Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Windschott500

Lisa_2408

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 05.02.2018

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Februar 2018, 14:20

Elektronikprobleme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich habe mir im Oktober 2016 den Wunsch von einem Fiat 500x 2.0 Cross Plus 4x4 erfüllt.

Leider hatte ich nur sehr wenig Spaß daran !! Habe nämlich seit Anfang an Elektronikprobleme damit.

Ich war bereits 9x in der Werkstatt aufgrund der auftauchenden Fehlermeldungen . Das Fahrzeug steht seit August 2017 still. Ich konnte es seit dem nicht mehr nutzen, da das Autohaus den Fehler nicht behoben hat.

Ob jemals etwas repariert wurde weiß ich nicht - aber das Autohaus konnte den Fehler nie finden, da das Fahrzeug kurz darauf immer wieder stehen geblieben ist.

Es tauchten unterschiedliche Meldungen wie z.B.

- Fahrzeugschutzsystem kontrollieren lassen

- Audioanlage nicht verfügbar

- Fahrzeug nicht in Parkposition (trotz das der Schalthebel in "P" steht)

- Elektronische Parkbremse kontrollieren lassen

Das Autohaus hat 1x die Batterie gewechselt und 1x anscheinend die Lichtmaschine - trotz div. Reparaturen ist das Fahrzeug wieder stehen geblieben und wie bereits erwähnt seit August 2017 nicht mehr funktionstüchtig und nicht repariert wurden.

Vielleicht habt Ihr eine Idee woran es liegen kann ?

Ich würde es gerne wo anders reparieren lassen und vorab aber schon die ein oder andere Info sammeln, woran es vielleicht liegen könnte ?!

Vielen Dank schon Mal im Voraus !!! :)

Liebe Grüße

Lisa

bigM

Mitglied

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 12.01.2017

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Februar 2018, 15:59

Rückabwicklung!

Mein 500: Pop Star 69 PS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lisa_2408 (06.02.2018)

Lisa_2408

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 05.02.2018

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Februar 2018, 16:10

@bigM
Läuft bereits 1 Jahr über einen Anwalt ' jetzt hat das Autohaus Insolvenz angemeldet...

guzzi97

Fiat500-Schrauber

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 308

Aktivitätspunkte: 1 545

Dabei seit: 27.09.2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Februar 2018, 15:28

@bigM
Läuft bereits 1 Jahr über einen Anwalt ' jetzt hat das Autohaus Insolvenz angemeldet...
..na Klasse... :(

Zurück zu Deinemn Problem..
klingt auf jedenfall nach einem "Kupferwurm" Problem.
Ich Tippe mal, auf ein durchgescheuertes Kabel, welches dann für Kontaktprobleme sorgt.
Evtl. hatte Dein Auto Besuch von einem Marder :(

Und hier ist das Problem, so eine Suche kann langwierig und somit, leider, auch auch Teuer werden.

Theoretisch könnte mann den Kabelbaum im Motorraum tauschen und "hoffen" dass damit das Problem behoben ist.
Es kann aber auch der sog. "Body-Computer" sein, der alle Stg. untereinander verbindet..

Echt schwierig hier zu helfen..

Kennst Du jemanden, der sich mit Elektrik / Elektronik auskennt ?
..wer später bremst ist früher schnell :D :D

Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lisa_2408 (06.02.2018)

Lisa_2408

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 05.02.2018

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Februar 2018, 15:59

@guzzi97

Vielen Dank für deine Antwort !

... besonders viel Glück hatte ich mit dem Autohaus und dem Kauf meines 500X leider nicht... :-(

Werde die möglichen Punkte die du aufgezählt hast auf jeden Fall mal bei einer anderen Werkstatt ansprechen - vielleicht wissen die ja doch woran es liegen kann oder zumindest gezielter?!

herzlichen Dank !!! :thumbsup:

guzzi97

Fiat500-Schrauber

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 308

Aktivitätspunkte: 1 545

Dabei seit: 27.09.2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. Februar 2018, 09:27

@guzzi97

Vielen Dank für deine Antwort !

... besonders viel Glück hatte ich mit dem Autohaus und dem Kauf meines 500X leider nicht... :-(

Werde die möglichen Punkte die du aufgezählt hast auf jeden Fall mal bei einer anderen Werkstatt ansprechen - vielleicht wissen die ja doch woran es liegen kann oder zumindest gezielter?!

herzlichen Dank !!! :thumbsup:
..wie gesagt, so einen Kupferwumr zu finden, kann schon ein bissel dauern..da bist Du auf jedenfall auf den "guten Willen" der Werkstat angewiesen,
vor allem, dass nicht unbeidngt jede Minute berechnen..

