Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

heuberg500

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 30.07.2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Juli 2018, 19:15

Mein Fiat 500 - mal geliebt, mal weniger

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Ich heiße Pascal, bin 21 und fahre einen Fiat 500 TwinAir Plus BJ 2012 mit 86 PS. Derzeit ca. 89.000 km.

Der Kleine ist nun seit ca. 1,5 Jahren in meinem Besitz.
Bisher war ich sehr zufrieden, jedoch sind jetzt innerhalb kürzester Zeit (ca. 1 Monat) folgende Mängel aufgetreten:
- Flexrohr undicht - Austausch

- Scheibenwischergestänge vorn gelöst - Instandsetzung

- Kabelbaum der Heckklappe defekt - Austausch

- Steuergerät fehlerhaft - evtl. Ausstausch steht noch aus

- Lichtmaschine defekt - Austausch

Die Vorbesitzerin hat die Bremsscheiben vorn schon ersetzen müssen und eine neue Kupplung einbauen lassen (auf Kulanz).
Was sind eure Erfahrungen mit dem 500er? Gibt es ein bestimmtes Alter, ab den man ihn lieber weggeben sollte?
Bin über alle Infos und Tipps dankbar!
LG Pascal

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (01.08.2018)

guzzi97

Fiat500-Schrauber

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 274

Aktivitätspunkte: 1 380

Dabei seit: 27.09.2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Juli 2018, 10:38

Hi,
hmm, mein TA 105-PS ist jetzt 2-Jahre alt und hat ca. 13.tsd km runter..bisher, nix besonderes, alles tutto bene :)

Ansonsten, es ist halt ein Kleinwagen, da sind viele Verschleißteile halt früher drann als z.b. in einer S-klasse..
O.k. hat aber auch "Kinderkrankheiten", wie den Kabelbaum der Heckklappe. Auf der anderen Seite, bei allen Fahrzeugen mit einer Heckklappe gibts
Probleme mit dem Kabelbaum, von daher, auch hier nix ungewöhnliches. Kommt halt darauf an, wie oft mann die Klappe nutzt :)

Grüße
..wer später bremst ist früher schnell :D :D

Mein 500: 500 Lounge 0,9 TA 77-KW ; Alfa Romeo 156 SW GTA, Jeep Grand Cherokee SRT8 (MY2014)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (01.08.2018)

Ndonio

Fiat500-Fahrer

  • »Ndonio« ist männlich

Beiträge: 188

Aktivitätspunkte: 970

Dabei seit: 09.04.2015

Wohnort: Eichstätt

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. August 2018, 12:22

Ich hatte auf meinen 500er mit 95PS Dieselmotor 120.000 KM draufgefahren, dann musst ich ihn wegen eines unverschuldeten Unfalls drangeben.
Da waren nur viele Kleinigkeiten und Verschleißteile defekt. Der teuerste Posten war das AGR-Ventil, aber das ist bei Diesel-Fahrzeugen nur eine Frage der Zeit bis das zurußt, verkokt und schwergängig wird und ausgetauscht werden muss. Von deinen angegebenen defekten ist bei mir keines Aufgetreten.

Mein 500L: 500L Trekking 1.6 16V MultiJet Diesel 120PS in Cinema Schwarz


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (07.08.2018)

Verwendete Tags

500, Fiat, fiat 500, Neu

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!