Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 05.10.2016

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 17:02

Radio geht nicht mehr an + Airbag Lampe leuchtrt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe 500er Fans!

Mein Bruder hat sich einen 500 Bj 12/07 100ps gekauft

Nun wollte er ein neues Radio einbauen. Nachdem er die Stecker zusammen stecken wollte, kamen leichte Funken. Hat es dann doch sein gelassen und wollte das Standard Radio wieder einbauen. Das geht jedoch nicht mehr an, zudem leuchtet die Airbag Lampe (gelb mit einer 2 drauf = Beifahrer Airbag?)

Radio Sicherung im Motorraum scheint ok zu sein, zeitweise Batterie abklemmen hat nicht geholfen.

Jemand eine Idee, woran es liegen könnte bzw. wie man die Fehler beseitigt?

LG

NurMalEbenKurz

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 227

Aktivitätspunkte: 23 390

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1336

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 08:01

Radio abklemmen und schauen, ob die Lampe wieder aus geht.
Wenn nicht, Stecker kontrollieren, eventuell Kurzschluß an den Steckern.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 05.10.2016

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 10:34

Wie bekommt man den Kurzschluss behoben?
Radio abstecken hat nichts gebracht, vom Dauer + kam kein Saft mehr

Driver1966

Mitglied

  • »Driver1966« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 28.03.2014

Wohnort: Kerpen

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 10:44

einen Kurzschluss kann nur behoben werden wenn das defekte Kabel instand gesetzt wird oder erneuert wird. Sind alle Sicherung F36 10A, F50 & F51 7,5A in der BCM Fußraum links in Ordnung ?

Welche Fehlercodes sind denn gespeichert ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Driver1966« (6. Oktober 2016, 10:53)

Mein 500: 1.4 Liter, Ronal R10 Alufelgen, -40mm, Raggazon Doppelauspuff


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NurMalEbenKurz (08.10.2016)

verso1702

Fiat500-Schrauber

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 388

Aktivitätspunkte: 1 990

Dabei seit: 25.08.2015

Wohnort: Heiligenhaus

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 10:47

Wenn auf dem Dauerplus kein Strom mehr ist ,wird wohl doch ne Sicherung durgebrannt sein!
Sollte ein Kurzschluß auf den Steckern/Leitungen sein wird die neue Sicherung wieder auslösen. Ich glaube eher das der Kurzschluß nur temporär von Deinem Bruder verursacht worden ist :D
Welche Sicherung wofür ist sollte im Handbuch stehen.....ansonsten mal nach Fiat.

Mein 500L: Trekking 0,9l Multiair 105PS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (06.10.2016)

guzzi97

Fiat500-Schrauber

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 375

Dabei seit: 27.09.2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 235

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 13:27

....wenn alle Sicherungen o.k. sind (im Motorraum und im Innenraum), dann solltet ihr beim freundlichen prüfen
lassen, ob nicht ein Steuergerät (Can-BUS / Body Computer) durch den Kurzschluss einen defekt erlitten hat.

Denn, der 500er hat ein CAN-BUS System und an diesem ist auch das orig. Radio angeschlossen, von daher, einfach so,
ein anderes Radio anzuschließen ist immer mit Vorsicht durchzuführen.
Sprich, mann sollte wissen was mann tut.. :(

Drücke die Daumen, dass es doch "nur" eine Sicherung ist.

Grüße
..wer später bremst ist früher schnell :D :D

Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 227

Aktivitätspunkte: 23 390

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1336

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 14:03

vom Dauer + kam kein Saft mehr


Entweder defekte Sicherung, Anschluss verschmorgelt oder Unterbrechung im Kabel.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 05.10.2016

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 14:33

Danke für die Antworten
Hatte nur im Motorraum nach den sicherungen geguckt = im Fußraum war die radio Sicherung durch. Neue rein = radio klappt
Problem mit Airbag Leuchte noch vorhanden. Geht die weg, wenn man evtl den Fehlerspreicher löscht? Habe für morgen einen Termin zum auslesen & evtl löschen
Danke nochmal, ihr seid die größten :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (07.10.2016)

Driver1966

Mitglied

  • »Driver1966« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 28.03.2014

Wohnort: Kerpen

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 14:43

Das mit dem DTC löschen sollte nicht das Problem sein. Nur das dann die Air-Bag-Lampe nicht wieder aufleuchtet muss abgewartet / gefahren werden.

Viel Glück morgen

Mein 500: 1.4 Liter, Ronal R10 Alufelgen, -40mm, Raggazon Doppelauspuff


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (07.10.2016)

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 05.10.2016

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. Oktober 2016, 13:52

Peinlich
Auf die Idee, dass man den sch*** Beifahrer Airbag ausschalten (für andersrum-Kindersitze) kann, sind wir nicht gekommen.
War echt peinlich, als wir bei Fiat standen, ich ihm das Problem gezeigt habe und er es in 10 Sekunden durch Knöpfchen drücken löst.
Danke an alle
Thread kann geschlossen werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (09.10.2016), guzzi97 (10.10.2016)


Driver1966

Mitglied

  • »Driver1966« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 28.03.2014

Wohnort: Kerpen

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Oktober 2016, 10:39

Ich finde es aber gut, dass Du eine Antwort / Lösung gegeben hast.

Mein 500: 1.4 Liter, Ronal R10 Alufelgen, -40mm, Raggazon Doppelauspuff


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NurMalEbenKurz (10.10.2016)

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 05.10.2016

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Oktober 2016, 12:22

Das Ergebnis ist mit der Lösung das wichtigste. Falls sich jemand die selbe frage stellt und sich die Blöße beim Händler sparen möchte :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (10.10.2016)

verso1702

Fiat500-Schrauber

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 388

Aktivitätspunkte: 1 990

Dabei seit: 25.08.2015

Wohnort: Heiligenhaus

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Oktober 2016, 17:20

Hi ,
verstehe ich das so das ihr den Beifahrerairbag einfach abgeschaltet habt? Dann würde ja die lampe Airbag2 Dauerhaft schalten.
Oder war der ausgeschaltet (Kindersitz auf Beifahrerseite) und er wurde jetzt eingeschaltet? Dann wird erja über die Taste eingeschaltet und die rote Airbag 2 Lampe geht nach ein paar Sekunden aus...

Mein 500L: Trekking 0,9l Multiair 105PS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NurMalEbenKurz (11.10.2016)

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 05.10.2016

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Oktober 2016, 01:06

Ich denke, dass sich der Beifahrer Airbag durch den Kurzschluss mit ausgeschaltet hat. Das Lämpchen hat dauerhaft gelb geleuchtet. Wir haben nur nicht daran gedacht, dass man den ein- und ausschalten kann... Kurz uns Menü auf Beifahrer Airbag und wieder aktiviert. Lämpchen aus.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (11.10.2016)

Verwendete Tags

Airbag, an, geht, Lampe, leuchtet, mehr, nicht, Radio

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!