Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

Kaddy79

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 29.05.2014

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Mai 2014, 14:51

Scheibentönung beim 500L

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo. Ich bin ein neues Mitglied und habe mir vor paar Tagen ein 500 L gekauft. Finde Das Auto echt super. Habe nur Probleme mit dem Typen der das Auto folieren soll. Das läuft übers AutoHaus, aber ich habe den ganzen Stress. Der hat erst nicht nur die Folien schief geklebt, nein er hat die kleine hintere Scheibe auch noch zerkratzt, da diese ja nicht aus Glas sind. dann wollte er dies wieder berichtigen und hat sie jetzt einfach ohne zu fragen von außen mit einer schwarzen Folie beklebt sodass man gar nichts mehr sehen kann und natürlich auch nicht weiß ob die Kratzer weg sind. Er will mir erzählen dass die Scheiben aus PVC sind und darauf keine Folie klebt. Was für ein Blödsinn.
Nun darf ich mich hin und her ärgern. :cursing:

Kaddy79

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 29.05.2014

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Mai 2014, 15:17

frage zum tönen

Stimmt das, dass auf den kleinen Scheiben hinten keine Folie klebt von innen? ?(

Dao 2012

Fiat500-Fahrer

  • »Dao 2012« ist weiblich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 500

Dabei seit: 27.05.2014

Wohnort: Hockenheim

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Mai 2014, 16:21

Die Folien halten auf Kunststoff genauso....aber warum hat er Deine Scheiben verkratzt?
Stau ist nur hinten doof :D

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 528

Aktivitätspunkte: 25 000

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1455

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Mai 2014, 16:28

Kaddy79,

herzlich willkommen hier im Forum.

Natürlich kleben Folien auf diesem Material, aber wenn er die Innen kleben würde, wäre die Klebeseite von außen sichtbar.

Jetzt hast du zwei unterschiedlich gefärbte 2 kleine Scheiben?
Die Folien sind immer noch schief verarbeitet, oder wurde nachgebessert?
Kannst du bitte Fotos hier einstellen, würde mir den Murks mal gerne näher betrachten.

Hast du einen schriftlichen Auftrag in Händen, damit du den Folienmeister auch rechtlich belangen kannst, wenn er keine ordentliche Arbeit abliefert?
Wenn er es nicht kann, muss er die Scheibe ersetzen.
Hoffe, du hast eine Rechtschutzversicherung!?
Setze dem Folienmeister eine Frist, in der er Nachbessern kann.

Aus welcher Stadt bist du? Ist aus deinem Profil nicht ersichtlich!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Dao 2012

Fiat500-Fahrer

  • »Dao 2012« ist weiblich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 500

Dabei seit: 27.05.2014

Wohnort: Hockenheim

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Mai 2014, 16:36

Mir ist eh ein Rätsel warum ein Folierer bei der Arbeit irgendetwas an einem Auto zerkratzt....der würde bei mir keinen Finger mehr ans Auto bekommen. Ich würde mir das "Folierte" mal untendrunter anschaun, hoffentlich kommt da nicht das böse Erwachen...aber lieber gleich merken und Anwalt einschalten, bzw. wenn er übers Autohaus läuft, auch an das Autohaus gehen., als eventuell Jahre später überklebte Kratzer finden.
Stau ist nur hinten doof :D

Kaddy79

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 29.05.2014

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Mai 2014, 17:05

frage zum tönen

Hallo. Also der hat das Maß genommen und dadurch außen die Scheibe mit dem katterMesser zerkratzt beim Maß nehmen. Bilder mache ich noch. Habe gelesen dass sich die Folien auf dem Kunststoff mit der zeit nicht mehr gut aussehen, da der Kunststoff ja bei Hitze und Kälte arbeitet
komme aus Schwerin. Habe das Auto gekauft und ausgehandelt dass die das folieren lassen. Seitdem nur Ärger. Das Auto ist erst seit einer Woche in meinem Besitz und davon hatte ich es aber auch nur 4 Tage.

