Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Peericles

Mitglied

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 145

Dabei seit: 25.05.2016

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Mai 2016, 11:01

Fiat 500c TA welches Öl

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

wir haben uns kürzlich einen Fiat 500c TA zugelegt (BJ 10/2014, 85 PS).
Offenbar habe ich beim Kauf aber etwas gepennt bzw. ich wusste es auch nicht besser.

Der gute hat seinen letzten Ölwechsel im Dez./2014 bekommen bei 1.500km.
Jetzt steht er bei ca. 12.800 km, d.h. seit 1,5 Jahren und 11.000 km kein Ölwechsel mehr.
Ich habe mich mal ein bischen durch das Forum gelesen und auch durchs Handbuch und da wird ja empfohlen einmal im Jahr einen Ölwechsel zu machen, wenn man weniger als 10.000km fährt.
Soweit so gut oder auch nicht ;( . (das wusste ich beim Kauf leider noch nicht)
Da ich noch keine passende Werkstatt für den Fiat habe, wollte ich mit diesen Erkenntnissen nun selber Öl und Filter kaufen und ggf. zu ATU gehen und das machen lassen.
Im Handbuch habe ich folgende Empfehlung gefunden "Synthetisches Schmiermittel, SAE-Klasse 0W-30 ACEA C2. Klassifikation FIAT9.55535-GS1". --> ca. 3,6 l
Damit bin ich einfach mal blind bei Amazon eingestiegen bzw. über Google bin ich bei Amazon gelandet.

https://www.amazon.de/Liqui-Moly-0W-30-M…FIAT9.55535-GS1

Wenn ich hier nun aber den Fiat 500 auswähle sagt er mir inkompatibel. 8|
Der Preis ist auch ganz schön hoch aber was solls.
Aus Mangel an Expertenkenntnis würde ich schon zu einem "empfohlenen Öl" greifen.

Da ich nun etwas verunsichert bin wollte ich nochmal um einen Rat bitten.
Im Forum ist das ja eine beliebte Frage mit vielen Meinungen.

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir eine Empfehlung zum Öl geben könntet.
Im Optimalfall hat jemand sogar noch einen Link für einen passenden Ölfilter im Gepäck. :thumbsup: (danach habe ich noch nicht gegoogelt :sleeping: )

Besten Dank und Gruß

Peericles

Mein 500C: Fiat 500c TA (85PS) Dualogic


Thomas

Fiat500-Profi

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 365

Aktivitätspunkte: 2 140

Dabei seit: 05.03.2014

Wohnort: Burghausen

A OE
-
J T 5 0 0

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Mai 2016, 11:11

Warum gehst Du nicht ohne Öl und Filter zu ATU und lässt das machen?
Scheißegal wer Dein Vater ist...wenn ich einen See fotografieren will, läuft niemand übers Wasser...:D

Mein 500S: 500S Cabrio....schwarz wie die Nacht mit schwarzem Verdeck...roten Spiegeln und Bremssätteln


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (25.05.2016)

Peericles

Mitglied

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 145

Dabei seit: 25.05.2016

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Mai 2016, 11:49

Äh ja auch ne Variante ^^ .
Ich dachte nur, so könnte es billiger kommen und keine Verwechselungen geben :) .
Was die Jungs da vor Ort reinkippen weiß ich ja auch nicht.
Aber ok.

Mein 500C: Fiat 500c TA (85PS) Dualogic


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 282

Aktivitätspunkte: 23 695

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1355

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Mai 2016, 12:41

Da der Wagen ja noch in Garantie ist, würde ich eine Fiatwerkstatt nehmen!
Es wird dann alles sauber vermerkt, dann ist später mal bei Bedarf alles nachweisbar.

