Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Ez2517

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 795

Dabei seit: 20.03.2015

Wohnort: Wien

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Januar 2019, 13:48

500L: Rücksitz klappt nicht vor

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So, nun hat mein Luigi sein zweites Problem in 4 Jahren. Wenn ich versuche, den rechten Teil der Rückbank nach vor zu klappen, so faltet sich zwar die Rückenlehne nach vor, aber die Sitzfläche "entriegelt" sich nicht und klappt nicht nach vorne.
Hat jemand eine Idee ? Ich hab mir das am linken Teil, wo das noch funktioniert, angesehen, leider sieht man nicht wirklich, wie diese Entriegelung funktioniert ...
LG, Brandy

Mein 500L: Multijet 120 PS Lounge, bicolore nero/bianco


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (05.01.2019)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 293

Aktivitätspunkte: 23 745

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1368

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Januar 2019, 07:38

Es funktioniert wie eine Zange, am Boden, wo der Sitz aufliegt ist ein Rohr, in die die "Zange" eingreift,
ziehst du am Seil, so sollte sich die "Zange" öffnen. Die scheint fest zu sitzen, oder die Mechanik hat
keinen Kontakt zum Seil.
Zieh mal am Seil und gleichzeitig greif von Hinten an die Sitzfläche, wenn die Lehne runtergeklappt ist,
und zieh die Sitzfläche nach vorne.

Hatte bei meinem Trekking so funktioniert, danach habe ich die Mechanik mit etwas Öl wieder gängig gemacht.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ez2517 (07.01.2019)

Ez2517

Fiat500-Fahrer

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 795

Dabei seit: 20.03.2015

Wohnort: Wien

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Januar 2019, 14:06

Hallo,

danke für den Tipp, ich hab die Mechanik nun (nachdem ich den Sitz doch hochklappen konnte) sicherheitshalber mit Öl geschmiert.

Das eigentliche Problem (das hatte ich bei der oberflächlichen Prüfung in der winterlichen Dämmerung übersehen) war, daß das Gurtschloss des mittleren SItzplatzes aus der vorgesehenen Lasche am Sitz gerutscht ist und sich beim letzten Herunterklappen der Sitzfläche zwischen Boden und Sitz verkeilt hat. Scheinbar hat der Druck von unten verhindert, dass sich die Mechanik entriegeln liess. Ich musste die komplette Sitzbank lockern, um das Gurtschloss da raus zu bekommen, nun funktioniert's wieder.

Das Problem war also nicht Luigi, sondern hinterm Lenkrad ;))))

LG, Brandy

Mein 500L: Multijet 120 PS Lounge, bicolore nero/bianco


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (08.01.2019)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!