Dao 2012

Fiat500-Fahrer

  • »Dao 2012« ist weiblich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 500

Dabei seit: 27.05.2014

Wohnort: Hockenheim

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Mai 2014, 17:11

Das tut mir leid, das ist sehr ärgerlich. Die Aussage, das Folien auf Kunststoff irgendwann nicht mehr gut aussehn ist blödsinn. Die Folien "arbeiten" genauso mit dem Kunststoff mit. Mein Mann hat seinen Stoßfänger seit über 2Jahre foliert, da ist garnichts passiert. Wir haben einen sehr guten Folierer, dieser hätte es nicht gemacht, wenn er Befürchtungen gehabt hätte....Er ist Hauptberuflich Folierer.
Stau ist nur hinten doof :D

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 528

Aktivitätspunkte: 25 000

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1455

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. Mai 2014, 17:21

Jedes Material arbeitet bei Temperatur unterschiedlich, z.B. eines dehnt sich mehr aus als das andere,
ihr kennt doch sicherlich den Bi-Metalleffekt.
Natürlich könnten dann Risse auftreten, aber diese Folien wurden genau für diesen Gebrauch entwickelt.
Wird die richtige Folie sauber verarbeitet, hat man sehr lange Freude daran.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Dao 2012

Fiat500-Fahrer

  • »Dao 2012« ist weiblich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 500

Dabei seit: 27.05.2014

Wohnort: Hockenheim

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Mai 2014, 17:33


aber diese Folien wurden genau für diesen Gebrauch entwickelt.


Genau das ist der Punkt, da gibt es sehr große Preis - und Qualitätsunterschiede. "3M" macht mit die besten Folien. Ich weiß, das unserer nichts anderes mehr verarbeitet.
Aber zu Kaddy 79
Was wurde denn noch foliert? Folierer arbeiten immer mit dem Cuttermesser, und da darf wirklich nichts passieren.
Stau ist nur hinten doof :D

Red500S

Fiat500-Schrauber

  • »Red500S« ist männlich

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 11.03.2014

Wohnort: Augsburg

A
-

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. Mai 2014, 17:42

Tja das ist wohl kein Einzelfall. Mir hat auch mal ein Verkäufer erzählt, dass der Hausfolierer die Folie auf dem Lack geschnitten hat und darunter schön den Lack beschädigt hat. Das sah schlimm aus.
Mein Dach wir auch bei nem professionellen Folierer gemacht. Macht hauptsächlich Komplettfolierungen bei Porsche, Corvette, Ferrari usw.

Leider gibt es auch in diesem Bereich mittlerweile viele Pfuscher, die meinen, sich noch was verdienen zu können.

Ich würde mal ein ernstes Wort mit dem Autohaus reden, wenn die so tolle Folierer haben.


Sent from my iPad using Tapatalk

Mein 500S: 105 PS Twinair, Passione-Rot, Interscope, rote Bremssätte, Eibach Pro-Kit, LED-Smoke-Rückleuchten....



Kaddy79

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 29.05.2014

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. Mai 2014, 18:05

Also er hat zwar nachgebessert die Scheiben wo es schief War. Nun hat er dann aber die kleinen Scheiben einfach von außen beklebt. Eigentlich muss es ja auch das AutoHaus klären und nicht ich. Habe nur keine Lust dass er alles noch schlimmer macht und die Scheiben hinten beide Seiten schließen auch nicht ab. Soll ich nun alle abmachen lassen oder nur die kleinen hinten. Ich weiß es auch nicht. Nerv

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 528

Aktivitätspunkte: 25 000

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1455

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. Mai 2014, 18:42

Also, wenn du mit dem Folienmeister keinen Vertrag hast,
sondern der Auftrag über den Händler gelaufen ist,
so nimmt den Händler in die Pflicht.
Ich persönlich würde alles entfernen lassen,
um zu schauen, ob noch mehr Schäden vorhanden sind.

