Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

dawilm

Mitglied

  • »dawilm« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 20.01.2015

Wohnort: Unna

U N
-
D W 1 5 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Januar 2015, 17:32

Wechseln der Anbauteile wie Schürzen und co.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moinsen Leutz,
Ich habe mal ne Frage an euch!
Passt die
Abarthheckschürze an den normalen 1.4 100hp 500derter? Gibt es
komplikatonen und wo sollte der Preis für eine Heckstoßstange unlakiert
liegen? Hab da noch nen Projekt für den Sommer geplant^^
Ebenso habe ich ne Serien Abarthabgasanlage geschenkt bekommen und wollte wissen ob die passt und was ich noch so beachten sollte.

Dankö und LG
Daniel

Mein 500: Murmel aus dem BJ 2011 hat nen 1,4l Motor mit 100PS, 6Gangschaltung, eine LPG Gasanlage und soll noch ein bisschen aufgehübscht werden^^


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Januar 2015, 09:33

grundsätzlich kann man einige Teile vom Abarth verwenden.

Stellt sich immer erst die Frage, bin ich in der Lage, selbst den Umbau durch zuführen,
oder brauche ich professionelle Hilfe.
Dann der Teilekauf, da gibt es viele Asiaten, die mit "ORIGINAL" werben, selbst die Teilenummer
pappen die drauf....und dann noch 50% billiger. Aber wenn du dir dann nach dem Umbau die
Spaltmasse anschaust...sieht schei...aus, da kannste Briefe durchschmeißen, jeder unbehandelte 500er sieht besser aus.

Also aufpassen wo du die Teile kaufst, Teilenummer beachten.
Wenn man sich nicht sicher ist, gehe zum Händler, lasse dir einen Kostenvoranschlag erstellen, dann hast du die Teilenummern
und die original Preise. Dann schau im Internet bei den Tuningfirmen vorbei, kannst dort die Preise für die Teile vergleichen.

Wenn man so ein Projekt angeht, immer überlegen, wenn ich Teil A austausche, muss ich auch an anderen Teilen Hand anlegen usw.
z.B. wenn du die Front wechseln möchtest, musst du auch was an den Scheinwerfern ändern, Distanzstücke einsetzen, oder andere Scheinwerfer.

Bei deinem 1.4 kannst du die Abarthtröten einsetzen, der Rohrdurchmesser ist beim 1.4 identisch. Du musst aber noch eine Halterung anschweißen.
Wenn du die Heckschürze belassen willst, so musst du noch an der Rohr-Aussparung der Schürze basteln.

Aber mal ehrlich, warum aus einem Fiat einen Abarth machen wollen???????? ....und dann doch keiner sein!!!! :D
Es gibt auch Umbausätze für einen Fiat, der den Fiat Fiat sein lässt. :)
http://www.fiat-sportiva.de/index.php/ca…erodynamik.html

http://www.italo-welt.de/Fiat-500-Abarth-Fluegeltueren
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »JD4040« (21. Januar 2015, 13:41)

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!