Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Mai 2015, 18:51

Bremsen schleifen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich glaube ich habe nen Fehler beim Kauf des Autos gemacht , könnte mich Ohrfeigen .

Seit heute habe ich beim Fahren Schleifgeräusche und sobald ich Bremse quietscht es und rauscht brutal laut . Was kann das sein ??? Wird immer lauter und das Pedal kann ich weiter durchtreten als sonst . Ich krieg noch nen Vogel mit der Kiste . Noch schlimmer als der Punto . X( :cursing: :thumbdown: :(

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Mai 2015, 20:47

Übrigens höre ich beim normalen fahren, ohne Bremsen auch ein schleifendes Geräusch. Das wird lauter sobald ich bremse und wird dann zum lauten quietschen/pfeifen.

Gibt es da Garantie von Fiat :?: Wenn ich das selber zahlen muss geb ich ihn zurück. Das kann doch wohl nach 7000km nicht sein oder??

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Juni 2015, 19:50

Nach totalem Chaos beim Händler, wo ich heute das letzte mal war, bin ich bei meinem Schrauber gelandet.

Er hat es sich genau angekuckt und nix auffälliges finden können. Das schleifen bzw quietschen kam wohl vom vielen bergab fahren und den anschließenden 11 km Stau in denen ich gestanden bin.

Heute konnte man nur noch , wenn überhaupt ein leichtes kreischen kurz vorm Stillstand hören. Der laute Ton sowie auch das spätere reagieren der Bremse wurde auf Überhitzung geschoben und ist heute nicht mehr da.

Mal gucken ob es so bleibt, er meinte dann noch das sich das noch einschleift und ganz aufhört.

Aber eins habe ich mal wieder gelernt, der Service bei Fiat ist und bleibt eine einzige Katastrophe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Melo96« (1. Juni 2015, 19:56)

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


ronny

Fiat500-Schrauber

  • »ronny« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 1 920

Dabei seit: 29.04.2015

Wohnort: LK Kassel

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Juni 2015, 21:01

der Service bei Fiat ist und bleibt eine einzige Katastrophe.
Das ist wirklich Werkstatt abhängig.

Ich für meinen Teil bin eigentlich zum Teil nur wegen meiner Werkstatt bei Fiat geblieben.

Ich fahre jetzt den vierten Fiat in den letzten 19 Jahren, der fünfte ist bestellt.

In der benachbarten großen Stadt gibt es einen wesentlich größeren Händler, bei dem würde ich keinen kaufen.

Mein 500X: 500X cross, cinema schwarz, 1.4 MultiAir, 4x2, innen Leder schwarz/rot


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Juni 2015, 21:14

Das stimmt , die Händler hier kannst Knicken . Es gibt einen echt guten aber jedesmal 100 km wollte ich nicht unbedingt fahren . Künftig werde ich wieder dort hin fahren und sollte ich nochmal nem Fiat kaufen , dann dort .

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Juni 2015, 19:38

Vorab, was heute passiert ist kann ich nicht nachvollziehen und bin sauer das es kracht. Fiat ist wirklich zum k.....!!

Ich fuhr heute ganz normal und da mir warm war und Pollen umher flogen, dachte ich machste die Klima an . (Das erste Mal!!) Es rührte sich nichts und Kühler wurde er auch nicht. Ich also zu meinem Schrauber um nachgucken zu lassen. Er hing das Auto an das Klimagerät, es war weder Druck drauf, Flüssigkeit drin noch tat sich irgendwas. Er hat ihn dann befüllt, das Gerät zeigte an dass das System undicht ist. Das war aber nicht so und er kühlte. Ich dachte also alles passt, fahre nach Hause, stelle den Motor ab und es knallt. Steige aus, die ganze Flüssigkeit auf dem Boden, Kühlung = 0

Bin zum Händler, natürlich auf 180 und habe im das erklärt. Der schickte mich Weg in ne andere Fiat Niederlassung 120km entfernt, und meinte dass das nicht sein Problem ist und die Garantie dort abgewickelt wird. Ich dann natürlich mit Wörtern um mich geschmissen und vom Hof gerauscht. In besagte Niederlassung gefahren. Auf der AB wanderte das Thermometer in den roten Bereich und er fing das kochen an. Habe angehalten, abkühlen lassen und weiter gefahren. Dort angekommen wurde festgestellt das kein Kühlwasser drin war, bzw zu wenig (Danke an Hädler).

Die Klima hat 4 geplatzte Schläuche, der Kompressor samt Drucksensoren ist hin, alles voll von unten mit Klimaflüssigkeit.

Ein Kühlerschlauch ist auch kaputt, drum das kochen und das Überhitzen.