Zudem ATU kommt nicht an meinen Wagen :thumbdown: , höchstens eine freie Meisterwerkstatt!
Billiger ist später nur teurer!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peericles (25.05.2016)

Thomas

Fiat500-Profi

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 365

Aktivitätspunkte: 2 140

Dabei seit: 05.03.2014

Wohnort: Burghausen

A OE
-
J T 5 0 0

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Mai 2016, 12:44

Was die Jungs da vor Ort reinkippen weiß ich ja auch nicht

Ich denke die kippen Dir kein Öl rein, das nicht zugelassen ist...und wenn wirklich ein Schaden auftritt der auf das Öl zurückzuführen ist hast Du nen Stempel...und ATU ist regresspflichtig...
Scheißegal wer Dein Vater ist...wenn ich einen See fotografieren will, läuft niemand übers Wasser...:D

Mein 500S: 500S Cabrio....schwarz wie die Nacht mit schwarzem Verdeck...roten Spiegeln und Bremssätteln


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (25.05.2016)

Peericles

Mitglied

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 145

Dabei seit: 25.05.2016

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Mai 2016, 12:56

Hmm alles gar nicht so einfach.
Nagut vllt. mach ich mich wirklich mal auf die Socken und Suche ne gute Fiat Werkstadt. (muss ich ja irgentwann sowieso)

Gibt es hier im Forum regionale Empfehlungen? Wenn man so quer liest gibts es bei den Fiat Werkstätten (wahrscheinlich wie bei allen Herstellern) ja auch nicht empfehlenswerte.

Komme aus der Region Hamburg/Norderstedt.

Mein 500C: Fiat 500c TA (85PS) Dualogic


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (25.05.2016)

Thomas

Fiat500-Profi

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 365

Aktivitätspunkte: 2 140

Dabei seit: 05.03.2014

Wohnort: Burghausen

A OE
-
J T 5 0 0

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Mai 2016, 13:15

Einen Ölwechsel sollte auch ein nicht so empfehlenswerte Werkstatt hinbekommen...
Der Ölwechsel wir eh total überbewertet...ich hab meins jetzt seit 46000 km drin...kommt nächste Woche raus...wenn der TÜV gemacht wird.
Scheißegal wer Dein Vater ist...wenn ich einen See fotografieren will, läuft niemand übers Wasser...:D

Mein 500S: 500S Cabrio....schwarz wie die Nacht mit schwarzem Verdeck...roten Spiegeln und Bremssätteln


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peericles (25.05.2016), JD4040 (25.05.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 282

Aktivitätspunkte: 23 695

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1355

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Mai 2016, 13:46

Solange das Öl noch hell ist, besteht keine Gefahr, bei der Qualität der heutigen Säfte ;)
Wichtig ist, der Füllstand!

Da du im Dezember eh eine Inspektion machen musst, suche dir eine Fiatwerkstatt in deiner Nähe für den Ölwechsel,
dann hast du schon mal den ersten Eindruck gewonnen.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Cinquecento

Fiat500-Fahrer

  • »Cinquecento« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 935

Dabei seit: 26.01.2015

Wohnort: Lübeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Mai 2016, 10:03

Was die Jungs da vor Ort reinkippen weiß ich ja auch nicht.
Da sagst Du was. Meine Fiat-Werkstatt kippt in den TwinAir immer 5W40, das von Selina, rein. In meinem Handbuch steht aber auch 0W30 von Selina drin. Was ich bisher gelesen habe, werden die Vorgaben ab und zu geändert. Momentan heißt die Empfehlung sogar, jährlich das Öl zu wechseln, egal wie viel man fährt. Öfter muss man nur, wenn man sehr viel fährt. Bei mir steht noch alle zwei Jahre im Handbuch (oder jährlich bei Kurzstreckenbetrieb <10.000 km). Das ist mehr als verwirrend von Fiat, finde ich.

