Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Windschott500

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 525

Aktivitätspunkte: 24 985

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. August 2016, 18:26

Fiat 500 Cabrio: Ein bisschen Spaß muss sein

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Der Fiat 500 kann als Cabrio nicht nur durch sein Äußeres begeistern. Auch das Fahrgefühl im „Lounge“ ist fantastico.
Der Test-Bericht.
Liebe zum Detail: Das Heckleuchten-Design des Fiat 500 ist einzigartig. Trapezförmig kommt der Lack durch

Warum lächeln immer noch einige (Männer) mitleidig, wenn die Rede auf den Fiat 500 kommt? Weil sie es nicht besser wissen! Ist doch der Cinquecento von heute, gerade als Cabrio ausgeführt, ein Riesen-Auto, zumindest im übertragenen Sinne: Er kann nicht nur auf eine ruhmreiche Historie zurückblicken – weit über fünf Millionen 500er tuckerten seit der Markteinführung 1957 über die Straßen der Welt –, sondern sieht sich auch bestens gerüstet für die Zukunft. Zu Recht. Winzige City-Cars, die ein pfiffiges Design mit hoher Wirtschaftlichkeit vereinen, liegen im Trend.

Optisch kann dem Retro-Star von Fiat wohl allein das nicht weniger kultige Mini Cabrio die Schau stehlen, wobei den kleinen Briten, die Pauschalierung sei verziehen, ja fast jeder fährt. Dann doch lieber den italienischen Konkurrenten, der noch einen Schuss ausgefallener und individueller daherkommt.
...
Fiat 500 Cabrio: Ein bisschen Spaß muss sein - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine:
http://www.augsburger-allgemeine.de/geld…id38843587.html
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!