Die Bremsen sind doch hin und werden erneuert. Aber erst nächste Woche Donnerstag und ich darf nicht fahren. Habe nur ne Notlösung zum Heimfahren eingebaut bekommen. Ich könnte mich dumm und dämlich Ärgern. Und das nach 7000km . Das war der letzte Fiat, garantiert. Niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie mehr!!!!!!!!!!!! :pinch: :evil: :cursing: :078:

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Juni 2015, 19:55

Ich kann deine Verärgerung nachvollziehen.
Jeder Wagen kann Probleme bereiten, ist ja Technik drin.
Aber wie man damit umgeht, das ist für den Kunden wichtig.
Also der direkte Service ist Händlersache, wenn der nichts taugt...
von dem würde ich auch kein Brot kaufen.

Ich bin mit meinem Händler und der Werkstatt zu frieden.
Habe 2 Fiat Modelle und bin gerade dabei einen 3ten zu kaufen,
der wird auch ein Fiat sein.

Aber mal ehrlich, wie nutzt du das Fahrzeug, wenn du jetzt erst merkst,
das die Klimaanlage ein Problem hat.
Die Klimaanlage läuft bei mir vom ersten Tag an, durchgehend.
Habe im Winter und Sommer eine Temperatur von 20°C eingestellt,
da gibt es keine Erkältungen durch die Klimaanlage.
Der Körper stellt sich schnell auf die gleichbleibende Temperatur ein.

Nico, hast du den Wagen als Neuwagen erworben?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:00

Genau das ist das Problem, da wird mit einem umgegangen wie mit nem Stück .....

Ich weiss nicht was ich falsch mache, der Punto war genau so und mehr in der Werke als woanders.

Ich habe ja die Manuelle Klima und kann keine Temperatur einstellen, daher habe ich sie nie benutzt das es bis jetzt nicht nötig war. Mache in der Regel die Fenster auf da ich wenn die Klima an ist das Hals kratzen bekomme.

Nein, EU-Tageszulassung, habe ihn ja im März diesen Jahres geholt, EZ Februar '14 in Slowenien. Das wurde mir aber auch verschwiegen.

Ich bin der Letzte der was sagt wenn mal was kaputt geht, aber nach sowenig Kilometern schon so ein Theater. Da würde wohl jeder auf die Barrikaden gehen.

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:04

Und wie man dann auch noch ein Auto rausgeben kann, was keine Flüssigkeiten hat, aber alles eingetragen ist im Boardbuch ist mir unbegreiflich.

Drin gewesen kann noch nie was sein da der komplette Inhalt Reinging was bei einer Erst- bzw. Neubefüllung rein muss, Rausgelaufen kann es auch nicht sein da die Schläuche erst vorhin geplatzt sind. Vor dem befüllen hat er alle auf Beschädigungen kontrolliert.

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:08

So wie ich die Sache sehe, ist es ein Problem deiner Händlerauswahl.
Der kann nichts, der hat keine Ahnung....

Das ist kein reines Fiat-Problem!

Melde deine Problematiken an den Fiat Support!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V



Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:15

Das denke ich mittlerweile auch und drum wollte ich da eigentlich auch nicht mehr hin. Da war das letzte mal das ich da war.

Das habe ich beim Punto so oft getan , insgesamt um die 9 mal und immer unbefriedigende Antworten bekommen.

Habe heute dann bei Fiat angerufen und mir wurde geraten den Händler zu wechseln, das habe ich ja nun auch getan. Deswegen fährt das Auto aber auch nicht wieder und ich weiss nicht was noch alles kommt. Ich denke wenn ich was passendes finde werde ich ihn abgeben. Was da schon Nerven drinstecken im rumstreiten mit Fiat, das geht auch keine Kuhhaut. Bin es auch langsam satt immer wieder was zu haben an nem neuwertigen Auto. Dann hätte ich mir könne auch ne Gurke für 500€ beim Import/Export holen. Bin nur gespannt ob das Tatsache alles auf Garantie läuft, muss noch geklärt werden.

Mir bleibt nix anderes als Trabi zu fahren.

Was gutes gab es dann heut aber doch noch, die Armlehne kam und ist super verarbeitet und bequem, das nützt aber im Moment auch nix!

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. Juni 2015, 10:34

Das muss auf Garantie gemacht werden,
sonst musst du deinen Anwalt bemühen!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


ronny

Fiat500-Schrauber

  • »ronny« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 1 920

Dabei seit: 29.04.2015

Wohnort: LK Kassel

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Juni 2015, 16:53

Wann wurde denn der Wagen gekauft?

Es gilt ja neben der Garantie vom Hersteller auch noch die Gewährleistung vom Händler.

Mein 500X: 500X cross, cinema schwarz, 1.4 MultiAir, 4x2, innen Leder schwarz/rot


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. Juni 2015, 18:03

Gekauft am 14.3. abgeholt 18.3. mit 350km. Aktuell 8100km.

Davon will er nichts wissen und kümmert sich um nix, seine Worte die mich zum ausrasten brachten : " Kümmere dich um dein DOOFES Auto selber, ich habe eigene Probleme. Außerdem kommst du wegen jedem kleinen Mangel hierher, das ist kein Mercedes sondern ein Fiat. Also gewöhn dich dran und mach nicht immer so einen Aufstand!" Danach bin ich natürlich geplatzt was nix nützte. Jetzt weiss ich aber was ihm Kunden bzw. deren Zufriedenheit interessiert. Garnnichts. Solange man am kaufen ist nett und zuvorkommend, danach der letzte A.... :pinch:

Sollte es so kommen und es läuft nicht über Garantie wird meine Anwältin Besuch kommen. Bin sowieso schon die ganze Zeit am überlegen hinzugehen um den Wagen Rückabwickeln zu können, wäre da nicht die Blöde Finanzierung.

