Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Susanne

Mitglied

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 07.11.2017

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. November 2018, 19:47

Auto bleibt direkt nach der Inspektion liegen - Motorschaden?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!
Ich habe am späten Nachmittag meinen 1 Jahr alten 500x (6500 km gelaufen) aus der ersten Inspektion geholt (mit Ölwechsel).Tja, bin nicht nach Hause gekommen. Nach ca 2 km fing es an zu qualmen, die Motorleuchte ging an. Ich habe dann direkt an einer Tankstelle halten können, Ölstand 0. Das Auto hörte sich auf den letzten Metern wie ein Diesel an. ich habe eine Riesenölspur durch die gesamte Essener Innenstadt gezogen. Bei der Vertragswerkstatt war schon Feierabend. Der ADAC hat den Wagen dann wieder zur Werkstatt abgeschleppt und den Schlüssel in den Briefkasten geschmissen.
Ich bin jetzt sehr gespannt wie die Werkstatt sich morgen verhält.
Einen genervten Abend
Susanne

Mein 500X: 500X CrossPlus, 110PS, Baujahr 11/2017, Rot


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (09.11.2018)

Susanne

Mitglied

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 07.11.2017

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. November 2018, 12:33

Die Werkstatt sagt dass ein Dichtungsring am neu eingesetzten Ölfilter rissig gewesen wäre. Sie hätten jetzt neues Öl eingefüllt und der Wagen wäre wieder in Ordnung.
Irgendwie kann ich das nicht ganz glauben. Der Motor hat sich angehört wie ein alter Dieseltraktor. Wer weiß was da noch für Folgeschäden kommen.

Mein 500X: 500X CrossPlus, 110PS, Baujahr 11/2017, Rot


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (10.11.2018)

verso1702

Fiat500-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 406

Aktivitätspunkte: 2 080

Dabei seit: 25.08.2015

Wohnort: Heiligenhaus

Danksagungen: 338

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. November 2018, 14:15

Nehm dir ein Anwalt, wenn da kein Öl mehr drin war hat der Motor mit Sicherheit ein Schaden genommen.Der wird nichtmehr lange halten....da hat wohl der Mechaniker vergessen die Schraube oder den Ölfilter festzuziehen :whistling:
Wenn der so massiv Öl verloren hat passiert das nicht durch einen rissigen Dichtungsring der ca 1mm dick ist .
Finde ich entspannt von der Fiatvertretung,die wollen bestimmt auf die Werksgarantie hoffen.

Mein 500L: Trekking 0,9l Multiair 105PS


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Susanne (09.11.2018), JD4040 (10.11.2018)

tompeter

Fiat500-Fan

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 250

Dabei seit: 28.04.2018

Wohnort: 24242 Felde

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. November 2018, 18:13

Dieselgeräusch?

Dann könnte das Rest- Öl nicht mehr gereichthaben, um die Nocken- und Kurbelwelle welle zu schmieren. Wenn es jetzt aber weg ist nach dem Öleinfüllen, dann hat die Restmenge nur nicht gereicht, um die Hydrostößel zu füllen. Klingt krank, wenn die nicht gefüllt sind, ist aber für einen recht kurzen Moment wirklich harmlos.

Hat unser Käfer gelegentlich auch nach viel Kurzstrecke. Tackert dann und klingt nach Lagerschaden. Ist nach ein paar hundert Metern dann weg. Läuft die letzten 15tkm ansonsten problemlos.

Kleiner Test: Fahre ihn warm, dann drehst Du ihn mal richtig aus und gehst dann ruckartig vom Gas. Wenn er beim Beschleunigen und/ oder vom Gas gehen dann wieder diese Dieselgeräusche hast, dann ab in die Werkstatt. Wenn nicht, dann ist es okay.

Gruß
Thomas

Mein 500: Fiat 500 C ( Ehefrau), Vollausstatter, Sitzheizung nachgerüstet Audio-Anlage optimiert und Fiat 500 Anniversario, ebenfalls gedämmt und soundtechnisch optimiert,


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Susanne (09.11.2018), JD4040 (10.11.2018)

Susanne

Mitglied

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 07.11.2017

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. November 2018, 19:40

Danke für die Tipps.
Am Montag wird die Kompression geprüft. Wenn dann alles in Ordnung ist, bekomme ich Luigi wieder.
Die Rechnung für die Ölspurbeseitigung geht dann an die Werkstatt.
Eigentlich hätte ich erwartet dass ich einen Gutschein oder Ähnliches auf Kulanz bekomme, mal sehen vielleicht kommt ja noch was.

Mein 500X: 500X CrossPlus, 110PS, Baujahr 11/2017, Rot


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (10.11.2018)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 282

Aktivitätspunkte: 23 695

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1356

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. November 2018, 08:08

Wichtig ist, das du alles schriftlich hast, besser noch mit Fotos!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!