Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 02.12.2017

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Dezember 2017, 11:39

Kann das die Wegfahrsperre sein ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo
bin neu in dem Forum.
Kann mir jemand helfen ? und evtl. sagen was das sein kann. ?
Habe einen 500L Bj 2013 TwinAir 105 PS
Auto ist soweit Top und habe ich vor 18.11.17 gebraucht gekauft.

Meine Frau fährt diese Auto hauptsächlich für die Arbeit - sehr viele Kurzstrecken -max 25 km am tag.
Wir sind soweit zufrieden

doch...... ?(
Das Auto springt ab und an nicht bei dem ersten schlüssel drehen.
Zuerst dachte ich das es die Batterie sei- doch nach 24 stunden Batterie laden kann es daran nicht legen- zumal die Batterie nicht älter als 4 Monate ist.
Habe es zufällig aufgenommen - man hört das er was ansaugt - nur starten tut er nicht.
Nach ca. 1-2 Min- Schlüssel rein und raus - springt er an als wäre nix.
Kann das die Wegfahrsperre sein ?

über konstruktive Feedback wäre ich Dankebar - damit ich bei meinem Werkstattbesuch nicht ohne Hintergrund wissen da stehe.

Danke vorab :)


habe das video hochladen - https://www.dropbox.com/s/c114j8zsnh4sb84/AVDD6797.MOV?dl=0
ciao



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pizza-sicilia« (2. Dezember 2017, 12:01)


Ralph

Mitglied

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 24.08.2017

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 14:46

Hallo,
es kann daran liegen, dass Du die Kupplung nicht voll durchgetreten hast oder, wie auf dem Video zu sehen ist, eine Tür geöffnet ist oder Du nicht angeschnallt bist. Wenn das Fahrzeug schon zu lange ausgeschaltet war (zB. Schranke) muß es auch wieder manuell gestartet werden.

Ralph

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 02.12.2017

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 14:58

Hallo,
Danke für die Antwort- das trifft aber alles nicht zu. Das Auto hatte ich am Tag vorher 24 Stunden am lade Gerät. Das ist nicht das Problem. Trotzdem Danke



es kann daran liegen, dass Du die Kupplung nicht voll durchgetreten hast oder, wie auf dem Video zu sehen ist, eine Tür geöffnet ist oder Du nicht angeschnallt bist. Wenn das Fahrzeug schon zu lange ausgeschaltet war (zB. Schranke) muß es auch wieder manuell gestartet werden.

Ralph

guzzi97

Fiat500-Schrauber

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 308

Aktivitätspunkte: 1 545

Dabei seit: 27.09.2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Dezember 2017, 13:52

Hi,
und auch wichtig, bevor mann startet, sollte mann warten, bis alle "Warnlampen" ausgegangen sind.
Wie ist es mit dem zweiten Schlüssel ?

Grüße
..wer später bremst ist früher schnell :D :D

Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (12.12.2017), pizza-sicilia (15.12.2017)

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 02.12.2017

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Dezember 2017, 22:11


Hi,
und auch wichtig, bevor mann startet, sollte mann warten, bis alle "Warnlampen" ausgegangen sind.
Wie ist es mit dem zweiten Schlüssel ?

Grüße

Hi,
und auch wichtig, bevor mann startet, sollte mann warten, bis alle "Warnlampen" ausgegangen sind.
Wie ist es mit dem zweiten Schlüssel ?

Grüße
Hallo
Danke für die Rückantwort
Das Auto steht seit 1 Woche beim Autohaus - Der Fehler ist im Autohaus nicht aufgetreten.
Allerdings hat man auslesen des Auto festgestellt das 3 update noch nicht gemacht worden sind und ich hoffe das es daran gelegen hat. Darauf hat man dieses gemacht.

Morgen hole ich es und dann sieht man weiter.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!