Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

hsgipsy

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 06.02.2019

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Oktober 2020, 10:51

Wie Frontscheinwerfer ausbauen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich wollte bei meinem 500C eine neue Birne einsetzen und habe dabei aber die Halterung aus dem Scheinwerfer herausgezogen.
Ohne Scheinwerferausbau bringe ich diese nicht mehr rein.

Wie baue ich den Frontscheinwerfer aus?

Giulia the beast

Fiat500-Fan

  • »Giulia the beast« ist weiblich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 330

Dabei seit: 07.11.2018

Wohnort: Raum Köln

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Oktober 2020, 12:37

Du musst den Wagen hochbocken vorne um unten die vier oder fünf Schrauben zu lösen. Nun musst du am Radkasten vorne, rechts und links die Torx-Schraube lösen und ich meine jeweils vier weitere Schrauben vom Radkasten am vorderen Stück lösen. Dann machst du die Motorhaube auf und löst vorne die vier Schrauben an der Frontschürze. Nun kannst du die Frontschürze aus den Clips der Kotflügel holen indem du stark daran ziehst. Für diesen Akt brauchst du aber eine weitere Person. Und ziehe die Schürze danach nicht all zu schnell vom Auto, da unten eventuell die Nebellampen (wenn vorhanden) und das Tagfahrlicht noch ausgesteckt werden muss. Die Kabel sind zumindest am 2011 ziemlich kurz geraten. Wenn du das hast, musst du die drei Schrauben des Scheinwerfers lösen, diese aus der "Clip-Halterung" hoch drücken (aber sehr vorsichtig) und dann den Scheinwerfer vom Kabel befreien.
Ich hoffe, das hilft dir weiter. :) Nur vielleicht als kleiner Tipp, da ich nicht weiß, ob du den Fiat schonmal hochgebockt hast. Du musst dich etwas da drunter legen um zu sehen, wo du den Wagenheber an den Aufbockpunkt stellst. Nimm bitte nicht die Dreiecke als Vorgabe. Das machen viele und drücken sich somit die Schweller ein. Und das ist dann ein fieses Spiel.
Viel Glück beim Ausbau :)
Das Leben ist hart, mein Fiat ist härter!

Mein Auto: Fiat 500 Sport 1.4 100 Ps Giulia -> CSR/Lester/Rieger Anbauteile, Cadamuro GFK-Motorhaube und Kotflügel, KN-Sportluftfilter, Ragazzon Vierrohr-Endschallauspuff, Angeleyes, bösem Blick & RGB Einheit, Schwarzrand-Tagfahrlicht, H&R Tieferlegungsfedern 35/30, DNA Heckstrebe/Wiechers Domstrebe, Chrom lackierter Luftfilter- und Ansaugkasten, Batteriealuhalterung, schwarze Rückleuchten, Splitterseitenende, Innenraumumbau, Kennwood Touchscreen Radioumbau/Basssystem, modernisierte Seitenblinker in Tiefschwarz, M-Tech short shifter, Carbon Dämpferabdeckung, Titaniumteile, Bilstein B8 Stoßdämpfer vorne/ B14 Stoßdämpfer hinten, Design-Teilumbauten zum Nov. 2020 Elektro Fiat 500


hsgipsy

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 06.02.2019

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Oktober 2020, 14:17

Danke für deine Antwort.
Mir wurde in einem anderen Forum bereits ein Link zu einem Video zugeschickt.
Darin wird gezeigt, wie man die Schrauben auch ohne aufbocken rausbekommt.
Ich hab die ganze Aktion bereits heute früh in ca. 1,5 Stunden durchgeführt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (05.10.2020)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!