Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist männlich

Beiträge: 135

Aktivitätspunkte: 1 010

Dabei seit: 24.02.2014

Wohnort: Korntal

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. März 2014, 22:48

Der neue Fiat 500 Cult - elegante Retroptik vereint mit modernster Technik

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Der neue Fiat 500 Cult stellt sich zu Beginn des Jahres auf dem Genfer Automobilsalon in ein neues Rampenlicht. Die zentralen Features werden bereits jetzt serienmäßig angeboten. Darunter zählen im Bereich Technologie zum einen die Klimaautomatik, die Mobiltelefon-Freisprechanlage Blue & Me (bluetooth-gesteuert) und zum anderen der den Tacho ersetzende 7-Zoll-Monitor. Im Bereich Design offeriert sich der Fiat 500 Cult sowohl als Limousine, als auch als Cabriolet und bietet so zwei Outfits, je nach Kundengeschmack und -bedürfnis.



Der neue Fiat 500 Cult
Der Fiat 500 Cult besticht serienmäßig durch ein Glasdach, ein schwarz-glänzend lackiertes ist jedoch eine schicke Alternative. Auch bezüglich der Karosserie gibt es wie immer die Möglichkeit aus einer großen Farbvariation auszuwählen. Neuheit: Lattementa-Grün sowie ein in Dreischicht-Lackierung aufgetragenes Weiß.
Weitere serienmäßige Ausstattungen sind neben dem 7-Zoll-TFT-Monitor die Klimaautomatik, Parksensoren (hinten), Glasdach und Sonnenrollo, Ledersitze und -Lenkrad (inklusive Bedientasten), umklappbare Rückbank (50/50), höhenverstellbare Kopfstützen, Servolenkung, 7 Airbags, ESP (elektronisches Fahrstabilitätsmoment) & ASR (Antischlupf-Regelung), MSR (Motor-Schleppmoment-Regelung), HBA (Bremsassistent), ABS (Anti-Blockier-System) & EBD (elektronische Bremskraftverteilung), Hill Holder (Berganfahr-Hilfe), Tagfahrlicht, Kindersitz-Isofix-Befestigungen und das Entertainsystem Blue & Me (CD & MP3 Player, USB, Freisprechanlage via Bluetooth).



Im Detail
15- oder 16-Zoll-Leichtmetallräder im überarbeiteten schwarz-glänzend lackierten Design, die verchromte Querspange an der Front, der Griff der Heckklappe oder schwarz-glänzende Details im Karosseriebereich, wie zum Beispiel die schwarz-glänzend eingefassten Rückleuchten oder Abdeckklappen für die Außenspiegel, auch in Chrom erhältlich, Karosserieplaketten der italienischen Flagge, Ventilkapppen, Stahl-Einstiegsleisten, Schlüssel-Cover und schwarze Fußmatten (mit elfenbeinfarbenen Einfassungen, italienischen Flaggen und dem Logo “500″), runden die elegante Außenoptik des neuen Fiat 500 Cult ab.

Auch im Innenraum wird der eleganten Optik standgehalten. So findet sich neben der karosseriefarben lackierten Armatur, den eleganten Ledersitzen in schwarz, tabak oder rot, ein serienmäßig verbauter 7-Zoll-TFT-Monitor, der das Auto zum Trendsetter unter seinesgleichen mutieren lässt.



Der 7-Zoll-TFT-Monitor
Neben dem Tachometer, dem Drehzahlmesser und dem Kilometerzähler zeigt der 7-Zoll-TFT-Monitor des neuen Fiat 500 Cult viele weitere Features und Informationen an wie zum Beispiel den momentanen Kraftstoffverbrauch, Streckeninformationen, Warnhinweise, Temperaturangaben, Schaltpunktanzeige für effizienteres Schalten, Blue & Me TomTom2, Sport-Modus [Motorausstattung: TwinAir Turbo 77 kW (105 PS) ] sowie die Möglichkeit der Freisprecheinrichtung via Bluetooth.