Ich würde daher mal offen mit der neuen Werkstatt sprechen und auf jedenfall eine "Höchstsummme" für die Suche festlegen..sonst
könnten es auch locker tausende Euro werden :(

Ach ja, echt Schade, dass Du soviel Pech mit der Werkstatt hast...manche halten anscheinend nix von Service & Kundenfreundlichkeit :(

War der 500er neu od. gebraucht ?
Wenn neu, dann haste doch noch Werkstgarantie..ich würde dann hier mal den FIAT-Kundendienst kontaktieren
00 800 342 800 00
oder
per eMail auf der Fiat HP.


Viel Erfog und halte uns mal auf dem laufenden.
..wer später bremst ist früher schnell :D :D

Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lisa_2408 (09.02.2018)

Lisa_2408

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 05.02.2018

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. Februar 2018, 09:45

@guzzi97

ich werde das auf jeden Fall ansprechen - vielleicht hilft das den Fehler zu finden - und wenn nicht werde ich mich unter dem Fiat Kundendienst melden ! Vielen vielen Dank :)

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Werkstatt in der ich bisher war ziemlich wenig bis Garnichts an meinem Auto gemacht haben... und Service und Kundenfreundlichkeit ist bei dieser Werkstatt ein Fremdwort ! Aber nun ja - ändern kann ich daran jetzt leider nichts mehr...

das Auto wurde mir als Vorführfahrzeug verkauft - ich habe noch Garantie bis Ende Februar 2018 - zumindest hieß es das :-)

Halte euch auf dem laufenden ! :)

guzzi97

Fiat500-Schrauber

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 308

Aktivitätspunkte: 1 545

Dabei seit: 27.09.2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Februar 2018, 09:39

@guzzi97

ich werde das auf jeden Fall ansprechen - vielleicht hilft das den Fehler zu finden - und wenn nicht werde ich mich unter dem Fiat Kundendienst melden ! Vielen vielen Dank :)

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Werkstatt in der ich bisher war ziemlich wenig bis Garnichts an meinem Auto gemacht haben... und Service und Kundenfreundlichkeit ist bei dieser Werkstatt ein Fremdwort ! Aber nun ja - ändern kann ich daran jetzt leider nichts mehr...

das Auto wurde mir als Vorführfahrzeug verkauft - ich habe noch Garantie bis Ende Februar 2018 - zumindest hieß es das :-)

Halte euch auf dem laufenden ! :)
...umgehend mit dem FIAT Service telefonieren und sie um Hilfe bitten, wie Du hier weiter vorgehen kannst / sollst.
Hast du denn irgendwelche schriftlichen Unterlagen, Auftragserteilung, etc. an die alte Werkstatt bzgl. des Fehlers ?
Desweiteren, wenn Du noch Garantie hast, auch hier, umgehend zum nächsten FIAT HÄndler fahren und dort das Problem schriftlich fixieren, damit
FIAT hier tätig wird.
..wer später bremst ist früher schnell :D :D

Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lisa_2408 (12.02.2018), JD4040 (13.02.2018)

Lisa_2408

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 05.02.2018

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Februar 2018, 09:47

@guzzi97
ich habe nie eine Auftragsbestätigung o.ä. von der Werkstatt erhalten - allerdings habe ich den ganzen Schriftverkehr was über meinen Anwalt lief.. da wird auch über die Nachbesserugsversuche und Weiteres diskutiert - ich habe ebenfalls von den ihrem Anwalt einen Schriftsatz wo er erklärt, was alles vorgenommen wurde... Laut aussage von der Werkstatt wurde ein Team von Fiat bereits involviert....

Aber dann setze ich mich heute direkt Fiat in Verbindung ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (13.02.2018), guzzi97 (13.02.2018)

guzzi97

Fiat500-Schrauber

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 308

Aktivitätspunkte: 1 545

Dabei seit: 27.09.2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Februar 2018, 10:07

@guzzi97
ich habe nie eine Auftragsbestätigung o.ä. von der Werkstatt erhalten - allerdings habe ich den ganzen Schriftverkehr was über meinen Anwalt lief.. da wird auch über die Nachbesserugsversuche und Weiteres diskutiert - ich habe ebenfalls von den ihrem Anwalt einen Schriftsatz wo er erklärt, was alles vorgenommen wurde... Laut aussage von der Werkstatt wurde ein Team von Fiat bereits involviert....

Aber dann setze ich mich heute direkt Fiat in Verbindung ...
..oki, ist ja schon mal was..
Bzgl. "FIAT Team", naja, der Händler kann ja viel erzählen..

Da anscheinend der "alte" Händler insolvent ist, was hindert Dich daran, den Wagen zum nächsten FIAT HÄndler tranpsortieren zu lassen und dort
"heile" zu machen ?

