Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Klartexter

Mitglied

  • »Klartexter« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 11.06.2016

Wohnort: Hannoverf

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Juni 2016, 00:52

Neu hier und gleich eine Frage zum Thema Abblendlicht :-)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich bin seit wenigen Stunden stolzer Besitzer eines neuen Fiat 500 L Trekking und sehr begeistert von den Fahrzeug. Bei der ersten Nachtfahrt gerade haben allerdings vereinzelt Fahrer entgegenkommender Fahrzeuge aufgeblendet, obwohl ich weder Fernlicht an hatte noch irgendwas "Schweres" im Kofferraum liegt, das den Einsatz der Leuchtweitenregulierung erfordern würde. Jetzt frage ich mich natürlich: Kann das Licht an meinem 500er "ab Werk" zu hoch eingestellt sein? Hatte einer von Euch schon ähnliche Erfahrungen?

Also aus meiner Sicht ist die Straße perfekt ausgeleuchtet. Nur die Lichthuperei einiger anderer Verkehrsteilnehmer irritiert mich. Oder sind die einfach überempfindlich? Hell ist es jedenfalls vorm Auto - sehr hell, wenn ich das mit dem 8 Jahre alten Citroen vergleiche, den wir vorher hatten. Aber so soll das ja auch sein oder doch nicht?

Beste Grüße in die Runde ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (11.06.2016)

Red500S

Fiat500-Schrauber

  • »Red500S« ist männlich

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 11.03.2014

Wohnort: Augsburg

A
-

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Juni 2016, 09:40

Herzlich willkommen hier.

Ich denke dass es schon möglich sein kann, dass es etwas zu hoch ist. Lass es doch einfach beim Händler prüfen.
Bis dahin würde ich die Leuchtweitenregulierung einfach eine Stufe runterstellen.



Gesendet von iPad mit Tapatalk

Mein 500S: 105 PS Twinair, Passione-Rot, Interscope, rote Bremssätte, Eibach Pro-Kit, LED-Smoke-Rückleuchten....


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 273

Aktivitätspunkte: 23 645

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1350

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Juni 2016, 14:01

Gute Idee Red!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Oldtimer

Fiat500-Schrauber

  • »Oldtimer« ist männlich

Beiträge: 242

Aktivitätspunkte: 1 265

Dabei seit: 19.06.2015

Wohnort: 31275 Lehrte

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 422

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Juni 2016, 18:15

Das Problem hatte ich auch, vom Werk (oder Händler) war die Leuchtweitenregulierung auf Volllast eingestellt.
Ich freue mich über Regen - wenn ich mich nicht darüber freuen würde, regnete es ja trotzdem :rolleyes:

Mein 500L: 1.4 Lounge, Moda grau/weiß, 88 KW


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (12.06.2016)

Ndonio

Fiat500-Schrauber

  • »Ndonio« ist männlich

Beiträge: 198

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 09.04.2015

Wohnort: Eichstätt

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juni 2016, 17:20

Aber auf Vollast Stellung leuchten die Scheinwerfer ja noch schräger nach unten wenn das Auto leer ist? Dann wäre ja Blendung noch ausgeschlossener? Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?

Mein 500L: 500L Trekking 1.6 16V MultiJet Diesel 120PS in Cinema Schwarz


rillo

Mitglied

  • »rillo« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 29.05.2016

Wohnort: Murr

Verbrauch: Spritmonitor.de

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:24

Nein Ndonio, das hast du richtig erkannt :023: ( Wenn mit Volllast die einstellung für vollbeladen gemeint ist )

Mein 500L: Lounge 0,9 Twin Natural Power


Oldtimer

Fiat500-Schrauber

  • »Oldtimer« ist männlich

Beiträge: 242

Aktivitätspunkte: 1 265

Dabei seit: 19.06.2015

Wohnort: 31275 Lehrte

*
-
* * * * * *

Danksagungen: 422

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Juni 2016, 16:20

Stimmt, ich hatte mich unverständlich ausgedrückt. Ich hatte das Problem in anderer Form: Vor dem Auto war alles gut ausgeleuchtet aber in der Ferne blieb es etwas dunkel. Sorry :cursing:
Ich freue mich über Regen - wenn ich mich nicht darüber freuen würde, regnete es ja trotzdem :rolleyes:

Mein 500L: 1.4 Lounge, Moda grau/weiß, 88 KW


Klartexter

Mitglied

  • »Klartexter« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 11.06.2016

Wohnort: Hannoverf

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Juli 2016, 12:28

Tatsächlich ein Werksproblem... :-)

Moinsen - nach längerer Zeit nochmal eine Rückmeldung (ich komme zu nix). In der Tat waren die Scheinwerfer ab Werk zu hoch eingestellt und das ist bei der "Übergabeinspektion" die eigentlich jeder ausliefernde und halbwegs verwantwortungsvolle Händler als Kurzcheck durchführen sollte, "übersehen" worden. Ob dieser Auslieferungscheck in meinem Fall überhaupt je gemacht wurde, lass ich jetzt mal mit einem Fragezeichen im Raum stehen. Das Fahrzeug funktioniert aber sonst tadellos.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (13.07.2016)

Verwendete Tags

Blendung, Einstellung, Licht, Scheinwerfer

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!