Mein 500: Fiat 500 Cult 105 PS TwinAir mit Interscope


Peericles

Mitglied

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 145

Dabei seit: 25.05.2016

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Mai 2016, 10:18

Moinsen,

ja das ist sehr verwirrend. Ich habe gestern nochmal unter die Haube geschaut und bei mir hängt ein Zettel dran, welche Öl zuletzt reingekippt wurde (5W30) :schock: .
Also wieder was ganz anderes. Der Füllstand ist auch schon äußerst bedenklich, also der dümpelt so kurz vorm Minimum rum.
D.h. ich plane definitiv einen Ölwechsel ein in nächster Zeit, weil ich kein 5W30 Öl nachkippen möchte.

Ich habe gerade ne Anfrage bei meiner bisherigen VW Werkstatt laufen ob die sowas haben, wenn nicht kaufe ich mir entweder das

- Liqui Moly Top Tec 4310 0W-30 Motoröl
oder das
- Shell Helix Ultra ECT C2 / C3 0W-30 Motoröl

Am besten gleich 5l, so hab ich was zum nachkippen.
Dazu noch nen Filter und Schwupps sind schon 80,- € weg + Ölwechsel dann wahrscheinlich gleich 100,- aber es soll ja halten. :love:

Mein 500C: Fiat 500c TA (85PS) Dualogic



JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 282

Aktivitätspunkte: 23 695

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1355

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Mai 2016, 10:43

Für den reinen Ölwechsel habe ich bei Fiat 75 € gezahlt z.B. beim Panda.
Beim ersten Ölwechsel wurde auch nur das Material berechnet minus 10%.
Öl, Ölfilter und der Stopfen wurden erneuert.

Beim Trekking genauso, da aber erst bei der ersten Inspektion, 10% Rabatt auf Arbeitslohn und Material.

Warum soll ich mir für den Preis noch die Arbeit machen?

Termin gemacht, 30 Minuten gewartet, Kaffee getrunken, 75€ bezahlt, fertig.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Peericles

Mitglied

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 145

Dabei seit: 25.05.2016

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. Mai 2016, 10:47

Moin,

ich habe gerade nochmal in den Handbüchern gestöbert offenbar hat sich ab September/2013 etwas geändert.

In den Handbüchern bis 08/2013 steht als Empfehlung für Benzinmotoren 1.2 8V 69 PS und 0.9 TwinAir 85PS:
- Synthetisches Schmiermittel, SAE-Klasse 5W-40 ACEA C3. Qualifikation FIAT9.55535-S2

Das 0W30 wird hier nur für den 65 PS TA enpfohlen.

und im Handbuch ab 09/2013 steht als Empfehlung für Benzinmotoren 0.9 TwinAir 65PS,85 PS,105 PS
-Synthetisches Schmiermittel, SAE-Klasse 0W-30 ACEA C2. Klassifikation FIAT9.55535-GS1

Ggf. hängt das mit der Einführung der 105 PS Variante zusammen oder der Umstieg von Euro 5 auf Euro 6?

Mein 500C: Fiat 500c TA (85PS) Dualogic


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 282

Aktivitätspunkte: 23 695

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1355

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. Mai 2016, 11:10

Die Bedienungsanleitung für deinen Wagen ist relevant.

http://aftersales.fiat.com/elum/home.aspx?id_language=3
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peericles (26.05.2016)

Peericles

Mitglied

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 145

Dabei seit: 25.05.2016

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Mai 2016, 11:30

Jo, wollte es nur nochmal transparent machen.
Habe deine Rat befolgt :023: .
Hab jetzt nen Termin zum Ölwechsel (Öl, Filter, Dichtringe) bei einem Fiat Vertragshändler gemacht.
Habe gleich gefragt was kommt da an Öl rein. Musste dafür kurz meine Fahrgestellnummer rausrücken und es ist 0W30!
Selenia Digitek P.E. kommt da jetzt rein.

Alles zusammen 99,38€ damit kann ich leben und dafür lass ich das auch machen. Mit selber besorgen komme ich nicht billiger.

