Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

Trucker1962

Mitglied

  • »Trucker1962« ist weiblich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 25.09.2016

Wohnort: München

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. September 2016, 10:12

Blue&me funktioniert nicht mehr......Von heute auf Morgen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

:) Hallo ich hätte eine Frage zu Blue&me.

Das System ist von heute auf morgen inaktiv geworden. Es bringt keinen Ton mehr raus und nimmt keine befehle mehr an.
Der Radio läuft einwandfrei, USB zeigt alles an, aber man hört nichts mehr.
Sprachbefehle weden nicht mehr angenommen.
Kann ich das System irgendwie neu starten?
Der Fiat ist von 2010

Vielen Dank im voraus!!!!

Mein 500: Fiat 500 1,2


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (25.09.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 179

Aktivitätspunkte: 23 135

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. September 2016, 20:19

Erst mal Prüfen, ob alle Sicherungen noch o.k. sind.

Wenn o.k., die Batterie mal über Nacht abklemmen,
das System führt nach dem Anklemmen der Batterie einen Reset durch.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ronny (25.09.2016), Trucker1962 (29.09.2016)

guzzi97

Fiat500-Schrauber

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 243

Aktivitätspunkte: 1 225

Dabei seit: 27.09.2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. September 2016, 13:21

..und ich dachte, Fiat hätte das in den 10-Jahren, seitdem es B&M gibt, in den Griff bekommen :)

Bei meinen Alfa's hat immer "Batterie abklemmen" gut geholfen.
Alternativ, die Sicherung fürs "Hi-FI" (Sicherung F02 im Motorraum) für ca. 30min ziehen.
..wer später bremst ist früher schnell :D :D

Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (27.09.2016), Trucker1962 (29.09.2016)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 179

Aktivitätspunkte: 23 135

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1320

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. September 2016, 14:34

Ja, so ist es ;)

Deshalb werden bei den neueren Faceliftings auch auf Uconnect umgerüstet.
z.B. jetzt auch beim Panda.

An und ab reichen 30 min. Sicherungen ziehen nicht, deshalb klemme ich die Batterien einfach über Nacht ab,
bis dahin hatte sich dann auch der letzte Kondensator entladen ;)
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Trucker1962

Mitglied

  • »Trucker1962« ist weiblich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 25.09.2016

Wohnort: München

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. September 2016, 19:32

Vielen Dank für eure Hilfe, werde es am Wochenende mal versuchen, erst mal die Sicherung ziehen, sollte es nicht helfen werd ich mal über Nacht die Batterie abklemmen !!!!!!

Danke im Vorraus !
Werde berichten wenn es geklappt hat !!!!! :thumbup:

Mein 500: Fiat 500 1,2


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!