Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Windschott500

KrohnSan

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 24.09.2015

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Februar 2016, 16:51

Gasannahme beim Anfahren (69PS)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Recht neu hier und schon die erste, hoffentlich letzte, Frage:
Nach gefahrenen 2.000 KM (EZ 12.15) empfinde ich die Anfahrts-Gasannahme als wiederwillig bis störrisch.
Ich will keinen Kavalierstart, sondern beim normalen Anfahren kommt nach gefühlvollem loslassen der
Kupplung ein Ruck, die Drehzahl geht nach unten, so als hätte man die Kupplung zu schnell losgelassen.
Habe alle Varianten probiert - weniger Gas geben, mehr Gas geben ... der Ruck bleibt. Danach ganz normales
Verhalten. Kann es mit der zu empfindlich eingestellten Kupplung zusammen hängen oder noch Einlaufmodus?
Händler noch nicht befragt.
Habe dieses Problem bei keinem anderen Fahrzeug - schließe also User-Fehler aus.

Viele Grüße aus Ostwestfalen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (02.02.2016)

HarryBo

Mitglied

  • »HarryBo« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 21.01.2016

Wohnort: Blomberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

- 1
-
H W 2 2 8

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Februar 2016, 08:23

Moin in die Nachbarschaft!

Ich habe gleiches Phänomen, meiner ist EZ 06/15, hat aber erst 800 Km weg (Tageszulassung, Zulassung auf mich vor 3 Wochen).

Es ist, als ob die Drehzahl einmal kurz in den Keller geht. Ich behelfe mich im Moment so, dass ich erst fast ohne Gas anrolle und dann erst "richtig" Gas gebe.

Werde das nächste Woche beim fFh mal ansprechen, da ich auch noch andere Sachen habe. Neben Kleinigkeiten auch feine Vibrationen um die 3 TUmin die eindeutig vom Motor, nicht von den Reifen kommen. :(
Liebe Grüße vons

Harry

Mein 500: 500er Lounge


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (02.02.2016)

KrohnSan

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 24.09.2015

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Februar 2016, 08:33

Hallo Harry,
vielen Dank für die promte Antwort. Ist ja schon mal tröstlich das ich nicht allein mit dem Eindruck bin,
und du beschreibst das Problem exakt identisch. Werde jetzt erstmal deinen Tip mal umsetzen.

Die Vibrationen habe ich noch nicht festgestellt, habe aber auch noch nicht darauf geachtet. Da ich fast
ausschließlich nur im Stadtverkehr fahre ist mir das vieleicht auch noch nicht aufgefallen. Werde da jetzt aber
mal Ohr drauf werfen.

Wäre schön wenn du nach deinem Händlerbesuch noch kurz einmal die Reaktion schildern könntest.

Gute Fahrt aus Ostwestfalen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (02.02.2016)

verso1702

Fiat500-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 405

Aktivitätspunkte: 2 075

Dabei seit: 25.08.2015

Wohnort: Heiligenhaus

Danksagungen: 338

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Februar 2016, 08:34

Das mit den Vibrationen bei 3000 scheint ja ein Serienproblem zu sein - siehe Post von "mein weißer 500"

Mein 500L: Trekking 0,9l Multiair 105PS


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (02.02.2016), karol (03.02.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 281

Aktivitätspunkte: 23 690

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1354

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Februar 2016, 09:08

Ja, beide Problematiken hatten wir hier schon öfter,
auch das Ansprechen im 1. Gang.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

karol (03.02.2016)

HarryBo

Mitglied

  • »HarryBo« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 21.01.2016

Wohnort: Blomberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

- 1
-
H W 2 2 8

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Februar 2016, 09:23

Hallo Harry,
vielen Dank für die promte Antwort. Ist ja schon mal tröstlich das ich nicht allein mit dem Eindruck bin,
und du beschreibst das Problem exakt identisch. Werde jetzt erstmal deinen Tip mal umsetzen.
Zumindest sieht man da nicht so blöd an der Ampel aus... ;)

Die Vibrationen habe ich noch nicht festgestellt, habe aber auch noch nicht darauf geachtet. Da ich fast
ausschließlich nur im Stadtverkehr fahre ist mir das vieleicht auch noch nicht aufgefallen. Werde da jetzt aber
mal Ohr drauf werfen.
Ich muss dummerweise aus der Stadt aufs Dorf. Dadurch habe ich beide "Mankos", also erst das Anfahren und auf der LS dann die Vibrationen! :/
Wäre schön wenn du nach deinem Händlerbesuch noch kurz einmal die Reaktion schildern könntest.
Mach ich... ich wollte aber die ersten 1000 Km abwarten.

Gute Fahrt aus Ostwestfalen
Dir auch!!!
Liebe Grüße vons

Harry

Mein 500: 500er Lounge


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (02.02.2016), karol (03.02.2016)

HarryBo

Mitglied

  • »HarryBo« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 21.01.2016

Wohnort: Blomberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

- 1
-
H W 2 2 8

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. Februar 2016, 09:16

Hi!

So... kurze Rückmeldung, nachdem ichs gestern dann doch mal geschafft habe, beim fFH vorbeizuschauen:

Das kurze absacken der Drehzahl beim Anfahren ist nach Aussage der Werkstatt erst seit der Software für die EURO6-Bestimmungen vorhanden. Hätten sich schon mehrere beschwert, aber eine Lösung derzeit nicht möglich. Man hofft ein Update.

Zu den Vibrationen: bei mir war der Auspuff etwas "verspannt" verbaut. Sie haben den gelöst und dran gewackelt und jetzt (hoffentlich) ohne Spannung wieder festgeschraubt. Vibrationen sind jetzt (erstmal) weg...

Ach ja... für Owner von 500er mit "normalem" KI aus dem Produktzeitraum Anfang 2015 : achtet mal darauf, ob andere Kontrollleuchten glimmen und ggfs. mitblinken. Es gab eine "schlechte" Charge von KI´s! Die Tachos werden dann ausgetauscht... ist halt besser, das sofort machen zu lassen, bevor die Gewährleistung abläuft! ;)
Liebe Grüße vons

Harry

Mein 500: 500er Lounge


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (20.02.2016), Cinquecento (21.02.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 281

Aktivitätspunkte: 23 690

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1354

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. Februar 2016, 09:42

Danke für die Rückmeldung!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!