Mein 500C: Fiat 500c TA (85PS) Dualogic


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (26.05.2016)

Oldtimer

Fiat500-Schrauber

  • »Oldtimer« ist männlich

Beiträge: 242

Aktivitätspunkte: 1 265

Dabei seit: 19.06.2015

Wohnort: 31275 Lehrte

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 422

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. Mai 2016, 15:53

Und die alte "Soße" wird zusammen mit Filter etc. vom Händler auch entsorgt.
Ich freue mich über Regen - wenn ich mich nicht darüber freuen würde, regnete es ja trotzdem :rolleyes:

Mein 500L: 1.4 Lounge, Moda grau/weiß, 88 KW


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (26.05.2016)

Maybach

Fiat500-Fan

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 250

Dabei seit: 13.03.2016

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

16

Samstag, 18. Juni 2016, 11:19

Öl- und Benzinverbrauch TA 85 PS /500C

Servus Gemeinde,

ich habe nun nach 3,5 Monaten 7000 km runter und ca.0,4 l Öl verbraucht. Der Spritverbrauch schwankt zwischen 4,3 l/Ecomodus Landstraße) und 5,7 l (85 PS Modus im MixStadt, Autobahn, Landstraße). Vmax laut Tacho war 190 km/h. Entspricht das den Erfahrungen hier im Forum?

Ansonsten macht das Werkl hier in Tirol richtig Spaß ...

Maybach

Mein 500C: 500C Twinair 85 PS, gelato weiß, Dualogic, Poltrona Frau schwarz, schwarzes Textildach, Navi U-Connect 7", Klimaautomatic, Rückfahrsensoren,


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (18.06.2016), Peericles (22.06.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 282

Aktivitätspunkte: 23 695

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1355

  • Nachricht senden

17

Samstag, 18. Juni 2016, 11:47

Scheint alles im grünen Bereich zu sein!

Wird Zeit für besseres Wetter für den 500C ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maybach (18.06.2016)

Peericles

Mitglied

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 145

Dabei seit: 25.05.2016

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 22. Juni 2016, 08:23

400 ml Öl auf 700 km klingt überschaubar, dann komme ich mit meinen 800 ml die ich beim Ölwechsel dazubekomme habe ja noch ne Weile aus. :)

Mit dem Verbrauch ist das beim TA so eine Sache. Ich habe 5,4l geschafft mit 95% Stadtverkehr im Eco Modus.
Meine Frau hat im Schnitt 6-7 Liter X( (Eco/Normal). Liegt aber wirklich an der Fahrweise.
Auf der Landstraße und der Autobahn finde ich den Eco Modus schon fast gefährlich :) , da kommt man nicht so recht vom Fleck.

Mein 500C: Fiat 500c TA (85PS) Dualogic


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (22.06.2016)

Cinquecento

Fiat500-Fahrer

  • »Cinquecento« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 935

Dabei seit: 26.01.2015

Wohnort: Lübeck

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 22. Juni 2016, 12:45

Meine Frau hat im Schnitt 6-7 Liter X( (Eco/Normal). Liegt aber wirklich an der Fahrweise.
Frühes schalten, nicht so kräftiges Beschleunigen und vorausschauendes Fahren mit Ausrollen/Motorbremse sind das A und O, sonst geht der Verbrauch hoch, besonders beim Twinnie. Gerade auf täglichen Strecken kennt man ja die Ampelphasen und kann seine Fahrweise anpassen.

Mein 500: Fiat 500 Cult 105 PS TwinAir mit Interscope


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (22.06.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 282

Aktivitätspunkte: 23 695

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1355

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 22. Juni 2016, 13:20

Gerade auf täglichen Strecken kennt man ja die Ampelphasen und kann seine Fahrweise anpassen.


Gerade auf täglichen Strecken kennt Mann ja die Ampelphasen und kann seine Fahrweise anpassen :D
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!