

Aktivitätspunkte: 885

Dabei seit: 04.07.2015

Wohnort: Baden-Baden

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

219

Dienstag, 21. Juli 2015, 19:35

Wieso nimmt VW deinen Fiat nicht in Zahlung.
Oftmals liegt es nicht an der Marke sondern am Aufpreis. Wenn Du einen neuen Phaeton bestellst, reißen sie Dir den 500L aus der Hand.
Es muss sich einfach rechnen. :thumbsup:

Mein 500C: 51KW, Lattementa Grün, Verdeck Beige.


ronny

Fiat500-Schrauber

  • »ronny« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 1 920

Dabei seit: 29.04.2015

Wohnort: LK Kassel

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

220

Dienstag, 21. Juli 2015, 19:51

Die haben noch Wasser aus dem Schlauch drüber laufen lassen und nix gehört, ich habe grade das Auto gekärchert und höre nix.


Ich hoffe wirklich für Dich, dass es so bleibt. :023:

Mein 500X: 500X cross, cinema schwarz, 1.4 MultiAir, 4x2, innen Leder schwarz/rot


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!