Hast du einen gebrauchten 500L gekauft, bei einem Fiathändler?

Bei meinem 500L Trekking sind alle Scheiben getönt,
vom Werk her.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Kaddy79

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 29.05.2014

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. Mai 2014, 18:48

Also gebraucht. Baujahr 2012. Lief nur über den Händler. So bin ich mit dem Händler zufrieden. Lief auch alles. nur haben sie den Folierer immer an mich verwiesen, ob ich damit einverstanden bin. Na ich tel morgen mit dem Händler und werde ihm das sagen, dass das nur pfusch ist und dann werden wir sehen was er sagt. Wollte Bilder hochladen, aber sind zu groß.

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 528

Aktivitätspunkte: 25 000

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1455

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. Mai 2014, 18:58

die Bilder dürfen nur 150k groß sein,
im Bildbearbeitungsprogramm gibt es die Option, die die Bilder fürs Web abzuspeichern.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Thomas

Fiat500-Profi

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 365

Aktivitätspunkte: 2 140

Dabei seit: 05.03.2014

Wohnort: Burghausen

A OE
-
J T 5 0 0

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

15

Freitag, 30. Mai 2014, 08:28

Nun hat er dann aber die kleinen Scheiben einfach von außen beklebt

Du hast eine Pfuscher erwischt...wenn er eine Firma hat...ist er sicher versichert...lass Dich auf keine Kompromisse ein und Dir die versauten Scheinben auf seine Kosten tauschen...Wenn mir einer was am Auto kaputt macht...lässt er das reparieren...
Scheißegal wer Dein Vater ist...wenn ich einen See fotografieren will, läuft niemand übers Wasser...:D

Mein 500S: 500S Cabrio....schwarz wie die Nacht mit schwarzem Verdeck...roten Spiegeln und Bremssätteln


Dao 2012

Fiat500-Fahrer

  • »Dao 2012« ist weiblich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 500

Dabei seit: 27.05.2014

Wohnort: Hockenheim

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

16

Freitag, 30. Mai 2014, 10:59

In Deinem Fall würde ich alles entfernen lassen. Schaden begutachten (Scheiben von außen folieren X( ). Wie steht eigentlich das Autohaus dazu? Sieht es den Schaden? .....oder finden Sie es i.O.?
UND :
Hast Du NUR die Scheiben machen lassen?
Stau ist nur hinten doof :D

Red500S

Fiat500-Schrauber

  • »Red500S« ist männlich

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 11.03.2014

Wohnort: Augsburg

A
-

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

17

Freitag, 30. Mai 2014, 15:35

Ach und zum Thema Kunststoff kann nicht foliert werden. Bei Komplettfolierungen werden die Stoßstangen auch mitfoliert. Und die sind auch aus Kunststoff.


Sent from my iPad using Tapatalk

Mein 500S: 105 PS Twinair, Passione-Rot, Interscope, rote Bremssätte, Eibach Pro-Kit, LED-Smoke-Rückleuchten....


Kaddy79

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 29.05.2014

  • Nachricht senden

18

Freitag, 30. Mai 2014, 16:59

Ja, entweder hat er keine Ahnung, oder keine Lust. nun habe ich mit dem Händler telefoniert und jetzt wird alles wieder abgemacht und von einem anderen Folierer beklebt.
Bin auf das Ergebnis gespannt

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 528

Aktivitätspunkte: 25 000

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1455

  • Nachricht senden

19

Freitag, 30. Mai 2014, 17:02

wenn der Murks abgemacht wird, bitte schau dir die Scheiben an,
wenn da Schäden sind, muss der Murkser dafür haften und neue Scheiben einsetzen lassen. :!:
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Kaddy79

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 29.05.2014

  • Nachricht senden

20

Freitag, 30. Mai 2014, 17:10

Ja Danke. das mache ich natürlich.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

500L, Scheibentönung

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!