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. Juni 2015, 18:48

Der Wagen ist noch voll in Garantie!

Was mich ja stutzig macht, du hast Probleme in Serie mit Autos ;(

Du solltest selbst keine Autos mehr kaufen, du ziehst das Pech magisch an ;)

Ich habe schon eine Menge von Autos gekauft und gefahren, egal welches Fabrikat,
solches Pech hatte ich noch nie.

Oder du hast die Autos nur bei diesem Händler gekauft und das riecht ja förmlich nach Betrug!
Hat er dir denn einen unheimlich günstigen Kurs gemacht?
Oder wie bist du gerade auf diesen Wagen aufmerksam geworden?

Im übrigen, wenn man eine freie Werkstatt nutzt, verliert man nicht die Garantie!
Eventuell kennst du so eine Werkstatt, die dir weiterhilft.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 3. Juni 2015, 18:53

Ich weiß auch nicht was ich falsch mache, ich kriege immer die schlechten Autos.

Das Auto, wie auch den Punto hat mein Vater gekauft und es laufen/liefen auch beide auf ihn.

Nein, der Punto war von einem anderen Händler. Eine Größere Gruppe mit mehreren Standorten hier unten.

Naja, ich sag mal so. Das was er gekostet hat und das was ich für den Punto bekam sowie die 0% Finanzierung war schon in Ordnung .

Ich wollte eigentlich garkeinen 500L. War mit meinem Vater unterwegs und sah nen 500X stehen. Wollte nur mal angucken. Da sah mein Vater den 500L stehen mit nem sehr niedrigen Preis. Dann hat er zugeschlagen .

Ich weiß , aber mein Schrauber will an nem Auto was in der Garantie ist nix machen.

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 3. Juni 2015, 19:06

350 km mit Tageszulassung, wenn ich es richtig in Erinnerung habe,
ein Jahr alt....????
Überaus günstiger Kurs....????

Solche Angebote würde ich meiden, das riecht doch schon recht komisch!

Bei meinem Händler gibt es auch PKW mit Tageszulassung, sehr viele sogar,
5km sind die gefahren, dafür gibt es natürlich auch einen Preisnachlass.
Aber die stehen da nicht ein Jahr rum.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. Juni 2015, 19:11

So sieht es aus. Ich habe das Auto letztes Jahr im September das erste mal da stehen sehen. Die lange Standzeit wurde auf den TwinAir Motor geschoben der nicht gerne gekauft wird wegen der Lautstärke.

Die Kilometer wurden mir so erklärt dass er aus irgend einer Niederlassung eines Reimport Händlers hierher überführt wurde, auf eigener Achse.

Dazu kamen auch gute 100 die ich in mehreren Probefahrten draufgeknallt habe. Als ich das erste mal gefahren bin waren es 190.

Gekostet hat er 13900€

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. Juni 2015, 19:21

Totaler Blödsinn, der Twinair ist der Renner.

Aktuell bekommst du ohne Preisnachlass schon welche für 13.900€.
Konfigurier doch mal deinen Wagen mit der Ausstattung wie du ihn hast.
Mal schauen, wie der aktuelle Listenpreis ausschaut.

Bei so einem Händler würde es mich nicht wundern, wenn der Wagen tatsächlich schon mehr auf dem Buckel hatte.

Das wäre auch ein Fall für einen Kfz-Sachverständigen, um zu prüfen, ob man dich oder deinen Vater nicht übers Ohr gehauen hat.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Melo96

Fiat500-Profi

  • »Melo96« ist männlich

Beiträge: 527

Aktivitätspunkte: 2 680

Dabei seit: 05.04.2015

Wohnort: Mühlhausen-Ehingen

- K N
-
N C * *

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. Juni 2015, 19:28

Hm, so langsam wird es komisch....

Ich habe damals den selben, 1:1 gleichen gefunden mit 9000km für 17000€. Da erschien mir der Preis in Ordnung.

Die Konfiguration funzt bei mir leider nicht, habe ich auch schon probiert.

Auf dem Datenblatt welches im Auto ausgelegt war standen als Neupreis 19800€

Als ich das erste mal bei meinem Schrauber war, war durch Zufall ein Freund meiner Eltern da welcher als KFZ-SV bei der Dekra arbeitet. Ihn habe ich mal rüberschauen lassen und er meinte auf den ersten Blick dass es hinhaut. Denn der Verschleiß an der Bremse machte mich stutzig und ich dachte auch schon an Tacho Manipulation. Aber so sauber wie er untenrum ist hielt er es für unrealistisch.

Mein 500X: 1.4 Multiair 4x2 S&S Lounge Artegrau


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!