Grüße
..wer später bremst ist früher schnell :D :D

Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)



Lisa_2408

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 05.02.2018

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Februar 2018, 10:36

@guzzi97

habe gestern eine Email an Fiat geschrieben und die Situation mal kurz geschildert. Habe darum gebeten, dass die mich telefonisch kontaktieren sollen.. Hoffe das machen die auch ....

Ich darf das Fahrzeug während die Klage läuft leider nicht reparieren lassen. Sonst hätte ich das bereits getan. Es entscheidet sich so wie es aussieht diese Woche wie es nun weitergehen wird.
Wenn das Verfahren beendet ist kann ich es bei einem anderen Fiat Händler reparieren lassen.

Meinst du da mein Auto seit 01.08.2017 voll funktionslos ist - dass ich die Bremsen komplett erneuern muss oder ist es möglich das Auto so in Schuss zu bekommen ?

Danke dir im voraus !! :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.02.2018)

guzzi97

Fiat500-Schrauber

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 308

Aktivitätspunkte: 1 545

Dabei seit: 27.09.2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Februar 2018, 08:25

..der FIAT Kundenservice antwortet i.d.R. innerhalb von 4 bis 5-Tagen, so meine Erfahrung.

Ach ja, läuft ja ein Gerichtsverfahren, daher auch keine Repa möglich...mist.. :(

Bremsen machen, warum, die sind doch noch gut....
Nur weil die Scheiben "rost" angesetzt haben ? Keine Sorde, ist normal und der Rost verschwindet wieder nach den ersten Bremsen..



Grüße
..wer später bremst ist früher schnell :D :D

Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lisa_2408 (14.02.2018)

Lisa_2408

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 05.02.2018

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Februar 2018, 08:32

dann bin ich mal gespannt was die sagen....

habe bereits einen anderen Händler kontaktiert - möchte mich bei dem vorerst informieren und dann sehen wir wie es weiter läuft.

Genau - da ein Gerichtsverfahren läuft, keine Repa. möglich.... naja sehen wir mal ob ich das diese Woche geregelt bekomme - da der Insolvenzantrag vom "alten" Autohaus läuft - macht es denke ich wenig sinn da noch weiter zu machen - vor allem geht der ganze Spaß dann nochmals locker 6-10 Monate - in der Zeit wäre dann eine Repa wieder nicht möglich... Gerichtstermin wäre nächste Woche Dienstag..

Jetzt bin ich aber beruhigt was die Bremsen an geht ! ich dachte schon ich muss die Bremsen auch noch richten lassen - zu dem ganzen Drama wäre das jetzt nochmal eine weitere Kirsche auf der Torte gewesen :-(....

guzzi97

Fiat500-Schrauber

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 308

Aktivitätspunkte: 1 545

Dabei seit: 27.09.2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. Februar 2018, 09:53

Wg. "nicht reparieren drüfen"..stimmt, ist ja dieses "Beweissicherungsverfahren"...
und solange Du keinen Titel / Urteil hast, kannste nix machen..

Wie sieht der Anwalt die Sache...?

Um den Wagen reparieren zu können, müsstest Du die Klage zurück ziehen...somit würden dann wieder Kosten entstehen...

Teufelskreis.. :( :(
..wer später bremst ist früher schnell :D :D

Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)


Lisa_2408

Mitglied

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 05.02.2018

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. Februar 2018, 10:24

Genau richtig - deshalb steht das Auto völlig funktionslos seit August ....

Lt. Anwalt ist die Sache klar - wir sind im Recht - auch wenn das Gericht das bestätigt, kann vermutlich trotzdem nichts geholt werden....
Und das Thema noch weiter zu ziehen für "EVENTUELL KANN MAN DOCH WAS HOLEN" - verzichte ich gerne darauf !
Der Rechtschutz würde in diesem Fall bzw. wegen der Insolvenz die Kosten des Rückzugs übernehmen.

und alle weiteren Kosten - wie Abschleppen, Repa. usw. hängt natürlich an mir...

Jetzt mal sehen was da raus kommt - kostet auf jeden Fall mehr Nerven wie das es das letztendlich wert ist ....

Weißt du was eine Garantieverlängerung kostet ?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (15.02.2018), guzzi97 (20.02.2018)

500X

Fiat500-Fahrer

  • »500X« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 740

Dabei seit: 25.04.2017

Wohnort: Liederbach

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- M T K
-

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 18. Februar 2018, 14:21

Schaust du hier: Garantieverlängerung
Gruß Micha :lol:

Mein 500X: Cross Multijet 4x2


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (19.02.2018), guzzi97 (20.02.2018)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!