Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. November 2015, 19:39

Postcards - nicht James Blunt, diesmal Fiat 124 Spider!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!



»JD4040« hat folgendes Bild angehängt:
  • fiat124-london-1.jpg
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JD4040« (9. November 2015, 15:06)

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. November 2015, 13:41

Fiat bringt den 124 Spider zurück. Der offene Zweisitzer mit japanischem Fahrgestell debütiert auf der L.A. Autoshow.

Seit Fiat 2005 den Barchetta aus dem Programm genommen hat, zeigte sich Fiat bei den waschechten Cabrios unbeleckt. Ok, Kritiker könnten jetzt den 500C als Cabrio einwerfen. Sei es drum. 2015 kehren die Italiener aber wieder mit einem waschechten, ganz offenen Zweisitzer zurück. Ok, Schützenhilfe kommt von Mazda, denn der neue Fiat 124 Spider teilt sich mit dem MX-5 die Plattform und den Produktionsort Hiroshima in Japan.


124 Spider mit Fiat-Motoren

Entsprechend dürfte auch der Fiat 124 Spider als Leichtgewicht mit Stoffverdeck antreten. Bei den Motoren schwören die Italiener allerdings auf Eigengewächse. Hier dürften die aufgeladenen 1,4- und 1,8-Liter-Motoren aus dem Konzernregal zum Zuge kommen. Als Krönung der Baureihe steht wohl auch eine potente Abarth-Variante zur Diskussion.

Lüften wird der Fiat 124 Spider seine Geheimnisse auf der L.A. Autoshow Ende November. Auf den markt kommt der Spider dann 2016, pünktlich zum 50. Jubiläum des Fiat 124 Spider.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldtimer (13.11.2015)

Thomas

Fiat500-Profi

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 365

Aktivitätspunkte: 2 140

Dabei seit: 05.03.2014

Wohnort: Burghausen

A OE
-
J T 5 0 0

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. November 2015, 09:33

2 tage vor der offiziellen Präsentation auf der LA Auto Show...
http://www.automoview.com/2015/11/fiat-1…d-ahead-of.html

Die Bilder sind leicht verzerrt...aber egal...


Edit...hab noch bessere gefunden...
http://www.autoblog.com/2015/11/18/2017-…/#slide-3703697
Scheißegal wer Dein Vater ist...wenn ich einen See fotografieren will, läuft niemand übers Wasser...:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas« (18. November 2015, 09:43)

Mein 500S: 500S Cabrio....schwarz wie die Nacht mit schwarzem Verdeck...roten Spiegeln und Bremssätteln


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (18.11.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. November 2015, 11:34

Thomas,

für welche Farbe würdest du dich entscheiden?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Thomas

Fiat500-Profi

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 365

Aktivitätspunkte: 2 140

Dabei seit: 05.03.2014

Wohnort: Burghausen

A OE
-
J T 5 0 0

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. November 2015, 12:03

Kann ich noch nicht genau sagen
aber schwarz mit braunem Verdeck, brauner Lederausstattung und mattschwarzen Felgen wäre eine Option oder roter Wagen mit schwarzem Verdeck und Leder und schwarzen Felgen...da sollte das Leder dann aber rote Absteppungen haben...aber mal warten was sie anbieten..
Scheißegal wer Dein Vater ist...wenn ich einen See fotografieren will, läuft niemand übers Wasser...:D

Mein 500S: 500S Cabrio....schwarz wie die Nacht mit schwarzem Verdeck...roten Spiegeln und Bremssätteln


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (18.11.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. November 2015, 13:28

hier mal in blau und rot.
»JD4040« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20151118fiat-124-spider5.jpg
  • 20151118fiat-124-spider6.jpg
  • fiat-124-spider-rot.jpg
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JD4040« (18. November 2015, 13:50)

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thomas (18.11.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. November 2015, 13:41

...oder auch in weiß!
»JD4040« hat folgende Bilder angehängt:
  • fiat-124-spider-weiß.jpg
  • fiat-124-spider-weiß-1.jpg
  • fiat-124-spider-weiß-2.jpg
  • fiat-124-spider-weiß-3.jpg
  • fiat-124-spider-weiß-4.jpg
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thomas (18.11.2015)

Thomas

Fiat500-Profi

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 365

Aktivitätspunkte: 2 140

Dabei seit: 05.03.2014

Wohnort: Burghausen

A OE
-
J T 5 0 0

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. November 2015, 14:03

Nie wieder ein weißes Auto...
Scheißegal wer Dein Vater ist...wenn ich einen See fotografieren will, läuft niemand übers Wasser...:D

Mein 500S: 500S Cabrio....schwarz wie die Nacht mit schwarzem Verdeck...roten Spiegeln und Bremssätteln


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (18.11.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. November 2015, 14:37

Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. November 2015, 09:17

50-Jährige Tradition: Die Geschichte des 124 Spider

Im November 1966 debütierte der Fiat 124 Spider auf dem Turiner Automobilsalon mit großem Erfolg. In den knapp 50 Jahren seit seiner Einführung hat der 124 Spider seinen Kultstatus bei Sammlern und Autoliebhabern gleichermaßen bewahrt.

Der Fiat 124 Spider wurde im Jahre 1968 zum ersten Mal auf dem amerikanischen Markt verkauft. Der Roadster glänzte damals mit einem Fünf-Gang-Schaltgetriebe, Twin-Cam-Motor mit 1.438 ccm, Scheibenbremsen an allen vier Rädern, intervallgeschalteten Scheibenwischern sowie an der Lenksäule montierte Lichtsteuerung.

