Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Igele

Mitglied

  • »Igele« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 23.04.2016

Wohnort: Innsbruck

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. April 2016, 20:20

Haltbarkeit Hinterachslager

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Liebe 500-L-Experten,

bei meinem Fiat 500 L ist jetzt, nach drei Jahren und ca. 35.000 km, erstmalig das "Pickerl" (österreichische TÜV-Plakette) fällig. Ich habe bei meinem freundlichen Fiat-Händler (bei dem dies das achte Auto ist, das ich als Neu- oder Vorführwagen gekauft habe) einen Überprüfungstermin ausgemacht und wurde von vornherein darauf hingewiesen, dass erst nach der Überprüfung feststehen würde, ob alles am selben Tag erledigt werden kann (eigentlich eine Selbstverständlichkeit, aber andererseits bin ich bei einem drei Jahre alten Auto nicht davon ausgegangen, dass gröbere Mängel auftreten würden).

Als ich das Auto abholte, teilte man mir mit, der Motorthermostat und die Hinterachslager seien auszutauschen. Es handelt sich wohlgemerkt nicht um die Radlager, sondern die Achslager (Gummimanschetten). Da hierfür die komplette Hinterachse ausgebaut und anschließend die Bremsflüssigkeit ersetzt werden muss, wird die Reparatur relativ teuer.

Ich habe diese Lager bei allen vorherigen Fiats noch nie ersetzen müssen (auch bei den Gebrauchten aus grauer Vorzeit nicht). Ein befreundeter KFZ-Mechaniker, der jedoch auf Produkte des VW-Konzerns spezialisiert ist, meinte, diese Lager hielten üblicherweise ca. 200.000 km/10 Jahre.

Ist jemandem aus dem Forum dieses Problem bekannt? Hat jemand die Hinterachslager schon tauschen müssen? Wenn ja, wie alt war das Auto? So lange gibt es das Modell ja noch gar nicht...

Ich sehe euren Antworten interessiert entgegen und fahre derweil mit meinem pinken Fiat 500 weiter.

Euer Igele

Mein Auto: Fiat 500L 1.3 16V Multijet; außerdem in der Familie: Fiat 500 1.2 8V Pink und Fiat Doblò 1.9 JTD


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (24.04.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. April 2016, 09:23

Herzlich Willkommen hier im Forum!

Mein Trekking hat jetzt 31.000 km runter, ist aber erst 2 Jahre 4 Monate alt.
Der erste TÜV steht also noch aus.
Derartige Probleme sind mir auch nicht bekannt.
Der Wagen müsste doch noch in Garantie sein, oder?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Igele (24.04.2016)

Igele

Mitglied

  • »Igele« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 23.04.2016

Wohnort: Innsbruck

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. April 2016, 10:44

Der Wagen müsste doch noch in Garantie sein, oder?

Leider nein, die Garantiefrist betrug in Österreich beim Kauf nur zwei Jahre. X(

Mein Auto: Fiat 500L 1.3 16V Multijet; außerdem in der Familie: Fiat 500 1.2 8V Pink und Fiat Doblò 1.9 JTD


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (24.04.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. April 2016, 12:30

Also ohne Garantieverlängerung!

Bei dieser Laufleistung würde ich auf jeden Fall einen Kulanzantrag stellen.

Nach 35.000 km darf der Defekt nicht auftreten!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Igele

Mitglied

  • »Igele« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 23.04.2016

Wohnort: Innsbruck

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. April 2016, 15:34

Der Kulanzantrag ist schon in Arbeit. Nächste Woche sollte ich mehr wissen, dann halte ich euch auf dem Laufenden.

Mein Auto: Fiat 500L 1.3 16V Multijet; außerdem in der Familie: Fiat 500 1.2 8V Pink und Fiat Doblò 1.9 JTD


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (25.04.2016)

Ez2517

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 170

Aktivitätspunkte: 945

Dabei seit: 20.03.2015

Wohnort: Wien

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. April 2016, 12:27

Ist eigentlich eine Frechheit (oder: wäre eine Frechheit, wenn da nichts auf Kulanz drin wäre) ....

Die Qualität scheint jedenfalls deutlich gesunken zu sein. Mein 500L ist jetzt 1 1/2 Jahre alt, und hat bereits deutlichen Rost an diversen Fahrwerksteilen (Querlenker etc.). Meine Freundin hatte einen 10 Jahre alten Marea, bei dem ich auch immer die Reifen wechseln "durfte", der hatte weniger Rost als jetzt mein 500L.

LG, Brandy

Mein 500L: Multijet 120 PS Lounge, bicolore nero/bianco


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (29.04.2016)

Igele

Mitglied

  • »Igele« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 23.04.2016

Wohnort: Innsbruck

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Juni 2016, 08:44

Kurzes Update - wenn auch etwas später als gedacht:

Die Hinterachslager wurden gestern auf Kulanz (inklusive der damit verbundenen Arbeit und Materialien wie Bremsflüssigkeit) getauscht.

LG Igele

Mein Auto: Fiat 500L 1.3 16V Multijet; außerdem in der Familie: Fiat 500 1.2 8V Pink und Fiat Doblò 1.9 JTD


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldtimer (03.06.2016), JD4040 (03.06.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Juni 2016, 11:47

Da kann man nicht meckern!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!