Die Motoren
Für den Fahrspaß sorgen vier Triebwerke, der leistungsstarke Zweizylinder-Turbobenziner TwinAir Turbo mit 77kW (105 PS) mit einer Maximalgeschwindigkeit von 188 km/h und einer Beschleunigung von 10 Sekunden aus dem Ruhestand auf 100 km/h. Dabei beträgt der Durchschnittsverbrauch auf 100 km 4,2 Liter (Co2-Wert: 99 Gramm/Kilometer).
Sowohl der Benziner 1.2 mit einer Leistung von 59 kW (69 PS), als auch der mit 63 kW (85 PS) ermöglichen eine Kombination mit dem Dualogic-Automatikgetriebe. Alternativ bietet sich der Turbodiesel 1.3 16V Multijet mit einer Leistung von 70 kW (95 PS) und einem Durschnittsverbrauch von 3,7 Litern/Kilometern an.
Zusätzlich enthält die Triebwerkausstattung einen ECO-Modus, der, sollte nicht die volle Motorkraft benötigt werden, Leistung und Drehmoment der Umwelt und dem Verbrauch zu liebe reduziert. Des Weiteren wird serienmäßig die Start-Stopp-Automatik miteingebaut.

Der Fiat 500. Ein Modell, dass italienisches Design mit innovativen Technologien unter zeitgemäßer Berücksichtigung bezüglich Umweltfreundlichkeit verbindet sowie nach rund 1,2 Millionen verkauften Fahrzeugen weltweit den Titel Kult-Automobil verdient hat und es wohl auch in Zukunft bleiben wird.

Mein Auto: Fiat Stilo 1.9JTD - komplett Umbau


Thomas

Fiat500-Profi

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 365

Aktivitätspunkte: 2 140

Dabei seit: 05.03.2014

Wohnort: Burghausen

A OE
-
J T 5 0 0

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. April 2014, 12:25

Ich hab ihn heute in dieser Farbe im Original beim Händler stehen sehen...
Farben sind ja Geschmackssache...und so gut er mir im Moment gefällt...ich glaube nach einem halben Jahr könnte ich ihn nicht mehr sehen...
Scheißegal wer Dein Vater ist...wenn ich einen See fotografieren will, läuft niemand übers Wasser...:D

Mein 500S: 500S Cabrio....schwarz wie die Nacht mit schwarzem Verdeck...roten Spiegeln und Bremssätteln


  • »Cappuccino-Beige« ist weiblich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 20.04.2014

Wohnort: Niederösterreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. April 2014, 12:27

Die Farbe ist mir auch zu "mint". :D
Irgendwie etwas zu grell!
LG Monika

Mein 500C: 1.2, SOLE, 69 PS, Cappuccino-Beige, BJ 03/2014


Thomas

Fiat500-Profi

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 365

Aktivitätspunkte: 2 140

Dabei seit: 05.03.2014

Wohnort: Burghausen

A OE
-
J T 5 0 0

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. April 2014, 12:30

Das mint ist nicht schlecht...aber es glänzt zu stark für einen Wagen im Retrolook...
Auf den Fotos die Hajö gepostet hat sieht er um längen besser aus...
Scheißegal wer Dein Vater ist...wenn ich einen See fotografieren will, läuft niemand übers Wasser...:D

Mein 500S: 500S Cabrio....schwarz wie die Nacht mit schwarzem Verdeck...roten Spiegeln und Bremssätteln


  • »Cappuccino-Beige« ist weiblich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 20.04.2014

Wohnort: Niederösterreich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. April 2014, 13:07

Na dann, sind wir eh (d)einer Meinung.
Das meinte ich mit grell!
LG Monika

Mein 500C: 1.2, SOLE, 69 PS, Cappuccino-Beige, BJ 03/2014


TGNSys

Mitglied

  • »TGNSys« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 09.03.2014

Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid Oberdorst

S U
-
T G 1 4 0 0

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. April 2014, 19:51

Es fehlt dann nur noch der 1.4l TB aus dem neuen 500L ;)
Grüße aus Oberdorst

Andreas


*** Fiat 500 Sport, 1, 4l 100 PS, 6-Gang Schaltung, Rot Metallic ***

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. April 2014, 20:00

Retoptik...

Rostig sähe auch gut aus 8)
»JD4040« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.png
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Verwendete Tags

Fiat 500 Cult

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!