Der 124 Spider, der aus der Fiat 124 Mittelklasselimousine hervorgegangen ist, war ein echter Sportwagen mit großer Anziehungskraft. Für das Design und die Konstruktion des 124 Spider wählte Fiat dazu das Designunternehmen Pininfarina, einen langjährigen Partner und den renommiertesten Namen unter den italienischen Karosseriebauunternehmen.

Die Amerikaner liebten die Proportionen und das unaufdringliche italienische Design des Spider und sein wasserdichtes Verdeck, das man schnell und einfach vom Fahrersitz aus absenken konnte. Sie schätzten auch die hervorragenden Sichtverhältnisse dank der verglasten Heckscheibe.

In der Tat war das Design des 124 Spider so erfolgreich, dass das Fahrzeug in seinem 19-jährigen Produktionslauf nie umfangreich überarbeitet werden musste, und wird nach wie vor als eines der größten Erfolge von Pininfarina angesehen.

Weniger als 10 Jahre nach seiner Einführung auf dem US-Markt war der Fiat 124 Spider dort ein derartiger Verkaufsschlager, dass FIAT 1975 damit begonnen hat, das Fahrzeug ausschließlich für den US-Markt zu bauen. Im Jahr 1979 wurde das Fahrzeug in Spider 2000 umgetauft, mit Bezug auf seinen neuen Motor mit 1.995 ccm Hubraum.

Gegen Ende des Jahres 1981, Pininfarina hatte nun den kompletten Produktionsprozess des Wagens übernommen, wurde der Verkauf auf dem europäischen Markt wieder aufgenommen. 1982 überschnitt sich die Produktion des Fiat und der Pininfarina Spider, da Fiat die letzten Spider 2000 Modelle baute und Pininfarina mit der Produktion seiner eigenen Variante begann. Diese wurden in den USA als Pininfarina Spider Azzurra und in Europa als Pininfarina Spidereuropa angeboten. Der Pininfarina Spider Azzurra war damals serienmäßig mit Lederbesatz, Stereo-/Kassettenplayer sowie elektrischen Fensterhebern ausgestattet.

Nach fast 200.000 gebauten Spider-Fahrzeugen wurde die Produktion der Modellreihe im Jahre 1985 eingestellt. Sein intensiver, 19 Jahre langer Produktionslauf bezeugt, dass der Fiat 124 Spider nahezu alle seine zeitgenössischen Sportwagen-Konkurrenten - bis auf den Alfa Romeo Spider - überlebt hat.

Mehr als 170.000 124 Spider wurden allein im Zeitraum zwischen 1968 bis 1985 in den USA verkauft und es sind immer noch 8.000 Fahrzeuge auf amerikanischem Boden registriert.

Mit seinem weltweiten Debüt auf der Los Angeles Auto Show 2015, erweckt der Fiat 124 Spider seine Legende wieder zum Leben und übergibt das ikonische italienische Design sowie dessen Leistungsstärke einer neuen Generation.

Chronik

November 1966 - Fiat 124 Spider debütiert auf dem Turiner Automobilsalon

1968 - Erster auf dem US-Markt verkaufter Spider

1975 - Aufgrund enormen Verkaufserfolgs wird ausschließlich für den US-Markt produziert

1979 - Umbenennung in Spider 2000

1981 - Pininfarina übernimmt den kompletten Produktionsprozess des Fahrzeugs. Wiederaufnahme der Produktion in Europa

1982 - Überschneidung der FIAT Produktion mit der des Pininfarina Spider, da FIAT die letzten Spider 2000 Modelle baut und Pininfarina mit der Produktion seiner eigenen Variante beginnt. Diese werden in den USA als Pininfarina Spider Azzurra und in Europa als Pininfarina Spidereuropa verkauft

1985 - Produktion der Modellreihe wird eingestellt, nachdem fast 200.000 Spider-Fahrzeuge gebaut werden - drei Viertel davon für den US-Markt

November 2015 - Die Legende kehrt 50 Jahre später nach ihrer Präsentation in Turin mit einem weltweiten Debüt des neuen Fiat 124 Spider auf der Los Angeles Auto Show zurück
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V



karol

Fiat500-Profi

  • »karol« ist männlich

Beiträge: 535

Aktivitätspunkte: 2 820

Dabei seit: 22.12.2014

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. November 2015, 15:24

Ich finde sein Design toll, ... bissel 500er schaut trotzdem ausdem 124Gesicht - seitlich sieht man natürlich Mazda, weils man weiß, sonst gibt es da nix zu meckern,... da Mazda super Autos baut,... hoffe ich, dass es ein Fiat mal ohne Macken wird,... der Panda169 und 500 sind jedenfalls zwei gute Autos :023: (psst,... sie werden halt nicht in Italien produziert, haha ^^ ).

Mein 500S: Fiat 500S my bambino edition


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (20.11.2015)

JD4040

Moderator

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 4 524

Aktivitätspunkte: 24 980

Dabei seit: 17.03.2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1454

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. November 2015, 11:31

der Panda169 und 500 sind jedenfalls zwei gute Autos :023:
(psst,... sie werden halt nicht in Italien produziert, haha ^^ ).


Naja, es kommt darauf an, was zu den Mahlzeiten bei der Montage gereicht wird,
Wodka oder Barolo :D

Bin schon auf die Probefahrt mit dem 124 gespannt!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Mein 500X: 500X OFF ROAD 1.6 E-torq, Panda Lounge 1,2 8V


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat500-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!