Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

simmibimmi

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 19.08.2020

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. August 2020, 15:11

Ist es die richtige Batterie?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Julia und ich bin 29 Jahre.
Ich habe mir vor ca. 2 Monaten einen Fiat 500 gekauft.
Mittlerweile habe ich den kleinen schon sehr ins Herz geschlossen!
Er ist Baujahr 2015.
Nun hat vor ein paar Tagen die Batterie schlapp gemacht und der Kleine wollte nicht mehr anspringen... ist zwar ärgerlich aber Gott sei dank zu Hause festgestellt.
Da ich überhaupt keine Ahnung von Autos habe, bin ich zur nächsten Werkstatt und habe eine neue Batterie bestellt.
Jetzt kommt mein Anliegen: ich wollte unbedingt die Marke haben, die zuvor eingebaut war. Es ist übrigens die erste Batterie gewesen. Auf der alten steht 12V 50Ah 360A. Ich weiß nicht ob ich hier die Marke nennen darf. Auf jeden Fall war gestern der Service da und hat die neue Batterie eingebaut. Auto sprang sofort wieder an :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Ich war wieder glücklich!
Auf der neuen Batterie der gleichen Marke steht jedoch 12V 50Ah 450A.
Meine Frage ist jetzt ob das trotzdem in Ordnung ist bzw. ob da jetzt etwas passieren kann? Kurzschluss etc...
In Fahrzeugschein steht Fiat 500 (312) AXA1A.
Ich bin mir so unsicher ob die neue Batterie mit meinem Kleinen kompatibel ist.. übers Inet werde ich nicht schlau.
Kann jemand helfen?
Wenn es gestattet ist würde ich den Namen und Bezeichnung der Batterie gerne nennen, aber ich weiß nicht ob das dann Werbung ist...
Ach ja, ich gehe zwar davon aus, dass die Werkstatt die richtige Batterie bestellt hat, aber es sind ja auch nur Menschen denen Fehler passieren dürfen... ich hoffe meine Frage ist nicht blöd. Wahrscheinlich schlagt ihr jetzt alle die Hände über dem Kopf zusammen:-)
Liebe Grüße und Danke schonmal!!!

Eure Julia

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (20.08.2020)

Hausteufel

Mitglied

  • »Hausteufel« ist weiblich

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 16.08.2018

Wohnort: 63452 Hanau

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. August 2020, 16:00

Hi

Der Unterschied der Werte zwischen der alten und der neuen Batterie ist, dass die neue Batterie einfach etwas mehr Ampere zur Verfügung hat. Das ist o.k.!

Gruss

U.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (20.08.2020)

simmibimmi

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 19.08.2020

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. August 2020, 20:25

Vielen Dank für die Antwort Hausteufel! Da bin ich jetzt aber wirklich beruhigt.

Hatte übrigens nochmal einen Blick in das Handbuch geworfen...konnte dem aber auch nichts entsprechendes entnehmen. ?(

Also Danke nochmals...

Liebe Grüße

Julia

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (20.08.2020)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!